neue Gitarre: 4 in engerer Wahl (500-600€)

von Helmi.at, 17.09.05.

  1. Helmi.at

    Helmi.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.09.05   #1
    Nachdem der Ferialjob erfolgreich beendet wurde is wieder Geld im Haus und möchte umgesetzt werden, ausgeben möcht ich ungefähr 500-600€
    4 hab ich schonmal in die engere Wahl gezogen:

    Ibanez sz 520: ne 320er hab ich angespielt und hat gut gefallen, Brücke etwas gewöhnungsbedürftig gegenüber dem gewohnten Vintage Trem, aber Sound sehr geil

    Yamaha RGX 620z: hammermäßige Bespielbarkeit, hat mich ziemlich überzeugt, nur geht sie in ne komplett andere Richtung als ich such (Tremolo, Erle Korpus, ...), Gitarre mit Tremolo kaufen und dann blockieren widerstrebt mir irgendwie

    Dean Hardtail Select: leider nicht angetestet, aber nur gutes darüber gelesen, sieht sehr edel aus (anscheinend echtes 2cm top), scheint ziemlich genau in meine auf meine Bedürfnisse zu passen, kann vlt. ein besitzer etwas zum hals schreiben (wirklich so klobig?)

    Schecter C-1 Plus: leider auch nicht angetestet, aber wiederum nur gutes gehört (Verarbeitung, Bespielbarkeit, Sound, ...), nur die Beschaffung is hier ein großes Problem, auch etwas über meinem Budget

    und jetzt seit ihr dran, welche würdet ihr empfehlen, bevorzugen, ...?
    bin natürlich auch für weitere Vorschläge offen
     
  2. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 17.09.05   #2
    Kein Besitzer, aber mein bester Kumpel hat das Teil - der Hals ist schon ziemlich dick, allerdings kann man sich da durchaus dran gewoehnen - auch die Halslackierung ist wohl eher Geschmacksfrage. Da hilft dann wohl nur ausprobier'n...
     
  3. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 17.09.05   #3
    keine einzige ESP ltd dabei? dat is ja blasphemie!! :D
     
  4. Helmi.at

    Helmi.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 18.09.05   #4
    lackierter Hals ist kein Problem, mag ich sogar

    @bob
    schlag mir eine LTD in meinem Preisrahmen vor, wie gesagt bin für Vorschläge offen ...
     
  5. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 18.09.05   #5
    Ich würde zu Schecter greifen!

    Sonst versuchs mal mit der ESP LTD MH-250 NT oder 400 NT. Das sind beides feine Klampfen.
     
  6. The Outlaw Torn

    The Outlaw Torn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.12
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Österreich/ Steiermark/ Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    415
    Erstellt: 18.09.05   #6
    Servus.

    Ich habe die von dir genannte Dean und die die Ibanez Sz beide gleichzeitig getestet und mich damals für die Sz entschieden.

    Die Dean klang meiner Meinung nach etwas braver.

    einen ultradünnen flitze Hals haben beide keinen, aber Probleme hatte ich mit beiden nicht

    Mein Vorschlag wäre für dich die hier : Klick
    da du ,soweit ich weiß, bei der Sz 520 nur wegen der Lackierung und den Inlays mehr bezahlst
    Diese hier sieht auf den fotos im netz nicht so besonder aus ,aber in echt.... :eek:

    Viel Spaß beim Entscheiden
    Gruß Patrick
     
  7. Helmi.at

    Helmi.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
  8. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 20.09.05   #8
    In diesem Preisrahmen gibts auch schon schöne Jackson Gitarren, schau mal hier auf der Musik Service Seite nach.
     
  9. inoX

    inoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #9
    probier mal die S-serie von Ibanez, also zu den SZ die du schon hast Die S.
    Eigenschaften:
    -leicht !!!!
    -mächtige cutaways (sehr angenehm zu bespielen)
    -guter tremolo
    -gute tonabnehmer
     
  10. The Outlaw Torn

    The Outlaw Torn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.12
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Österreich/ Steiermark/ Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    415
    Erstellt: 20.09.05   #10
    Was willst du damit sagen ?
     
