Neue Gitarren-Amps für Band

  • Ersteller metalgear98
  • Erstellt am
metalgear98
metalgear98
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.09
Registriert
05.10.03
Beiträge
217
Kekse
77
Hi,
ich spiele in einer Rock-Band und wir überlegen uns derzeit gerade neue Gitarrenverstärker anzuschaffen. Meine Frage dazu ist ob es ausreicht einen Combo-Verstärker und eine Top-Box Kombination zu kaufen??
Derzeit planen wir
ein Hughes & Kettner Vortex Stack (für die Lead Gitarre)
und den Marshall Combo MG-250 DFX (für die Zweite)
Ist es eher sinnvoll den Combo zu nehmen oder sollten wir uns ein zweites Stack bestehend aus dem Marshall MG-100 HDFX Topteil und einer Behringer Gitarren-Box kaufen??
THX
/mg/
 
Eigenschaft
 
Tomcat
Tomcat
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
21.08.03
Beiträge
475
Kekse
3.253
Ort
Frankfurt
hmm...das kommt drauf an wo ihr auftretet. Also für den Gig im Altershein muss es kein Fullstack sein ;-) Außerdem musst du dran denken, dass ein Combo net soviel platz wegnimmt, wie ein Topteil + Box
 
Killigrew
Killigrew
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.091
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Das kommt auch etwas darauf an ob ihr bock habt bei gigs immer zwei 412er Boxen zu schleppen ;)
Aber von der Lautstärke sollten Combos auch reichen. Ich denk nen guter Kompromiss wäre nen Combo mit 212ern, dann kann man wenn man doch mehr Druck will einfach noch ne 212er Box dranhängen :)
 
K
klempi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.06
Registriert
10.09.03
Beiträge
37
Kekse
0
hab selber nen vortex stack. hat nen guten gain sound aber clean ist der echt verdammt schlecht
 
metalgear98
metalgear98
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.09
Registriert
05.10.03
Beiträge
217
Kekse
77
Das mit dem Platzproblem stimmt sicher, das Schleppen ist nicht so das Problem weil wir unsere Packesel immer dabei haben *g*. Der Marshall Combo ist ein 212 und macht glaub ich auch ganz guten Sound. Noch eine andere Frage Ist das Shure SM 57 als Abnehmer-Mikro für den Verstärker zu empfehlen oder gibts auch günstigere Mics die ihren Zweck erfüllen.
/mg/
 
8ight
8ight
HCA Mikrofone
HCA
Zuletzt hier
11.11.20
Registriert
18.08.03
Beiträge
6.415
Kekse
2.061
Ort
Flensburg
Schau mal hier: Flohmarkt
Drücke Ctrl+B und schreibe Vortex und dann enter
 
T
TrinOO
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.11.05
Registriert
02.09.03
Beiträge
68
Kekse
0
ich weiss auch nicht
 
C
cobainfreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.06.05
Registriert
19.08.03
Beiträge
20
Kekse
0
also wenn es schon zur auswahl steht das MG 100 HDFX Top mit Box zu kaufen dann macht das! Das mit der Behringer Box würde ich allerdings überdenken, ja ich weiß das es die kombination bei thomann schön billig gibt aber wer weiß ob das nacher auch klingt. (Bitte kein Diskussion ob Behringer Boxen jetzt gut sind oder nicht *g*)
ciao
 
D
David.K
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.11.20
Registriert
28.12.03
Beiträge
1.233
Kekse
21
sorry , wird dir zwar nicht wirklich weiterhelfen aber ich rat dir vom Vortex ab.
Der Vortex ist eine Lite-version des Attax.
Leg n paar Mark drauf und nimm den Warp. Der hat eine präzisere Klangregelung kann Clean mit nem Roland mithalten und die Verzerrung ist wie n tritt in den [Muuuuh!]
 
G
GrandWizard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.04
Registriert
04.11.03
Beiträge
88
Kekse
0
also wenn es schon zur auswahl steht das MG 100 HDFX Top mit Box zu kaufen dann macht das! Das mit der Behringer Box würde ich allerdings überdenken, ja ich weiß das es die kombination bei thomann schön billig gibt aber wer weiß ob das nacher auch klingt.

Klingt gut !
 
Lost Prophet
Lost Prophet
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.19
Registriert
02.12.03
Beiträge
1.710
Kekse
3.472
TRIN00 hat wohl spass daran hundert jahre alte Threads aufzumachen um sinnlose Sachen zu schreiben wofür er dann Post counts bekommt..
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben