Neue Gitarre - Ibanez, ESP oder Schecter? Bis 450€

von deoee, 12.04.08.

  1. deoee

    deoee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.08   #1
    Jap, es ist mal wieder so weit, ein Beratungsthread :D
    Nun, ich wechsle von einer Yamaha Pacifica auf etwas neues, bin mir aber noch nicht sicher, welche Marke es sein soll.
    Anspielen und ausprobieren werd ich erst nächste Wochen können (falls die Gitarren da sind...), möcht aber gern hier ein paar Vorschläge sammeln!
    Floyd Rose kann sein, muss aber nicht.
    Wie gesagt, Preisgrenze ,ist schon überzogen, bei 450€ (aber wenn jetzt eine Spitzengitarre 50€ mehr kostet, solls daran nicht wirklich scheitern ;)).
    Korpusform sollte z.B. wie eine Ibanez RG320 oder Ähnliches sein - also ST mit spitzen Spitzen :D
    Spielen möcht ich gern Dinge wie Metal, Rock, Hard-Rock und ja, es sollte wuchtig klingen!
    Hoffe ihr könnt mir hier ein paar Tipps da lassen!
    Danke jedenfalls schonmal!:great:
     
  2. Battery_1988

    Battery_1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.15
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    565
    Erstellt: 12.04.08   #2
    Bei der Preislage würd ich gebraucht kaufen. Ne schöne alte Charvel oder so:)
    Aber falls es neu sein soll, spiel mal die ESP LTD M200 an, wobei die mittlerweile schlechtere Pickups drin hat als noch vor nem Jahr. Ansonsten eben die üblichen verdächtigen von Ibanez, aber denk auch mal an Jackson. Die haben auch schöne Modelle in der Preisklasse, zb die Jackson DXMG. Da hättest du auch bessere Pickups drin als in der LTD.
    Ansonstne hilft nur anspielen,vor allem Jackson und Ibanez ham meiner Meinung nach ganz verschiedene Halsprofile die einem liegen sollten.
     
  3. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 12.04.08   #3
    Jackson DK2, mit originalen Seymour Duncans.
     
  4. mickyxxx

    mickyxxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 12.04.08   #4
    Ich sag nur Schecter!!!!
    Schau dich da mal um!Vor allem die C1 Plus kann ich wärmstens empfehlen.Kostet neu halt n bischen mehr,aber vielleicht bekommst du ja eine gebrauchte in der Bucht.

    gruss
    micky
     
  5. Griffbrett Brad

    Griffbrett Brad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.15
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    95
    Erstellt: 12.04.08   #5
    Schecter Omen oder Schecter Omen Extreme.
    Das kostet dich so um die 300€ ( die normale Omen) oder 320€ (für die "Extreme-Edition")...

    Der Unterschied zwischen den beiden Versionen ist, dass die Extreme v-förmige Inlays hat.
     
  6. deoee

    deoee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #6
    Hmm, danke schonmal für die Tipps, aber die meisten eurer Vorschläge liegen ja doch schon etwas weiter über meinem Budget. :(
     
  7. björn1980

    björn1980 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.08
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Ramsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #7
    jepp kann ich nur empfehlen, habe aber die dk2m mit seymour duncan pick`s und bin mit ihr super zufrieden...geht halt nur etwas über deinem budget drüber
     
  8. deoee

    deoee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #8
    Wäre schon nützlich, wenn du den Post quotest, dem du zustimmst :D
     
  9. Pick of Destiny

    Pick of Destiny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Bayreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #9
    Heyho!
    Ich würd dir mal ne Ibanez empfehlen, weil du ja anscheinend auch aufs Aussehn von denen stehst.
    Is zwar keine RG sondern ne SAS die is aber ziemlich flexibel durch dir True duo Humbucker die splitbar sin. Die SAS lässt sich ziemlich gut spieln für meine Verhältnisse und in deinem Preisrahmen liegt sie auch noch mit 449.

    https://www.thomann.de/at/ibanez_sas32ex_bk.htm

    MFG
    Hoff ich konnt helfen

    POD
     
  10. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 13.04.08   #10
  11. björn1980

    björn1980 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.08
    Zuletzt hier:
    27.07.08
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Ramsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #11
    @deoee
    sorry,ich meinte den post von multifrucht dem ich zustimme
     
  12. Justin T.

    Justin T. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.08
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #12
    Ibanez Artist Serie.

    Ich habe z.B. die AR-250 gespielt, bis ich mir ne 2. Gibson Leisten konnte/wollte.
     
  13. deoee

    deoee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #13
    Die sind echt eine Überlegung wert...
    Ich werd versuchen die ganzen Sachen mal anzuspielen!
    Weitere Vorschläge sind immernoch willkommen :D
     
  14. deoee

    deoee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.08   #14
    Mein Budget wurde grad nach oben katapultiert - 500€ ( +- etwas GAS Zuschuss) sind jetzt drin, aber ich weiss nicht, ob sich die Auswahl jetzt so groß verbessert :o
     
  15. deoee

    deoee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Ahlen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.04.08   #15
    Was haltet ihr eigentlich von einem Import aus den Usa?
    Hat da jemand (gute) Erfahrungen mit gemacht?
     
  16. cikl

    cikl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Nidderau
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    6.482
Die Seite wird geladen...

mapping