Neue Gitarre muss her, brauche gute ratschläge

von Froz3n, 12.05.07.

  1. Froz3n

    Froz3n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    9.05.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #1
    Huhu,
    (Sorry wenn ich nicht in den richtigen bereich gepostet habe bin neu :rolleyes: )
    Ich spiele jetzt ungefähr ein jahr e-gitarre und meine derzeitige gitarre ist schrott
    (Vision Stratocaster + Vision MG 20 Watt verstärker :screwy: )

    1) Ich möchte mir demnächst eine neue klampfe zu legen und dachte so an eine Ibanez RG 350EX BK. Hab auch schon auf ihr gespielt, ist perfekt, eine traumgitarre für mich. Und ich würde gerne fragen was ihr von ihr haltet?

    2) Einen neuen Verstärker bräuchte ich dazu :D Ich dachte da so an einen Marshall MG15 DFX, hab aber gehört, dass sein overdrive channel nich so toll sei. Ich habe mir vor ein paar Monaten einen Digitech RP80 zugelegt und meine frage wär ob ich den vielleicht gut mit dem Marshall kombinieren könnte.

    Die Musikrichtung die ich (mit meiner band) mache ist: Hauptsächlich Punk, Alternative Rock,Hardrock und manchmal auch Funk/Blues/Jazz, und selten Metal :cool:

    Bitte um gut Ratschläge, Thanks im vorraus :)
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 12.05.07   #2
    die rg is gut, der marshall is mist, und den würd ich mir auch nich freiwillig antun.

    desweiteren dürftest mit soner kleinen kiste arge probleme inner band haben. ich fürchte für was proberaum taugliches musste nen paar euros drauf legen
     
  3. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 12.05.07   #3
    ich kenne das Model persönlich nicht, aber wenn du schon selber sagst, dass sie für dich einen perfekten Eindruck gemacht hat, dann nimm sie doch.

    Ich hatte auch mal so einen, und hab ihn nach wenigen Monaten wieder verkauft (Bin froh überhaupt einen Käufer gefunden zu haben).
    Clean ging der ja wirklich einigermaßen, aber overdrive war schlicht das Grauen in Person.


    Viele hier im Board schwören auf die Roland Cube Reihe. Ich selber hab 'nen VOX AD30VT, mit dem ich jetzt seit gut 6 Monaten sehr zufrieden bin.
     
  4. Desperados

    Desperados Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    713
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.358
  5. Froz3n

    Froz3n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    9.05.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #5
    ich war vorhin den Roland Cube 30 ausprobieren. Geiles teil^^ Ich werde mir wohl die Ibanez und den Cube 30 zulegen danke für die infos!!!
     
  6. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 12.05.07   #6
    Na fein, dann mal viel Spass damit.
     
  7. Froz3n

    Froz3n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    9.05.08
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.07   #7
    Heho !!
    Ich hätt noch ne Frage. Ich war vor ein paar wochen nochmal mit meinen lehrer, klampfen probieren. Wir haben die Ibanez RG 350EX und die Ibanez GRG 270 B BKN getestet und er meinte die beiden seien vom klang her gleich :screwy: Der einzige unterschied (laut ihm) ist das die RG viel teurer ist (~420Euro) und die GRG (~250Euro)
    Er hat mich ein bisschen verwirrt und ich hab jetzt keine ahnung welche ich kaufen soll ?!
    Wieso sollt ich 170Euro mehr ausgeben wenn die Gitarren gleich klingen :confused:
    Aber wenn die Klampfen gleich klingen wieso ist die GRG dann viel billiger als die RG bzw die RG viel teurer als die GRG :confused:
    Bitte um Ratschläge!!
     
  8. XenoTron

    XenoTron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Dillenburg/Hessen
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    5.577
    Erstellt: 11.06.07   #8
    Ich hab mir die RG350 DX WH bestellt. Diese Woche kommt die endlich mal.
    Prima Klampfe. Machste auf jeden fall keinen Fehler mit. Ibanez baut insgesammt qualitativ gut. Spiele auch ne RG450 BK und hab beim Schmidt ne menge Ibanez Klampfen getestet. War alles ok soweit.

    Ich kombinier ein Digitech RP200A mit nem Roland Microcube zum Üben und mit einem Acoustic Vintage FET 127 wenns mal lauter sein muss. Is an sich ganz ok. Aber bei Ampsachen rate ich dir ins nächstgrößere Musikhaus zu fahren und wild drauflostesten. Sag dem Verkäufer was du tun willst und dir wird sicher geholfen werden. Ich will mir demnächst nen Hughes Kettner Switchblade 100 holen sollte ich keine Alternative dazu finden die mir besser gefällt.
     
  9. rog_72

    rog_72 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.07
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    669
    Erstellt: 12.06.07   #9
    Mh, also die RG 350EX hat ein besseres Tremolo drin (ist halt die Frage ob Du das überhaupt brauchst) - einen anderen Hals und bessere Tonabnehmer... Aber wenn für Dich beide gleich gut zu spielen sind und Du vom Klang keinen Unterschied hörst spricht eigentlich nix gegen die GRG... Aber ich kenn die Gitarre selber nicht - vielleicht kann jemand anders noch was dazu sagen..
     
Die Seite wird geladen...

mapping