Metal-Gitarre für ca 400 euro

von eXcruciate, 21.10.06.

  1. eXcruciate

    eXcruciate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #1
    Hallo zusammen,
    ich hab in letzter Zeit ca 400 euro gehortet, nu wirds mal Zeit für ne neue Gitarre denk ich, was würdet ihr mir empfehlen?

    Wie stufst du dich als Gitarrist ein?
    -Fortgeschritten.

    Warum und wofür willst du dir eine neue Gitarre kaufen?
    -Meine alte sagt mir nichtmehr so zu.
    -Ich hätte gern etwas besseren Sound.

    Welche Musik soll mit der Gitarre gemacht werden?
    -Eigentlich fast nur Metal.

    Wieviel Geld willst du ausgeben?
    -ca 400 euro +-.

    Was hast du schon für Gitarren und inwiefern soll die neue ihnen ähneln oder sie ergänzen?
    -B.C.Rich Warlock Bronze
    -Ergänzen eigentlich garnicht und für Veränderungen bin ich offen...

    Was für eine Halsform magst du?
    -Dünn ist schon ganz nett...

    Welchen Hals/Korpus-Übergang würdest du bevorzugen und warum?
    -Eigentlich egal.

    Wie viele Bünde brauchst du?
    -Also ich weis nicht ob mir 22 wirklich reichen würden... ich komme erstaunlich oft darüber hinaus. Also 24 wären sehr gut.

    Brauchst du ein Vibrato, wenn ja welches?
    -Floyd Rose - eigentlich fast ein muss.

    Irgendwelche Holz-vorlieben? Wenn ja, warum?
    -Nein

    Soll die Gitarre flexibel sein oder langt 'ne Aufs-Maul-Gitarre?
    -Wie gesagt, sehr flexibel muss sie nicht sein, fast nur Metal, aber wäre nett wenn sie sich clean nicht grade zum wegrennen anhört, muss aber nicht.

    Muss die Gitarre neu sein oder kann sie auch gebraucht sein?
    -Kann eigentlich auch gebraucht sein.

    Hast du optische Vorlieben in Bezug auf Form und Farbe?
    -Schwarz wäre optimal.
    -Zur Form, da bin ich eigentlich auch offen aber ich finde solche abrundungen total hässlich. Also z.B. bei einer Standartform sollten die 2 "cut-out-Flügel" schon etwas spitzer zulaufen.

    Spielt das Gewicht der Gitarre eine Rolle?
    -Eigentlich nicht.

    Hast du sonst irgendwelche speziellen Vorstellungen?.
    -Gute Pickups wären noch ganz nett aber was will man für 400 euro verlangen...

    Also was meint ihr?

    eX
     
  2. skater411

    skater411 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    336
    Ort:
    Lndkr. Hildesheim
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    85
    Erstellt: 21.10.06   #2
    Da würd ich dir zur IBANEZ RG 370DX oder halt was in der Richtung.....
    kost 415....scheint mir alles zu haben was du da willst^^


    * Linde Korpus

    * Wizard II Hals (648mm/25,5") aus Ahorn

    * Palisander Griffbrett mit 24 Jumbo Bünden

    * Shark Inlays

    * 24 Jumbo Bünde

    * neues Edge III Locking Tremolo

    * 1 INF S3 Singlecoil (Mitte)

    * 2 INF 3/4 Humbucker (Steg, Hals)

    * Farbe: Black

    http://www.riff.no/butikk/images/thumb/ibanez rg 370_100_33.jpg



    ps.Ok ich gebs zu kauf ich mir demnächst xD
    Aber die is mir bei mdurchlesen halt auch quasi eingefallen....


    Mfg

    André
     
  3. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.10.06   #3
    magst du jackson randy rhoads modelle?
     
  4. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 21.10.06   #4
    schau dich mal bei ibanez um:

    https://www.thomann.de/de/ibanez_rg321mhwk.htm
    https://www.thomann.de/de/ibanez_rg370dxbk.htm

    oder bei LTD:
    https://www.thomann.de/de/esp_ltd_m100fm_stbk.htm

    wie du siehst ich würde dir ne heavy strat empfehlen... optisch passt sie (owohl es ja auch metalgitarristen mit ner tele um den bauch gibt;) ), und mit hss, oder hsh, kommste verzerrt gut und clean ebenfalls...

    oder schau mal in der bucht nach gebrauchten
    kramer pacer,
    charvel
    claim -> leider momentan nix drin, sind aber sehr gute und flexible gitarren. spiel selber eine. da bekommst du viel gitarre fürs geld....

    mfg:great:
     
  5. eXcruciate

    eXcruciate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #5
    @skater411
    Hab ich mir auch schon angesehn, ist wohl auch ganz nett, wollte aber noch sehn was es sonst noch so gibt.

    @giba
    Ja gefällt mir aber 24 Bünde + FR mit ca 400 euro -> No way
    Vieleicht die Peavey Vortex V EX aber naja, ich weis nicht so recht....

    @Henry86
    Die Ibanez modelle sind nett aber die restlichen sind mir einfach zu rund...
    Keine ahnung was ich für Komplexe hab aber ich finds einfach schrecklich ^^
    Naja vieleicht steck ich da an Ansprüchen auch noch zurück, mal sehn.
     
  6. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.10.06   #6
    geh mal auf www.thomann.de und gib jackso randy rhoads ein...das erste modell naja okay 444...
     
  7. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.10.06   #7
    oder b.c. rich platinium pro jr. v bk!wie findest die?24 bünde und floyd rose trem. für 395 euro...
     
  8. eXcruciate

    eXcruciate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.10.06   #8
    Zur der Jackson:
    Wie gesagt, ich glaub ohne 24 Bünde würd ich mic hschon sehr eingeschränkt fühlen.

