Nachbau des Behringer 2092A - Hilfe

von Monodome, 14.12.07.

  1. Monodome

    Monodome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.07   #1
    Hallo zusammen!

    Ich wollte mir den 2092A von Behringer nachbauen, egal ob aktiv oder passiv.
    Leider gibts den Sub ja nirgends mehr zu kaufen ....

    Nehme auch gerne andere Vorschläge an ... such ein Sub um die 250 RMS mit 8" bis 12" Treibern. Soll in Verbindung mit den 2031A auch mal für ein kleinen Geburtstag herhalten für max. 30 Personen ;-)

    Danke schonmal im Voraus!
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 14.12.07   #2
    Lustig jetzt werden schon Behringer-Boxen nach gebaut.;):eek::eek::D:D
    Ich hätte da einen Tipp für dich,für einen wirklich richtig guten 12" Sub.
    LSV-Achenbach,dann unter Baupläne und dort auf 12" Sub klicken.
    Es gibt hier im Forum auch Jemanden der den noch gemoddet hat.;):D
    Vielleicht meldet er sich ja noch und gibt Dir noch Tipps.
     
  3. Monodome

    Monodome Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.07   #3
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.12.07   #4
    noch einmal das wort "teller" und ich sperre dich!

    es gibt mehrere unterschiede zwischen beiden chassis:

    fs
    qts
    qms
    qes
    P
    Z
    Re
    X_max
    SD
    Schwingspulendurchmesser
    BxL
    usw usw....
     
  5. Monodome

    Monodome Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.07   #5
    Öhm ok ... tschuldigung :o

    Ja ich wollt mir da jetzt kein High-End-Teil reinbauen (beachte: ich wollte sogar Behringer nachbauen :D )
    Über 200 € für den Sub ... für mein Budget etwas zu hoch^^

    Wäre der "kleinere" Sub für 58€ auch noch "hörbar"? Ich möchte mir jetzt keinen audophilen Sub zusammenbasteln sondern such einfach etwas Unterstützung im Bassbereich ;)
     
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 14.12.07   #6
    nimm einen eminence delta 12 lf und pack ihn in ca. 100 liter und 35hz tuning....
     
  7. Monodome

    Monodome Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.07   #7
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 15.12.07   #8
    Mach Dir keine Gedanken,aber das kann er garnicht.
    Aber das Teil heisst wirklich Chassis.
    Der hat eine Doppelschwingspule und deshalb vier Anschlüsse.
    Nein,sonst würde da ja auch stehen"In diesen Sub kann man auch ein Delta 12LF reinbauen";):eek::D
    Wenn Ede wieder gute Laune hat ,dann wird er dich an seinem opulenten Fachwissen teilhaben lassen und Dir erklären wie man zu dem 35 Hz Tuning kommt.:eek::D
     
  9. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 15.12.07   #9
    jo war echt mies gelaunt ;)


    aaalso:

    die 100 liter netto dürften ja klar sein!

    dann nimmste 2 rohre á 10cm durchmesser mit einer länge von 22cm die du recht nah in die ecken legst...

    das trifft die 35hz tuning ganz ungefähr

    versteifungen sind angebracht, siehe achenbach sub...


    wenn du auch was größeres nehmen würdest: emi kappa 15lf....
     
  10. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 16.12.07   #10
    Oder Speaker oder Lautsprecher oder was auch immer.... aber Teller finde ich auch ganz böse :evil: Das scheint im Car-Audio-Bereich eine gern gebrauchter Slang zu sein, nur habe ich nie verstanden, weshalb da nicht auch Tassen verbaut werden - Porzellan scheppert doch ganz gut!

    Du kannst übrigends soviele Teller in Deine Box packen, wie Du willst. Ich verwende dafür aber eher Küchenschränke. Teller haben zwar im weiteren Sinn eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Konuslautsprecher, aber dass haben Bombenkrater auch oder stark abgeflachte Zwergenmützen ebenfalls. Ich finde, man kann in einem Fachforum auch ein gewisses Maß an Fachkenntnissen und -vokabular erwarten. Der simpelste Weg wäre es z.B. einen link (den Du ja offenbar selbst gefunden hast), nicht mit unsinnigen Begriffen zu würzen, die in der verlinkten Produktbeschreibung nicht einmal erwähnt werden. Die Lesbarkeit und Verständlichkeit der Beiträge leidet unter einem solchen Vorgehen gewaltig. Außerdem stellst Du Dich auch selbst in eine Ecke, in der Du vielleicht nicht einmal stehen willst.

    In diesem Sinne wäre eine passende Antwort auf Deine Frage etwa folgende gewesen:
    "Was willst Du denn mit einem Nachbau des Behringer-Subs? Passt das Original nicht in Deinen tiefergelegten Golf rein?"

    Aber sei´s drum. Immerhin war es in Deinem Fall leicht ersichtlich, was Du willst (unter anderem wegen der recht konkreten Frage und dem falsch beschrifteten link). Typischer wäre eigentlich eine wirre Frage, wie diese:

    F: "Scheiße, mir ist mein Teller kaputt gegangen, was soll ich bloß tun?"
    A: "Kauf die doch einen neuen oder löffel Deine Suppe aus der Tasse!"
    F: "Ey, willst Du mich verscheißern, Du Arschloch?"
    A" "Nein eigentlich nicht. Aber ich finde es trotzdem besser, eine Tasse zu benutzen, als die heiße Suppe aus der hohlen Hand zu löffeln."
    F:"Du bist ein mieser Drecksack! Ich stelle hier eine simple Frage und Du antwortest nur nutzlosen Quatsch! Warum wirst Du eigentlich für diesen Schwachsinn gesperrt? @mods: Verwarnt den Idioten wenigsten für´s rumspammen!"

    Nach weiteren 5 bis 10 hirnlosen Wortwechseln, bei denen der Fragesteller auch mal die Begriffe "Kasten" oder "Kiste" in den Raum wirft, kommt der Antwortende endlich (trotz fehlender Glaskugel, aber mit viel Geduld und Leidensfähigkeit, sowie ein paar Zwischenfragen) auf die Idee, dass "Kasten" nichts mit "Bierflaschen" und "Kiste" nichts mit "Kartoffeln" zu tun hat, sondern eher mit "Box". Damit dämmert es auch endlich, dass F. zwar nicht mehr alle Tassen im Schrank hat, aber trotzdem seine Teller nicht in der Kartoffelkiste aufbewahrt! Es geht also entgegen aller Vermutungen wohl um Boxen und Lautsprecher ..... Statt auf seine "simple Frage" eine simple Antwort zu bekommen, hat F. stundenlang den netten und hilfreichen A. beleidigt und angegiftet und derweil auch seinen Bierkasten fast zur Hälfte geleert. Seine Aufnahmefähigkeit für die kompetente Antwort ist inzwischen auch nicht mehr gegeben, aber morgen ist ja auch noch ein Tag....
     
  11. Monodome

    Monodome Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #11
    Danke nochmal für den hilfreichen Beitrag über Teller und Co.

    Nein ich habe kein Golf und möchte mir in mein Auto auch kein 2092A einbauen.

    In anderen Foren wurde der 2092A gelobt bzw. nicht gerade runtergemacht wie andere Produkte der Firma B.
    Leider wird dieser Sub nicht mehr produziert, man bekommt ihn in keinem Onlineshop auch bei der eBucht habe ich ihn nicht gefunden.
    Er wäre halt die perfekte Ergänzung zu meinen 2031A gewesen und die Leistungsdaten waren auch passend für meinen Zweck.

    So ein 12" Selbstbau mit 100l ist mir dann doch irgendwie zu groß und im Endeffekt zu teuer. Benötige ja noch Amp usw.
    Natürlich wäre die Leistung von dem Selbstbau höchstwahrscheinlich besser, aber preislich kommt es für mich dann leider doch nicht in Betracht.
    Es gibt ja auch noch andere Subs aber die sind ebenso teuer wie der Selbstbau.

    Falls von euch einer den 2092A hat und ihn los haben möchte ... nur zu ;-)

    Danke nochmal für eure Tipps :)



    Nachtrag: Ihr wisst nicht zufällig wo man den Plan der Architektur des Gehäuses vom 2092A herbekommt?

    Gruß
     
  12. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 16.12.07   #12
    ehh moment mal, wir reden hier von ner "studioabhöre"?!?!


    sowas baut man nicht selbst, nicht als anfänger, viel zu kompliziert! vergiss das ganz schnell :)
     
  13. Monodome

    Monodome Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.07
    Zuletzt hier:
    6.06.11
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #13
    Ja ich weiß das es eine Studioabhöre ist aber ich produziere nicht sondern such einfach noch ne günstige aber leistungsfähige Unterstützung für "untenrum" :p
    Deshalb ist mir ja der 2092A ins Auge gestochen, der hat Leistung und gefällt mir auch von Preis/Leistung und der Größe.

    Beim richtigen produzieren nimmt man ja eigentlich keine Subs und wenn dann sicherlich was hochwertigeres wie den 2092A oder ;)

    Gruß
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 16.12.07   #14
    ich war so "entgeistert" weil wir hier im PA board sind...

    kurz gesagt: hilfe wirst du eher in hifi foren finden... die anforderungen sind ja ganz andere....

    das board hier kann dir nehme ich an eher wenig helfen... hier sind ohnehin schon wenig selbstbauer unterwegs, und dann noch hifi macht hier glaub ich keiner...
     
Die Seite wird geladen...

mapping