Neue Gitarre für ~400€

von Deamonos, 19.08.06.

  1. Deamonos

    Deamonos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #1
    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    -Fortgeschrittener Anfänger

    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?
    -Weil meine alte Klampfe einen zu schlechten Sound und eine zu runde Form besitzt!

    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden?
    - Rock, Melo Deathmetal, Heavymetal

    Wieviel Geld willst du ausgeben?
    ~300-400

    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    -Aria Pro II Fullerton
    -Ich hätte gern eine mit :twisted:aggressiverer:twisted: Form und zudem gefällt mir an der jetzigen die Spielbarkeit, der Sound ist allerdings viel zu Schlecht!
    -Der Saitenabstand ist optimal für mich, der sollte ähnlich sein!

    Was für eine Halsform magst du?
    -So wie ich zur Zeit habe ists in Ordnung, dünner ist aber auch nicht schlecht!

    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    -egal

    Wie viele Bünde brauchst du?
    -min. 22

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    -Nein

    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    .Nein

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    -Flexibel

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    -Neu oder Gebraucht allerdings sollte sie in gutem Zustand sein!

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?
    - V wird bevorzugt, auch sonstige Formen die schön Aggressiv aussehen!
    - Evtl. Schwarz, Weinrot oder Silber mit Schwarzem Rand und/oder Schwarzem Pickguard!

    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?
    - Nein, solang's keine 10kg sind!

    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?
    - Nichts Mattschwarzes!
    - Sollte gut Bespielbar sein und kalten Sound bieten, Sound steht an 2. Stelle
    - Sollte über 2 Hum's verfügen! SC's sind unwichtig!
     
  2. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 19.08.06   #2
  3. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 19.08.06   #3
    vielleicht hast du auch glück und bekommst eine alte tokai flying V in der bucht!

    hier ei paar beispiele:
    eBay: Tokai Super Edition Flying V (Artikel 260019915743 endet 19.08.06 14:51:03 MESZ)
    (hat aber eine ausergewöhliche farbe :rolleyes:
    eBay: TOKAI Flying-V, schwarz-JAPAN absoluter TOPZUSTAND! (Artikel 330018588744 endet 20.08.06 19:54:32 MESZ)

    da sind immer wieder welche drin und die gehen meist für ca. 400€ weg.
    im internet gibt es ein paar reviews die durchweg sehr positiv sind.
    wenn die qualität mit den tokai les pauls vergleibar ist (viele tokai les pauls sind qualitativ sogar um einiges höher als die standard modelle bei gibson), wovon ich ausgehe, SOLLTE sie auf gleichem level mit den gibson Vs stehen (vermutung).
     
  4. Deamonos

    Deamonos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #4
    Sars,

    Die 2 Ibanez Modelle würd' ich eher als normal einstufen :D
    Aggressiv im Sinne von http://www.bcrich.com/images/SEVirgo.gif
    :rolleyes:

    Zu den Tokai Flying V's, die erstere find ich nicht so schön, allerdings ist die 2. vom Aussehen her :great: nur halt der Preis liegt 44€ über dem was ich zur verfügung hab... leider^^

    wenn jemand nen' paar Soundsamples zu ner Tokai Flying V hätte würd ich mich freuen wenn er diese hier Posten würde, mich interessiert nämlich mal der Sound dieser Klampfen:D
     
  5. BreadFan

    BreadFan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    16.06.14
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Hildesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 19.08.06   #5
    Schau mal bei Schecter vorbei...die haben in der Preisregion sehr schöne Instrumente...finden tust du die auf jeden Fall bei PPC Music in Hannover
     
  6. ebbe

    ebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.06
    Zuletzt hier:
    9.11.12
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    128
  7. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 19.08.06   #7
    ein freund von mir hat die sg und die ist echt für den preis der hammer!

    bespielbarkeit ist top und der sound ist auch gut.....nur nich so metallig....
    aber die optik ist halt geschmackssache.....aber besserer P/L-verhältnis als die epi les pauls :great:
     
  8. Deamonos

    Deamonos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.06   #8
    mh... die klampfe sollte schon gut für metal geeignet sein, spiel nämlich hauptsächlich metal, allerdings hatte ich schon überlegt mir ne B.C. Rich Platinum Virgin oder B.C. Rich Platinum Beast zu holen, die sehen beide gut aus und sollten auch gut für metal geeignet sein, nur weiß ich nicht ob es in dem preissegment auch bessere gitarren gibt die auch so einen look haben :rolleyes:
     
  9. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 20.08.06   #9
    Von BC Rich würde ich die finger lassen! Für das Geld gibt es weit aus bessere Gitarren!
    Zu emfehlen sind ESP LTD, Epiphone und Ibanez Klampfen!
     
  10. devil-may-care

    devil-may-care Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 20.08.06   #10
    Whaaaat?!
    nenn mir bitte gründe warum die epi SG n besseres preis leistungs verhältnis haben soll als die paula!

    @ threadersteller: an deiner stelle würd ich echt zur ibanez greifen. von der optik spricht dir ne superstrat vlt. nicht so zu, aber sound und bespielbarkeit sollten deinen ansprüchen entsprechen.

    die hier z.B.: https://www.thomann.de/de/ibanez_rg320fmtl.htm
    dünner hals, 24 bünde, und einfach für den preis nen supersound!
     
  11. Deamonos

    Deamonos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.06   #11
    mh.. ich glaub ich werd demnächst mal ne Ibanez RG-321 MHWK im musikladen anspielen und gucken ob sie mir gefällt vom Sound/Spielbarkeit her!
     
  12. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 20.08.06   #12


    Die Epi sg400 ist sozusagen eine sg standard. die Epi lp standard kostet aber 420 euro das ist um 100 euro mehr als du für ne sg400 zahlst so war das glaube ich gemeint!;-)
     
  13. devil-may-care

    devil-may-care Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.05
    Zuletzt hier:
    11.04.10
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 21.08.06   #13
    na gut....so gesehen....äh, ja...
     
  14. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 21.08.06   #14
    so war das glaub ich nicht gemeint, immerhin ist der produktionsprozess einer lp um ein vielfaches aufwendiger als der einer sg.
     
  15. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 21.08.06   #15
    jo so ungefähr war das gemeint^^

    zu cotton fever: ich glaube das ist nicht sooo der grund aber 100€ weniger isn wort....und da finde ich liegt der vorteil vom P/L-verhältnis ganz klar bei der sg400....kann ja sein das die gleichgut sind oder die lp n bisschen besser, aber auch um einiges teurer;)

    mfg
     
  16. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 22.08.06   #16
    du hast ja geschrieben ~400
    also ungefähr 400 *hust* :D

    https://www.thomann.de/de/bc_rich_se_it_beast.htm

    kann dir jetz nix besonderes dazu sagen weil ich jetz zb kein plan hab aus welchem holz der korpus is

    frag ma s_o_m_d, der hat welche soweit ich weiß :D
    die dinger kosten bei ebay nich mal 400€

    nur das so ne beast im sitzen halt scheiße zu spielen is
    gibts aber glaub ich auch als warlock form.... warlocks lassen sich geil bespielen :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping