Nash - oder so ähnlich?

von blueblues, 07.03.05.

  1. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 07.03.05   #1
    ich war heute bei mir in der nähe im musikladen und hab mich mit nem verkäufer über customs unterhalten. der hat mir unter anderem erzählt, daß sie den o.g. hersteller aus den usa neu ins programm aufnehmen und in ca. 2-3 monaten ware bekommen.
    nur sagt mir der hersteller nix. selbst nach einer längeren suche bei google habe ich nichts gefunden. :confused:

    kennt jemand diese marke und kann mir was dazu sagen? ein link zu einer aussagekräftigen website (möglichst in deutsch :o ) würde mir für den anfang schon fast reichen.
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 07.03.05   #2
    Nash is ne amerikanische Geländewagenherstellerfirma, siehe:

    max Frisch - Homo faber

    :D
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 07.03.05   #3
    Deutsch? Wohl nicht flexibel, was ;)?... Hier die Hersteller HP:

    Nash Guitars
     
  4. Pett

    Pett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    739
    Ort:
    -
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 07.03.05   #4
    Total krank!!!:screwy::screwy::screwy: Manche Leute brauchens echt, verrostete Gitarren für ein teures Geld dass ist doch krank und sieht kacke aus....
     
  5. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 07.03.05   #5
    Ehrlich gesagt hab ich die meinung über Slipknot aber nicht über verrostete Strats, Teles, JBs und Ps ;)...
     
  6. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 07.03.05   #6
    na, das ging ja schnell. ich hab da nix gefunden. :o

    bei soundland habe ich schon öfter so "kaputte gitarren hängen sehen. lange hingen die nicht.
     
  7. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 07.03.05   #7
    deswegen geh ich nicht mehr isn soundland: die sollten nämlich nicht verrostet sein :o
     
  8. blueblues

    blueblues Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 07.03.05   #8
    würd ich auch nicht, wenn es eine alternative gäb. aber so ein großes angebot hat halt keiner mehr in der region. abgesehen davon ist der schweizer zwar um einiges freundlicher, dafür aber auch teurer.
     
  9. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 08.03.05   #9
    Bitte verhaut euch nicht wieder :)

    Also ich finde, nebst meinen glänzenden Schätzchen würde sich doch so ne verrostete alte Sau gut machen. Hätt ich Geld über, würd ich mir über diese 7ender Gallagher Moder-Strat Gedanken machen.
     
  10. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.03.05   #10
    mir ist der service das wert!

    und vor allem: zum soundland muss ich ewig gurken, zum SoM fahr ich mit der U6 in ein paar Minuten :great:


    wer bverrostete Gitarren mag: schau tmal auf den Flohmärkten rum, da gibts öfters mal orginal fender total bverrostet als dachboden fund, dien kann man schön wieder herrichten und den vintagelook entweder ganz dranlassen oder halt n bissle aufpolieren :great:
     
  11. Bigfoot

    Bigfoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #11
    die sind ja net wirklich verrostet
    es gibt lakierugen die rost sehr gut immitieren können.
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 08.03.05   #12
    nennt sich dan nicht "sunburst" sondern "metalburst" ;)
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 08.03.05   #13
    @Slipknot7 und FarinU: in Zukunft bitte solche Streitereien ueber PM austragen (und dann bitte nicht den anderen Beleidigen... man kann das auch einfach so diskutieren).
     
Die Seite wird geladen...

mapping