Natural Oil finish

von Luckylein, 15.12.05.

  1. Luckylein

    Luckylein Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    14.01.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.05   #1
    Mir gefällt die Lackierung meiner Framus Gitarre nicht mehr. Da sie unter dem Lack eine Ahorndecke hat würde ich der Gitarre gerne ein Natural Oil finish verpassen, also ohne Lackierung so wie Framus es auch anbietet. Wird die Gitarre nach dem schleifen nur eingewachst oder eingeölt ? was verwendet man dazu.
    Vielen Dank
     
  2. Putkin

    Putkin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    25.08.06
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 15.12.05   #2
    jup, du müsstest alles sauer abschliefen und dann einwachsen und ölen. dafür gibts beispielsweise bei rockinger sets... da ist dann auch ne anleitung dabei. allerdings musst du diese behandlung gelegentlich wiederholen. vielleicht einfach nur matt lackieren? hält länger...
     
  3. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 15.12.05   #3
    Ja ....wie mein Vorposter schon gesagt hat ...müsstest du alles abschleifen, ist ein ganz schöner Aufwand....dann mit Öl..z.B Teak-Öl bearbeiten und dann zum Beispiel wachsen.Mit Wach und ner Polierbürste......und das mit dem nachbearbeiten ist auch richtig..jedoch hält meine Gitarre nun schon ein knappes Jahr mit dem Finish.......wenn ich mal mit ner schwitzigen Hand gespielt hab wisch ich es einfach mit nem lappen trocken...da das Wachs echt sehr gut versiegelt......so hab ichs nämlich gemacht.......

    Schau dir das mal an

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=87731&highlight=restauration


    ob ich das jedoch mit einer ziemlich hochwertigen Framus machen würde ist eine andere Frage.....

    MFG
     
  4. gibsonrocker

    gibsonrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    12.11.06
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    26
    Erstellt: 15.12.05   #4
    hast du vor die nur das mapletop abzuschleifen?
    wenn ja; das wird wohl sehr schwer einen passenden übergang mit den ecken (korpusseiten) zu finden. ich meine, es soll doch ein eigermaßen "guter" gleichmäßiger und gerader übergang/ linie werden!?!?

    an deiner stelle würde ich das ganze seinlassen, du ärgerst dich "höllisch" wenn du es vermasselst und falls du handwerklich noch nie mit holz gearbeitet hast "lass es!"

    ansonsten kannst du ölen. und noch ein wax von warwick schütz das holz gut.
    bekommst du bei rockinger.com oder frag mal beim nächsten tischler.
     
Die Seite wird geladen...

mapping