  11. Helmi.at

    Helmi.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.09.05   #11
    brauch ich leider nicht, sonst wär die S serie bestimmt in die engere Wahl gekommen

    @ beast: die dkmgt schaut sehr schön aus, hat aber leider emgs drin und da gefällt mir der cleansound leider nicht wirklich

    @ outlaw ich hab den thread gepusht ;)


    @ alle: was könnt ihr mir noch zu schecter gitarren sagen, kann man die blind bestellen ohne, das risiko einzugehen eine schlecht verarbeitete zu erwischen?
    in welche richtung geht der sound?
    Halsform?
     
  12. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 20.09.05   #12
    Also die SZ520 hat unser zweiter Gitarrist und Schecter C-1 hab ich selber. Sind beides meiner Meinugn nach für das Geld sehr gute Gitarren. Die Schecter hat allerdings ne längere mensur als die Ibanez, falls das für dich wichtig sein sollte und die Pickups sind meiner Meinung nach besser.

    Aber sie kostet halt auch knapp 200 Euro mehr... die sind meiner Meinung nach auch gut angelegt aber im Endeffekt musst du wissen wieviel du zu zahlen bereit bist. Die SZ ist ja wirklich auch ne gute Gitarre...

    Welche Musik willst du genau damit machen?

    Schecter kannst du auf jeden fall blind bestellen. Qualitativ würd ich mir da eh keine Sorgen machen und selbst wenn dann doch was dran sein sollte oder du mit dem hals nicht klar kommst, gibts ja 14 Tage Rückgaberecht...
     
  13. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 20.09.05   #13
    In welche Musikrichtung soll die Gitarre denn passen?
     
  14. Helmi.at

    Helmi.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 20.09.05   #14
    primär modernen rock -> viel clean, aber auch viel verzerrt
     
  15. The Outlaw Torn

    The Outlaw Torn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.12
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Österreich/ Steiermark/ Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    415
    Erstellt: 20.09.05   #15
    oh sorry,

    Schule verblödet, wird Zeit das ich heimgeh

    Gruß Patrick
     
  16. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 20.09.05   #16
    Also für modernen Rock sind die Schecter und SZ sicher beide sehr gut zu gebrauchen. Können verzerrt ordentlich Dampf machen und hören sich auch clean sehr gut an. Aber wie ich oben schon geschrieben habe, musst du wissen welche du nimmst oder ob dir die 700 Euro der Schecter zu viel sind. Wert sind beide ihr Geld.
     
  17. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 20.09.05   #17
    Ich frage mich immer warum die wirklich guten und günstigen Gitarren nicht genannt werden ???

    FRAMUS DIABLO PRO

    Die Gitarre schlägt zwar mit ca 100 Euro über das veranschlagte Preismaximum ... jedoch sollte man diese Gitarre in jedem Fall mal angespielt haben um dann zu entscheiden ob sich diese 100 Euro mehr auch lohnen ;)
     
  18. LP|Chester

    LP|Chester Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    16.11.06
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.09.05   #18
    ich würd definitiv die sz520 nehmen...

    schaut super aus..spielt sich wahnsinn....werd ich mir zu weihnachten eine davon zulegen
     
  19. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 20.09.05   #19

    also ich würd dir die LTD Hybrid 400 vorschlagen. Ich selber bin besitzter der 300er (die ist etwas älter und hat nur desinged PU´s drin die 400 hingegn originale Duncans...


    also ich ahb hier meine review
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=82329&highlight=review+ltd
     
  20. Helmi.at

    Helmi.at Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    280
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 21.09.05   #20
    die gefällt mir leider überhaupt nicht ...

    @j.konetzki die framus hab ich mir auch schon genauer angeschaut, aber ich will eben kein tremolo
     
Die Seite wird geladen...

mapping