Nachträglicher Einbau einer Clipping-LED?

von stagediver, 16.03.04.

  1. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 16.03.04   #1
    Ich wollte mal wissen ob so etwas funktioniert, da bei meinem H&K sowas nicht serienmäßig drin ist.

    Es wäre nicht unbedingt notwendig, aber ganz nützlich, ist also nur mal so rein informativ, ich brauch jetzt nicht unbedingt eine Bastelanleitung (wenn allerdings jemand weiß wie wäre ich dankbar)


    Dann schonmal danke im vorraus!
     
  2. Prometheus

    Prometheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    3.03.11
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.04   #2
    Wenn der Amp eine Cliping schaltung hat müste man eigentlich nur eine LED in die schaltung ein bauen die leuchtet wenn die schaltung anspriecht dazu müsste man aber wisse wie die schaltung aufgebaut ist und wie sie arbeitet und da die meistens sehr komplex und als SMD schaltung aufgebaut ist würde ich es lassen. Eigentlich müsst man das innenleben des AMPs sehen um die Frage zubeantworten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping