Neu hier

von furnius, 11.01.04.

  1. furnius

    furnius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.04
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #1
    Hi ihr

    Bin zufällig über dieses Forum gestolpert und ich muss sagen dass es einen guten Eindruck auf mich macht! Ich habe auch gleich mal eine Frage: Ich habe mir kürzlich einen Aria Pro2 SB600 Bass ersteigert, glücklicherweise ist alles in bestem Zustand, nur die Saiten scheinen ein bisschen mitgenommen zu sein. Meine Frage, weil ich noch nie selbst einen bass besaß: Muss ich beim abspannen der vorhandenen Saiten irgendwas beachten, damit's dem Hals nicht schadet? Und beim aufspannen irgendwas?

    Danke schonmal für eure Antworten

    mfg Uli
     
  2. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 11.01.04   #2
    eigentlich nicht
     
  3. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 11.01.04   #3
    eine saite ab.. neue drauf... nächste Saite ab, neue saite drauf usw...
    dann ist immer zug auf dem hals und alles ist gut.
     
  4. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 12.01.04   #4
    Ja, die passende Saite für einen Dir genehmen Sound und Spielgefühl aussuchen... und dann richtig schneiden und wickeln (http://archive.bassplayer.com/gear/install.shtml) — und alle paar Monate das Griffbrett mit Zitronenöl o.ä. pflegen.
     
  5. pilate

    pilate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #5
    schau doch mal hier nach:
    http://www.musik-service.de/Gitarren/SaitenWechseln.html
     
  6. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 12.01.04   #6
    kann man nicht vile falsch machen denke ich(ausser man stellt sich wirklich gaaaanz tobig an )
     
  7. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.01.04   #7
    ich habe einmal von meinem bass die saiten abgemacht, um ihn zu reinigen. dabei hat es leisse geknackst. ist das ein zeichen dafür, dass ich ihn ruiniert habe? die saiten waren ca. 20 min runter...
    passiert was ähnliches, wenn ich meinen 4-saiter von E auf LB runterstimme?
     
  8. Willi

    Willi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.16
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 12.01.04   #8
    wenn es noch alles funktioniert ist es doch egal
    wenn du alle saiten für nen paar stunden runternimmst müsste eigentlich noch alles heil sein
     
  9. Cremator

    Cremator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #9
    Wenn du nicht grad die falschen Saiten einspannst und sie zu fest machst dass sie reissen (aber da musst du dich schon verdammt blöde anstellen kann nix passieren.
     
  10. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.01.04   #10
    ja es klingt noch alles normal, wie man es halt von 1 1/2 jahre alten saiten vermuten kann, aber ich hab ein bißchen panik gekriegt, mit dem saiten einzeln austauschen und so. das muss ich nicht so genau nehmen, oder?
     
  11. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 12.01.04   #11
    nun es ist die einfachste und schoneste methode,norma. sollten aber 20 min ohne Saiten deinem Bass nix ausmachen nur bei längerer Zeit kanns sich der Hals verziehn oder so(weil die Saiten nom. nen Gegndruck ausüben KA) :)


    E: 1 1/2 Jahre alte Saiten :rolleyes: :D
     
  12. Dan Kenobi

    Dan Kenobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    351
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    42
    Erstellt: 12.01.04   #12
    ich weiß, ich bin faul. mit meinem neuen mach ich das eh anders, der hat zu viel geld gekostet, als dass ich den vernachlässige.
     
Die Seite wird geladen...

mapping