Neue E-gitarre leider maximal bis 350€

  • Ersteller TheMartin
  • Erstellt am
TheMartin

TheMartin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.13
Mitglied seit
21.01.09
Beiträge
278
Kekse
165
Hallo Freunde,

Ich würde gerne meinen Gitarrenfuhrpark erweitern, bis jetzt besitze ich 2 Stratkopien und eine ES-335 Kopie.
Nun würde ich mir gerne eine weitere E-gitarre kaufen, jedoch liegt mein Budget bei max. 350€

Die Gitarre sollte recht vielseitig sein, muss jedoch nicht, die übelste Metall-alles-auf-Zehn-Distortion können, da ich in einer Die-Ärzte-Coverband spiele.

Ich habe mir schon mal beim stöbern 3 Stück rausgesucht die mir rein optisch schonmal sehr gefallen:

Gretsch Pro Jet:
https://www.thomann.de/de/gretsch_g5236_pro_jet.htm

Epiphone The Dot:
https://www.thomann.de/de/epiphone_the_dot_ch.htm

Epiphone Dot Studio (finde ich hübscher als die obere/ wie kommt eigentlich der Preisunterschied zu stande?):
https://www.thomann.de/de/epiphone_dot_studio_cherry.htm

Gretsch Junior Jet:
https://www.thomann.de/de/gretsch_g5225_junior_jet_ii_bk.htm

Was haltet ihr von diesen Gitarren, und welche würdet ihr mir empfehlen?
Bin auch für ganz andere Vorschläge offen

Vielen Dank!
 
Ratrider

Ratrider

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.21
Mitglied seit
21.07.08
Beiträge
472
Kekse
1.485
Ort
nähe stuttgart
http://www.soundland.de/catalog/adv...52a61ae28fd1947f39&keywords=delrey+59&x=0&y=0

hab heut erst wieder eine von denen angespielt (die hot rod) und kann sie dir wärmstens empfehlen. find die teile besser als die epiphone paulas. design naja weicht doch ein bisschen vom "original" ab, aber für mich zählt in erster linie der sound und der ist erste sahne für ne gitarre in der preisklasse. gibt auch n review drüber hier im forum.

cheers n beers
 
der dude himself

der dude himself

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.15
Mitglied seit
11.01.09
Beiträge
59
Kekse
74
Ort
Berlin
wie kommt eigentlich der Preisunterschied zu stande?

Der Preisunterschied kommt denk ich mal dadurch zustande, weil die Studio von der Optik her einfacher gehalten ist.
Im Gegensatz zu der anderen Epi hat sie kein Binding und kein Schlagbrett was den Preis ein bissl drückt.
Ist wie mit den Gibson/Epi Les Paul Modellen, die Studios sind optisch simpler gehalten und somit weniger aufwändig zu produzieren.


Ansonsten kann ich dir leider keine weiteren Infos zu den Gitarren geben, da ich noch keine von diesen gespielt habe.
Ach ja und du hast dir 4 Stück rausgesucht nicht 3...^^

Maddin

Edit: Die Studio hat ja doch nen Binding(hab wohl etwas flüchtig drübergeschaut)...aber immer noch kein Schlagbrett...
 
Griffbrett Brad

Griffbrett Brad

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.06.20
Mitglied seit
01.04.07
Beiträge
214
Kekse
85
Unter anderem hat die teurere ein Schlagbrett und Inlays...

Welche Strats hast du denn im Moment? Ich kann mir irgendwie nicht so recht vorstellen, dass eine Durchschnittsstrat für eine Ärzte-Coverband nicht gut genug ist...

Meiner Meinung nach schmeißt du dein Geld mit der vierten mehr-oder-wenig-billig-Kopie zum Fenster raus...


@psywaltz: Er hat vermutlich GAS :D
 
psywaltz

psywaltz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.17
Mitglied seit
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
mal ne grundsätzliche frage... wenn du schon drei günstige kopien von klassikern besitzt, warum dann noch ne vierte billigklampfe dazu?

willst dir das geld nicht sparen, noch n bisschen geld auf die seite bringen, um dann mal richtig hinzulangen?

nur ein vorschlag!
 
TheMartin

TheMartin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.13
Mitglied seit
21.01.09
Beiträge
278
Kekse
165
Ich besitze eine Roytek Strat, und eine Squier affinity Fat strat, die ist jedoch nicht so toll....

Wieviel müsst ich denn noch drauflegen für was halbwegs ordentliches?
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
Ich besitze eine Roytek Strat, und eine Squier affinity Fat strat, die ist jedoch nicht so toll....

Wieviel müsst ich denn noch drauflegen für was halbwegs ordentliches?
ca. 300€ für was halbwegs ordentliches, ca. 500€ für was ordentliches. :)
 
psywaltz

psywaltz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.17
Mitglied seit
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
ich glaube, herauszulesen, dass du noch gar nicht so recht weißt, was du willst. ich würde mir darüber erst mal gedanken machen und mich dann auf dem gebrauchtmarkt umsehen. vernünftige strats, japan oder Highway one (die haben, wie ich meine zu unrecht nen zwispältigen ruf) kann man schon ab 500€ haben.

schau dich erstmal um, was dir gefallen könnte!
 
schmendrick

schmendrick

R.I.P.
Zuletzt hier
20.11.18
Mitglied seit
06.02.07
Beiträge
11.446
Kekse
51.636
Ort
Aue
psywaltz

psywaltz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.17
Mitglied seit
26.07.07
Beiträge
8.659
Kekse
44.800
Ort
Schwarzenbruck
Ich finde zu Recht... Qualitätsstreuung, aber so richtig dicke.

dann hatte ich vielleicht glück... auch ein freund von wir. wir beide haben die fatstrat variante (er in schwarz, ich in rot) und wir sind hochzufrieden mit dem gerät... toller sound, handling und verarbeitung!

auch die reguläre blonde fand ich beim großen T klasse... aber darum sollte es ja nicht gehen.
 
paddlepunk

paddlepunk

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.20
Mitglied seit
03.01.08
Beiträge
1.019
Kekse
3.894
Ort
Kuhardt
als ärzte cover-band... hast du da eig schonmal an die signature-gitarre von rod gedacht?
die career, die du in deinem profil-bildchen hast?
die kostet ungefähr genau den preis den du zahlen willst, vielleicht nur ein wenig mehr ;)
ich mein wenn du keine grundsätzliche abneigung gegen sig-modelle hast, und nebenbei noch ärzte coverst, würde die sich ja ganz gut machen^^ is dann zwar nich die cyan farin sig, aber immerhin etwas wo zuhörer sagen können: boah die hab ich schonmal gesehn, die spielt ja auch rod
edit: um missverständnisse aussen vor zu lassen: ich weiss dass rod eig basser ist :p
 
TheMartin

TheMartin

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.09.13
Mitglied seit
21.01.09
Beiträge
278
Kekse
165
Ok, ja es stimmt ich weiss nicht was ich will, ich weiss nur ich will ne neue Gitarre (achtung GAS)....

Und die Signature von Rod besitze ich und es ist meine Hauptgitarre ist ja ne ES-335 Kopie...
(Das auf dem Foto bin ich!:D)

Ich werde jetzt mal schauen ob ich 500€ kommen, kann was würdet ihr denn in der Preisklasse empfehlen...
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben