nasal + gut singen?

von Bingoman, 18.03.06.

  1. Bingoman

    Bingoman Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.03.06   #1
    Hi, ich hab das ne frage und zwar:
    Ich sing ziemlich nasal (anatomisch bedingt). Ich will nun mein Gesang verbessern, bzw bin schon dabei (Intonation, Töne treffen etc...). Nun zur frage: kann man die 2 Sachen unabhängig voneinander bewerten oder ist der Gesang automatisch schlecht wenn man nasal singt, aber alles andere einigermaßen stimmt?
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 18.03.06   #2
    Selbsteinschätzung oder hast Du eine ärztlich nachgewiesene, körperliche Deformierung? Sowas sagt sich schnell dahin. Denn eigentlich singt man nur nasal, wenn der Ton am "falschen" Resonanzraum gebildet wird.

    Dh. auch mit zu gehaltener Nase sollte man einen "nicht-nasalen" Ton erzeugen können. Die Nase selbst (falls Du die meinst mit "anatomisch bedingt") hat bei richtiger Technik kaum Einfluß.

    Richtig intonieren kann man auch nasal. Um zu wissen, ob es schlecht ist, müsste man wissen, wieviel Prozent der Musikhörer nasalen Gesang als angenehm empfinden. Desweiteren müsste man speziell Deinen Gesang hören. Vielleicht klingt es gerade bei Dir ja total toll.

    Sollte es wirklich anatomisch bedingt sein, müsste man wissen, was da schief läuft. Wenn Du zB Probleme mit der Luftzufuhr oder dem Ort der Stimmbildung hast, wirkt sich das natürlich abschwächend auf den ganzen Gesang aus.

    Poste doch mal ne Hörprobe und ein Foto Deiner anatomischen Abnormität und das ärztliche Attest dazu. Dann kann man evtl. mehr dazu sagen.
     
  3. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 18.03.06   #3
    Sehe ich auch so. Da fällt mir gerade der Schauspieler Theo Lingen ein.
    Der hat ja immer absichtlich nasal gesprochen. Grundsätzlich kann ich aber schon mal sagen, dass mir nasaler Gesang nicht gefällt und ich glaube auch nicht unbedingt, dass es anatomische Gründe hat, aber ich bin natürlich kein Arzt.

    Ich weiss nur, dass wir in einem anderen Gesangsforum auch schon mal über die Vor-und-Nachteile einer Nasen-OP gesprochen haben. Ich selbst gehöre auch zu den Leuten, die eine solche 'mal haben machen lassen. Das Fazit war, dass keiner der Diskussionsteilnehmer mit Nasen-OP das noch mal würde machen lassen.
    Ich würde lieber an der Gesangstechnik arbeiten und die Unterstützung eines Gesangslehrers suchen. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung:-)

    Grüße
    Brigitte
     
  4. lazy_pet

    lazy_pet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    10.11.07
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.03.06   #4
    Ich denke auch, dass man, trotz körperlich ungünstiger Bedingungen, durchaus nicht nasale Töne erzeugen kann! Mir geht's da nämlich ganz ähnlich (Krümmung der Nasenscheidewand und Allergien gegen quasi...alles...), meine Nase ist das ganze ja zu knapp 80% ihrer Fähigkeiten eingeschränkt, 'ne ziemlich bekackte Geschichte.
    Trotzdem finde ICH, dass ich das mit'm Singen auch ganz gut ohne Nase hinbekomme. Sollten bei dir also wirklich nur nasale Töne rauskommen --> üben, üben, üben! ;D
     
  5. Bingoman

    Bingoman Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.03.06   #5
    Das ist schon ärztlich festgestellt. Gaumensegel ist zu schmal. Ich krieg das zwar in nem halbem Jahr korrigiert mit ner OP aber ich wollte die Zeit bis dahin schon nutzen um besser zu werden, nur weiß ich nicht obs vor der OP auch was bringt.
     
  6. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 18.03.06   #6
    Aha! Das steht ja zumindest nicht direkt mit der Nase in Zusammenhang, oder? Ich geb zu, dass ich mich natürlich als Nicht-Arzt und anatomisch Unkenntlicher nicht so auskenne.

    Ist das Gaumensegel das "Zäpchen"? Ist bei mir zum Beispiel doppelt vorhanden.

    HAst Du denn schon mal direkt einen Gesangslehrer oder Logopäden gefragt, ob es da einen zusammenhang gibt zum nasalen Singen oder ob sich dieser "Fehler" mit Technik umgehen lässt?
     
  7. Bingoman

    Bingoman Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.03.06   #7
    Ich war als Kind deswegen beim Logopäden und der konnte nix mehr machen. Deshalb hab ich mich dazu entschieden es operativ verbessern zu lassen. Ob ein Gesangslehrer das besser wegbekommen hätte weiß ich nicht, da war ich noch nie. Es ist so das es auch nasal klingt wenn ich normal spreche. Das Zäpchen was du gesagt hast ist das was ich mein. Der Arzt hat mir das so erklärt das es bei mir zu schmal ist und deswegen zu viel Luft in die Nase entweicht.
     
  8. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 18.03.06   #8
    Langsam verstehe ich... ich würde dennoch mal einen Gesangslehrer um eine Gratis-Einführungsstunde aufsuchen. Ich kann mir vorstellen, dass da was geht...

    Zu Deiner eigentlichen Frage, ob es sowieso schlecht ist: wie gesagt, das ist Geschmacksache und kommt sicher auch drauf an, wie stark es näselt. Mir fallen in der Pop-Welt nicht viele ein, die ich als stark nasal bezeichnen würde: Der Schlagersänger Michael Holm klang immer etwas verschnupft, fand ich... manche mochten das scheinbar
     
  9. Bingoman

    Bingoman Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    48
    Erstellt: 18.03.06   #9
    Ok, danke für die Tipps :)
     
  10. lazy_pet

    lazy_pet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.06
    Zuletzt hier:
    10.11.07
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #10
    Hoffe, das ist keine zu subjektive Einschätzung, aber ich finde, dass Adam Levine von Maroon5 über weite Teile ziemlich nasal klingt...
     
  11. dirk

    dirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    5.11.11
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    153
    Erstellt: 19.03.06   #11
    Ein ziemlich prominentes Beispiel für nasales singen ist Nena!
    Man muß sicherlich unterscheiden, WIE man singen will:
    - Für Mikrofongesang (wie Nena, geringere Ansprüche an Dynamik und Tonumfang) spielt es wohl keine entscheidende Rolle, ob man nasal singt/klingt oder nicht, das ist dann eine Geschmacksfrage.
    - Die Druckverhältnisse ändern sich durch das Schließen des Nasenraumes, so daß die Stimme (pauschal gesagt) mehr Leistung und Klang bringen kann. Wenn der Nasenraum also offen bleibt, bringt das eine gewisse Entspannung in die Stimme, die sie in ihrer Funktion behindert.
    Das sind meine Erfahrungen als Sänger und Gesangslehrer. Wenn hier ein Mediziner ist, der das korrigieren oder präzisieren kann.....
    Bitte!
     
  12. phearon

    phearon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    2.05.07
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.03.06   #12
    Die sind beide ein Witz gegen Billy Corgan von den Smashing Pumpkins der damit berühmt wurde.
     
  13. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 23.03.06   #13
    Sorry, offtopic, aber ich bin unheilbar neugierig:
    Ernsthaft? Du hast 2 Zäpfchen?
     
  14. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 23.03.06   #14
    :o wie lustig du das fragst... ja so ähnlich ist das... also nicht zwei separate ... eher eins, was aussieht wie zwei zusammengewachsene .. sieht n bißchen aus wie ... naja ... wie soll ich sagen: wie'n Hodensack :eek:
     
  15. Masterstroke

    Masterstroke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.03.06   #15
    Beweisfoto----bitte,bitte:)
     
  16. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 23.03.06   #16
    Wär das nicht ein bißchen eklig??? Technisch möglich wäres... hab gerade testweise eins mit meiner Handycam geschossen - lässt sich gut erkennen...
     
  17. Houellebecq!

    Houellebecq! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    27.10.11
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    867
    Erstellt: 23.03.06   #17
    *reißausnehm*
     
  18. Der D?nsch

    Der D?nsch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    227
    Erstellt: 24.03.06   #18
    Also nee...

    Jetzt musst du das aber auch posten. Das hat mich zu neugierig gemacht!!
     
  19. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 24.03.06   #19
    :):) Haha - Ihr guckt bestimmt auch gerne Dschungelcamp und so... Falls ich heute noch n passendes USB-Kabel finde, tu ich es ... vielleicht werde ich danach ja gesperrt... wegen Verbreitung abstoßender Inhalte oder so...:)
     
  20. Down on life

    Down on life Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.07
    Zuletzt hier:
    17.05.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.07   #20
    kuhl...
     
Die Seite wird geladen...

mapping