My Bloody Ethos - Metalcore ausm hohen Norden

von gorgi, 17.03.08.

  1. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 17.03.08   #1
    So Leute,
    da stell ich jetzt mal meine band vor.
    www.myspace.com/mybloodyethos

    Einfach mal reinhören und vllt. n kleines Wort dazu schreiben.

    Da kann man sich n kleinen Demosong anhören, den wir kürlzlich erst aufgenommen haben.
    Aufnahmen sind komplett in Eigenregie entstanden (Homerecording mitm Interface).
    Aufnahme ist leider wie man mekrt ohne Geshoute. Wirhaben leider keinen Shouter aber sind auf der Suche nach einem.
    Hier mal n Link zur Suchanzeige:
    ---> http://www.musik-service.de/Musiker-Flohmarkt-fly10231de.aspx
     
  2. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 20.03.08   #2
    So melde mich nochmal: Shouter hat sich nun gefunden. Also mal sehen, ich denke mal wir werden den jungen da noch mal rübersingen lassen und dann noch hochladen. Je nachdem wann wir zeit dafür finden.

    Und: Leute schreibt doch bitte Kritiken oder was euch sonst so einfällt. 18 Hits und noch kein Wort:(
     
  3. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 23.03.08   #3
    Ich vermisse die Höhepunkte in dem Lied! Ein Teil in dem Lied ist viel zu langsam und nimmt die ganze Stimmung raus. Auch wenn die Soundqualität nicht allzu gut ist, kommen die Gitarren ganz nett rüber und klingen toll. Das Schlagzeug ist mir noch zu langweilig, tretet euren Drummer mal, ein paar BD-Variationen reinzubringen! ;)

    Poste dann, wenn ihr mit eurem Shouter aufgenommen habt.
     
  4. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 23.03.08   #4
    Ja Schlagzeug wurde auch mitm PC gemacht und da war uns das zu viel Arbeit, so viele Fills etc. zu machen. Wir hatten halt Probleme mitm Aufnehmen..Das mit den Höhepunkten werd ich weiterleiten, so dass wir noch was dran schrauben.
    Welcher Part ist dir negativ von der Geschwindigkeit aufgefallen?
     
  5. ahead

    ahead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    3.351
    Erstellt: 23.03.08   #5
    Ab 1:02 etwa wirds auf einmal ohne Überleitung sehr langsam, der Übergang ab 1:23 in etwa ist aber auch toll und dann hört's sich Lied auch toll an ;)
    Ein bisschen müsst ihr für meinen Geschmack noch dran schrauben aber Potential ist dahinter.
     
  6. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 23.03.08   #6
    Tatsache. Da hats uns aber n bisschen an den mItteln gefehlt. Als Übergang ist eher son Effekt vorgesehen, wie bei vielen anderen Bands ausm Deathcorebereich heute üblich ist, halt sone übermächtige Bassdrum, die ne gehörige Portion bass reinhaut.
    Wir werden auf jeden Fall noch dran arbeiten. Irgendwie freut mich gerade immer die Feinschliffarbeit bei Songs am meisten.
    Also kräftig weiterschreiben heir :great:
     
Die Seite wird geladen...