    Zur BC rich:
    Mh, auf die wär ich jetzt noch garnicht gekommen, eigentlich mag ich diese symetrischen V formen nicht so, würde mich jetzt aber nicht abschrecken.
    Theoretisch hört sich die auch ganz nett an, muss ich mir vieleicht mal ansehn...
    Wobei ich denke das es eher nicht noch eine BC Rich wird, mal sehn.
     
  9. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.10.06   #9
    ich hab sie mal angespielt,finde sie ganz geil.ich suche dann mal weiter!
     
  10. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 22.10.06   #10
    für 400€ bekommste so ziemlich jedes bc rich modell bei ebay
    also it-neck und diese neck thru dinger zb :D
    gehn ziemlich oft für ca 300 weg

    falls die dir gefallen (hast ja bronze)
     
  11. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 22.10.06   #11
    Moin excruciate.

    Bei deiner Beschreibungkommt fast alles in Frage.
    Von Fender (Power-)Strat bis SG/Les-Paul-Kopie.

    Eine Ibanze RG ist sicher keine ganz schlechte Wahl,wenn es um moderne (Metal-)Sounds geht.
    Eine Dean solltest du auch ins Auige fassen: die Korea-Modelle haben ein gutes Preis/Leistungs-Verhältnis.
    Siehe Dean Guitars - Dean Electric Guitars (Vendetta odfer Hardtail z.B.).
    Eine gebrauchte ESP würde ich auch in Erwägung ziehen (aber keine neue, die für 400 Euro sind nicht immer der Hit).
    Gut ist auch die Ibanez ARX300.

    Generell würde ich dazu raten, keine Gitarre zu kaufen, mit der man nur im Highgain-Betrieb gut klingt und sonst sch...e.
    Zum einen spielt man auch im Metal mal clean oder angecrunsht, zum anderen kann sich der Geschmack auch mal ändern, und es ist nicht wirklich gut, wenn man nach 1 oder 2 Jahren auch mal Bluesrock spielen will, die Verzerrung etwas reduziert und die Klampfe dann einfach nur schlecht klingt.
    Eine gute Les-Paul-Kopie (gebrauchte Burny, Greco oder Tokai) oder eben die Ibanez ARX300 oder Ibanez SZ können auch Metal, aber sie können halt auch mehr. Eine BC Rich oder einige ESPs können nur High-Gain-Rock und Metal, damit bist du immer limitiert. Und als Musiker sollte man sich nicht zu sehr limitieren, soindern versuchen, seinen Horizonth möglichst weit zu halten.

    PS: die Aggressivität, die man bei Metal braucht, kommt nicht nur von der Klampfe und von der Zerre, sondern insbesondere davon, wie man spielt. Nämlich genau, akzentuiert und hart auf den Punkt!

    Viele Anfänger machen den Fehler, fehlende Genauigkeit und Heaviness im Spiel mit möglichst viel Zerre "zuzudecken" und wundern sich dann, warum sie vom Können her nicht so sehr weiterkommen.

    Lange Rede kurzer Sinn: kaufe dir ne gut klingende Gitarre die nicht nur Megametal kann und arbeite an deinem Spiel. Dann klappts auch mit Metal .. ;)

    CYah
    burny
     
  12. eXcruciate

    eXcruciate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #12
    @burny

    Anscheinend kommt nicht so viel in Frage weil ich hab doch rechte probleme das optimale zu finden (in dem Preisbereich)

    Zu der sache mit dem "nicht nur high gain", das is schon n guter punkt... naja weis nicht was ich dazu sagen soll...

    Und mit dem Metal klappts auch jetzt schon ;)
     
  13. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 22.10.06   #13
    Moin



    leg noch 70 € drauf und du kriegst ne wirklich gute metalgitarre:

    Musikhaus Hermann Online Store

    damit kannst du auch was anfangen, also sei so gut und spare noch ein wenig dann hast du späte auch mehr freude damit ;)


    oder du guckst bei ebay, da gehen auch gute gebrauchte klampfen für wenig geld weg :)


    mfg
     
  14. eXcruciate

    eXcruciate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #14
    70 euro draufzupacken wäre kein problem aber wieder diese abrundungen... naja vieleicht verzichte ich auch auf das optimale Äußere...
    Muss ich drüber nachdenken.

    Danke
     
  15. famulus

    famulus Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    29.05.16
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    1.821
    Erstellt: 22.10.06   #15
    Ich schließe mich Mr. Distortion an. Also entweder eine neue DXMG oder eine gebrauchte DKMG - und du wirst glücklich sein. ;)
     
  16. eXcruciate

    eXcruciate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #16
    Also momentan würde ich mich zwischen der Ibanez rg370 und der Jackson DXMG entscheiden wobei ich eher zur zweiteren tendieren würde obwohl die Form nicht so mein ding ist.

    Noch irgentwelche Einwände oder Vorschläge?
     
  17. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 22.10.06   #17
    Tja. Das ist auch nicht verwunderlich, denn Tipps beachtest du ja nur sehr selektiv, und das Optimale ist eh selten einfach zu finden.
     
  18. eXcruciate

    eXcruciate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.06   #18
    Ja da hast du schon recht aber ich weis ja auch einigermaßen was ich haben möchte und was nicht und ich muss am schluss mit dem Kauf leben.
     
  19. burny

    burny Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.06
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    640
    Ort:
    Suebia Mainland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    482
    Erstellt: 22.10.06   #19
    Jupp, so isses!
     
  20. eXcruciate

    eXcruciate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.06   #20
    Heute morgen ist meine neue Jackson DXMG Dinky angekommen, 1a Teil :great:.
    Danke.

    Fall abgeschlossen.

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping