Nen Proberaum BAUEN

von Sj, 21.12.06.

  1. Sj

    Sj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.06
    Zuletzt hier:
    3.03.14
    Beiträge:
    367
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    282
    Erstellt: 21.12.06   #1
    Hallo Leute,


    mal ne Idee, dir mir spontan kommt: Bei uns in der Gegend gibt es so gut wie keine Möglichkeiten, einen Proberaum zu finden.

    Spontan kam mir der Einfall: Wir haben ein großes Grundstück, wo einige Teile "brach" liegen, d.h. nur Müll hingekarrt wird.

    Wäre es eigentlich möglich, einen Proberaum zu "bauen"? Wie teuer wäre es, einen ausreichend großen Quadratklotz aus Beton zu bauen, der nicht zusammenbricht, relativ schallisoliert ist und Strom hat?

    Prinzipiell ist es mir klar, dass im Paragraphendeutschland sowas wohl kaum geht, aber irgendwie interessiert mich das Thema...
     
  2. Ice9

    Ice9 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 21.12.06   #2
    Das kostet bestimmt mal ein paar tausender.Material, Bauarbeiter, Gerätschaften.... wenn du das dann noch von der rechtlichen seite her abzusichern willst, brauchst du noch ne baugenhemigung, dann muss das noch ein statiker absichern, dann bekommst du wahrscheinlich noch probleme mit deinen nachbarn...usw.
    also, viel zu teuer....--> Probraum suchen...

    grüße
     
  3. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 21.12.06   #3
    dito...
     
  4. HaraldS

    HaraldS Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    10.04.14
    Beiträge:
    4.890
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    750
    Kekse:
    29.296
    Erstellt: 22.12.06   #4
    Holt euch doch einen Büro- oder Wohncontainer und isoliert den. Vermutlich braucht man für sowas auch keine Baugenehmigung, weil es ja kein festes Bauwerk ist und jederzeit wieder abtransportiert werden kann (diese Tatsache muß natürlich gewährleistet bleiben). Hier gibt's welche für um die 3000,- Euro. Hinzu kommen Fundament, Innenausbau, Strom, Wasser + Sanitäranlagen. Außerdem ist ein einzelner Container evtl. zu klein, vielleicht muß man zwei verbinden. Oder anders gesagt: man muß schon mit einer Band lange zusammenbleiben und viele sehr gut bezahlte Gigs spielen, damit sich sowas lohnt.

    Harald
     
  5. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 22.12.06   #5
    bäh. aus den teilen ist ein teil unserer schule gebaut. sobalds regnet hörst du nix mehr
     
  6. ferdi

    ferdi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.06
    Zuletzt hier:
    31.01.12
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 22.12.06   #6
    Ich nehme mal an dass der Container schalltechnisch weder gedämmt noch trocken ist. Also wirst du sowieso in dieser Richtung was machen müssen.
     
  7. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 22.12.06   #7
    doch trocken sind die teile
    aber du hörst echt jeden scheiss von innen nach aussen und von aussen nach innen
     
  8. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 22.12.06   #8
    das wird ferdi wohl mit
    gemeint haben ;-)
     
  9. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 22.12.06   #9
    ich weiss.

    sollte auch nur ne bestätigung sein
     
  10. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 24.12.06   #10
    man könnte sich so eine Art überdimensionierte Gartenhütte bauen, so lange die nicht bewohnt ist, ist das auch mit der Baugenehmigung nicht so teuer, bzw. kostenlos, wenn ich mich nicht irre (korrigiert mich wenn ich unsinn erzähle).

    Das Ding könnte man auch aus Holz bauen wenn der Punkt Schallisolierung nach Außen nicht so wichtig sein sollte. Dabei sind zwei Dinge wirklich wichtig: Es muss ein stabiles Fundament her, und die Dachkonstruktion sollte keine Flüssigkeit auffangen sondern ablaufen lassen (daher immer an ne Schräge denken).
     
  11. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 26.12.06   #11
    Hey, bei uns auch. Die halbe Schule wohnt in diesen Dingern. Wies bei Regen ist kann ich nicht sagen, war noch nie drin bei regen. Das größte Problem an den Dingern ist, dass die müffeln.
     
  12. oGGy

    oGGy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.06
    Zuletzt hier:
    30.11.15
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.06   #12
    Also wir haben unsren Schuppen umgebaut/isoliert.. alles in allem so um die 1200€, aber war so teuer weil es ein Handwerker gemacht hat, dafür ist er aber richtig professionell gemacht worden. Warm hält er auf jeden Fall und Schall isolierung ist auch ausreichend, klar darf man nicht SOO laut spielen wegen Nachbarn aber es hat sich noch keiner beschwert :D
     
  13. Vic Vella

    Vic Vella Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    4.01.14
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.056
    Erstellt: 30.12.06   #13
    Da der Threadsteller wohl sein eigenes, bzw das Grundstück seiner Eltern meint, kann er da bauen, wozu er lustig.
    Bei einem Bau aus Beton wär sicherlich eine Baugenehmigung notwendig, wobei sich sowas, meines wissens, nur auf wohnflächen ansich bezieht. für eine gartenlaube, ob nun beton, holz oder plastik, ist keine baugenehmigung notwendig. es muß nur ein abstand von 3m zum nachbargrundstück eingehalten werden (feuerwehrzufahrt, auch, wenn das, teilweise, recht schwachsinnig ist)
    Die Alternative mit dem baucontainer wird wohl, neben der einer Gartenhütte aus holz, die günstigere methode gegenüber eines neubaus sein.
     
  14. Sam Razr

    Sam Razr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    4.006
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.279
    Erstellt: 30.12.06   #14
    hab mich erkundigt, sobald das gebäude größer als 3x3m ist, braucht man eine genehmigung.
     
  15. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 02.01.07   #15
    Mal im ernst, an die Schräge denken beim Dach ist ja schön und gut.
    Aber so einfach ist das nun auch wieder nicht. Zimmerleute lernen auch nicht umsonst 3 Jahre. Ich glaube nicht, dass jeder einfach so mal ne hütte bauen kann, die dann auch wirklich dicht ist. also richtig dicht. Denn wenn sie das nicht ist, können entweder die Instrumente darin schaden nehmen, oder die Bude gammelt dir weg.
     
  16. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 02.01.07   #16
    ich hab auch nie behauptet das es einfach wäre.

    aber mit den richtigen Wekrzeugen und ner guten Planung ist das so schwierig dann auch wieder nicht.
     
  17. CrazyNoiseNigga

    CrazyNoiseNigga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    24.09.11
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #17
    ... einen Euro - Container kaufen und den eingraben :D
     
Die Seite wird geladen...