Nach Kontakt Update alle Songs zerschossen? Brauche dringend Hilfe

von Baramis, 15.10.19.

Sponsored by
QSC
  1. Baramis

    Baramis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.10
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.19   #1
    Hallo, ich hab hier gerade ein Riesenproblem:
    Mir wurde in Native Access ein Update von Kontakt 5 auf Kontakt 6 angeboten. Ich habe unvorsichtigerweise auf Annehmen geklickt. Wenn ich aber jetzt meine Songs in Cubase öffne, findet Cubase den Kontakt Player nicht mehr im Projekt. Ich kann im Rack Kontakt 6 als Instrument hinzufügen, aber der ist dann leer. Alle Instrument und Einstellungen sind weg.
    Habe ich irgendwas falsch gemacht? Muss ich noch irgendwas einstellen, irgendwo einen Haken setzen oder so? Wenn das nicht anders geht, ist es ja unmöglich, jemals ein Update von Kontakt zu ziehen. In meinem Fall würde das bedeuten, dass ich mir 20 Songs zerstört habe. Ich kann das natürlich alles neu einstellen, aber das macht unglaublich viel Arbeit und wird natürlich auch nicht wieder 100 Prozent so wie die eigentlich schon längst fertigen Songs. Habt ihr eine Lösung für das Problem? Wie mache ich ggf ein Downgrade auf Kontakt 5?

    edit: ich war mir nicht sicher, wo ich diesen Beitrag schreibe. Gehört der eher die Rubrik Software/MIDI? Wenn ja, sorry und bitte verschieben
     
  2. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    9.497
    Zustimmungen:
    4.324
    Kekse:
    20.015
    Erstellt: 15.10.19   #2
    Einen Forumbereich "Software/MIDI" gibt's nicht, es gibt "Software/Virtuelle Instrumente" und da passt der Thread rein, weil er im Grunde gar nichts mit Cubase an sich zu tun hat.

    Ob Du was falsch gemacht hast? Naja, Du hast Software von NI verwendet, das könnte man als Fehler werten... :D

    Ansonsten ist das alles "normal" - zumindest in den Augen von NI. Das Problem ist, dass die .dll-Datei von Kontakt immer die Versionsnummer beinhaltet, also "Kontakt3", "Kontakt5", "Kontakt6" usw. Das führt dazu, dass nach einem Update bei work-in-progress-Projekten das von die beschriebene Problem entsteht. Ist schon seit Anbeginn von Kontakt so und interessiert NI einen Scheissdreck...

    Downgrade? Wird schwer. Offline-Installer gibt's ja nicht mehr glaube ich.
     
  3. PlanNine

    PlanNine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.13
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    78
    Kekse:
    211
    Erstellt: 16.10.19   #3
    Die Pfade für die Plugins im Plugin Manager überprüfen.
     
  4. Baramis

    Baramis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.10
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.19   #4
    So, jetzt wirds richtig schräg: Ich habe Kontakt deinstalliert und dann die neueste Version von Kontakt 5 (Version 5.6.6) installiert. Bei Öffnen eines Projekts meldet Cubase nun:

    Kontakt 5: This project was generated using a newer version of the application. Please upgrade your copy to recall the project.

    Jetzt bin ich plötzlich unsicher, ob mein Upgrade wirklich ein Upgrade war, oder vielleicht nur ein Update auf eine neuere Version von Kontakt 6!? Aber dann sollte es ja mit dem Öffnen von Projekten keine Schwierigkeiten geben?

    PS: Pfade sind in Ordnung, daran liegts nicht
    --- Beiträge zusammengefasst, 16.10.19, Datum Originalbeitrag: 16.10.19 ---
    Die neueste Version auf der NI Seite war 5.6.6. In Native Access konnte ich auf 5.8.1 upgraden. Hat aber an der Fehlermeldung nichts geändert.
     
  5. Rescue

    Rescue Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    17.11.19
    Beiträge:
    3.312
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    580
    Kekse:
    3.765
    Erstellt: 16.10.19   #5
    sehr strange, denn bei mir heisst der Kontakt 5 Kontakt 5 und der Kontakt 6 nur Kontakt! und habe aus diesem Grund auch diese Probleme, ich hab mir damit geholfen die Kontakt Spuren zu freezen oder zu exportieren und reimportieren! Das spart den Versions Stress.
     
  6. Baramis

    Baramis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.10
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.19   #6
    Was für ein Kuddelmuddel...
    Kontakt 6 heißt in Native Access Kontakt 6 Player, die .dll heißt bei mir auch nur Kontakt.
    Kontakt 5 heißt in Native Access Kontakt Player 5, die .dll heißt Kontakt 5

    Mittlerweile habe ich auch Kontakt 6 wieder installiert, jetzt habe ich beide parallel.
    Version 5.8.1 sowie Version 6.1.1

    Das sollten, nachdem ich auf NI Access alle Updates durchgeführt habe, die aktuellsten Versionen sein?
    Cubase kann sich bei mir jetzt aussuchen, welche Kontakt Version es laden will. Cubase entscheidet sich für Kontakt 5 und gibt immer noch die Fehlermeldung von oben ("zu alte Version") Wohlgemerkt schlägt Cubase kein Update, sondern ein Upgrade vor. Das wäre ja dann wieder Version 6. Aber die ist ja da! Könnte Cubase jederzeit drauf zugreifen.
    Gibt es eine neuere Version von Kontakt 5? Gibt es irgendwo eine vollständige! Liste aller Versionen? Die auf der Seite von NI hört bei 5.6.6 auf.

    Ich hab das mit dem Speichern und Laden gerade mal probiert, hat problemlos geklappt. Ich kann auch alle Instrument in Kontakt 5 als Multi speichern und dann in Kontakt 6 laden.
    Wenn einem Upgrades oder sogar Updates aber die Instrumente und Einstellungen zerschießen, muss man ja eigentlich immer zu jedem Song eine Datei "Kontakt Multi Instrument" speichern, und die dann nach jeder Änderung neu speichern. Wenn man das weiß, gehts irgendwie, wobei ich sagen würde, komfortabel geht anders. Wenn man es nicht weiß, sind u.U. 100 Stunden Arbeit an meinen Songs in den Tiefen von Natives userunfreundlicher Softwareprogrammierung untergegangen. Wenn ich nicht noch eine Lösung finde, stehe ich gerade an genau dem Punkt :(

    Soundmäßig gefällt mir einiges von NI richtig gut. Aber der Support ist mittlerweile leider eine Katastrophe, und wenn jetzt noch derartige Probleme dazukommen, die die Arbeit von Wochen oder Monaten zunichte machen, ist es vielleicht doch mal Zeit, sich nach anderen Herstellern umzusehen.
     
  7. Baramis

    Baramis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.10
    Zuletzt hier:
    11.11.19
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.19   #7
    So, erstmal Entwarnung, auch wenn mir nicht klar ist, warum. Ich habe Kontakt nochmal komplett deinstalliert und dann beide Versionen, 5 und 6, neu installiert und Updates gezogen. Jetzt habe ich den gleichen Zustand wie vorhin, 5.8.1 und 6.1.1, aber plötzlich geht alles wieder. Und ich hab mich schon - wie in Stenkelfeld - mit dem Kälberstrick auf dem Weg zur Kanalbrücke gesehen ;)
    Aber ab jetzt werde ich nicht nur meine Projektdateien sichern, sondern auch die Kontakteinstellungen pro Song. Danke Rescue für den Tipp.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping