nachschlagwerk engl. redewendungen/sprichworte/reime

von rockpapst, 29.01.08.

  1. rockpapst

    rockpapst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    24.11.15
    Beiträge:
    37
    Ort:
    lennestadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #1
    ein nachschlagwerk für alle zwecke???gibts sowas???

    ich, übrigens neu hier, suche ein hilfesmittel zum schreiben von texten. eben entsprechende literatur.... was nutzt ihr so???

    grüße der obi
     
  2. mark.tremonti

    mark.tremonti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #2
    n wörterbuch ;)

    im internet findest ein wörterbuch mit vielen redewendungen auch hier: http://dict.leo.org/?lang=de&lp=ende

    sehr wertvoll finde ich sind auch texte verschiedener künstler mal genauers unter die lupe zu nehmen, da kannst auch immer sehr viel draus ziehen/ lernen ;)

    Mark ;)
     
  3. rockpapst

    rockpapst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    24.11.15
    Beiträge:
    37
    Ort:
    lennestadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #3
    du meinst klauen???;)
     
  4. mark.tremonti

    mark.tremonti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.08
    Zuletzt hier:
    30.10.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.08   #4
    nein das sollst du auf keine fall machen, dann müsstest du dir ja vorwürfe wegen plagiaten machen.

    ich dachte eher daran dich von wörtern (die du noch nicht kennst) inspirieren zu lassen.

    bei mir war das beispielsweise mit dem wort "rift" zu deutsch Graben oder Spalte so:
    Zitat aus dem Song: The Rising von Trivium: "Like a rift opened in the sky" also ein Graben oder Spalte oder auch Riss im Himmel

    um ganz ehrlich zu sein kann ich s nicht genau beschreiben, aber das wort "rift" gefliel mir so gut, dass mir spontan eigene textzeilen dazu einfielen ^^

    ... ich hoffe ich konnte dir mein Gedankengang etwas erläutern ;)

    Mark
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.231
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 29.01.08   #5
    wenn du lust hast, schau mal in den workshop lyrics rein - da gibt es unter anderem auch hinweise darauf - link in meiner signatur

    x-Riff
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.240
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.427
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 30.01.08   #6
    Der genannte Lyrics-Workshop hier im Board ist so ein Nachschlagewerk.

    Zusätzlich könntes Du noch ein Reimlexikon verwenden. So etwas gibt es im Internet.

    Oder eine "Lyrics-Software". Ich glaube, Dieter Bohlen benutzt so etwas.

    Anders kann ich mir die Häufigkeit von Phrasen wie "My love is like an ocean/ I'm living in devotion/emotion" nicht erklären.

    Das alles sollte aber ein Hilfsmittel bleiben. Die Arbeit nimmt es einem nicht ab.

    ...

    Ich selbst nutze nichts davon besonders häufig und verlasse mich inhaltlich und thematisch auf meine Kreativität. Allerings schaue ich bei englischen Texten ab und zu in ein Dictionary oder Wörterbuch. Ab und zu lasse ich mir auch einen Reim voschlagen ...

    ...
     
  7. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 30.01.08   #7
    roffelroffelroffelroffel
    wenn ich an dieter bohlens texte denke will ich es eigentlich gar nicht wirklich wissen, aber es gibt lyrics software???:D:D:D oh mann ! :D

    zum thema sprichwörter/redewendungen fällt mir ein, dass zumindest das deutsche wikipedia eine ziemlich lange sprichtwortliste hat, die ich mir irgendwann einfach mal durchgelesen habe,,,bin mir aber sicher, dass en.wiki das auch hat, müsste aber nochmal nachschauen.

    rhyming dictionaries sind an sich auch eine tolle sache und manchmal helfen sie einem sogar (ich stoße allerdings leider fast jedes mal an ihre grenzen,,,,,weil ich unreine reime völlig okay finde und auch, weil die dictionaries sehr selten erkennen, wenn etwas komplett unterschiedlich geschrieben wird, und sich trotzdem reimt...
    alle vorschläge, die rhymezone bei drei- oder mehrsilbigen wörtern bringt, sind komplett zu vergessen, das nur als tipp am rande.)

    naja, ansonsten erhält man, wenn man nach
    english proverbs
    googelt eine unmenge listen, die man mal durchlesen kann, wenn man eine unmenge zeit hat :D

    http://www.englisch-hilfen.de/words/sprichwoerter.htm

    sowas zum beispiel, das ist nu allerdings eher kurz.

    abgesehen davon enthält so ziemlich jedes "echte" wörterbuch sprichwörter oder wichtige phrasen, die im übertragenen sinn gemeint sind, dazu muss man einfach nur nach dem wichtigsten wort der deutschen formulierung suchen und dann dort einfach mal den kompletten eintrag lesen (klappt natürlich nur bei den etwas größeren wörterbüchern)
     
  8. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 30.01.08   #8
    Ich empfehle noch die Benutzung eines Thesaurus, der hilft mir sehr. Gibt es offline klassisch als Buch gebunden oder auch online unter http://www.thesaurus.com
     
  9. Xeonadus

    Xeonadus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.07
    Zuletzt hier:
    26.08.11
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 30.01.08   #9
    Ich benutze in dem Zusammenhang oft mein Englischdictionary (Oxford Dictionary nennt sich das Teil) und da gibt es zu den meisten Wörtern auch ein Sprichwort, wo sie drin vorkommen.
    Vielleicht hilft dir das ja weiter :)

    Liebe Grüße
    Xeonadus
     
  10. darknezzz

    darknezzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Entlang des Rheins
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.500
    Erstellt: 30.01.08   #10
    Sowas:
    http://en.wiktionary.org/wiki/Category:English_idioms
    ?

    Wobei ich das nicht ganz so zugänglich finde, aber immerhin etwas ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping