neue Mechaniken bei LP

von gitarren-peter, 07.12.05.

  1. gitarren-peter

    gitarren-peter Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.05   #1
    Hallo,ich habe mir neulich neue Mechaniken für meine Gibson LP gekauft.( Schaller Klemmlocks ) Als ich die alten Mechaniken von der Gibson ausbauen wollte, hatte ich ein problem mit den Steckhülsen,( also den gegenstücken die von vorne in der Kopfplatte stecken) die sitzen so fest das ich sie nicht heraus bekomme. Ich habe auch Angst das , wenn ich versuchen sollte die Hülsen von Hinten vorsichtig herauszuschlagen,der Lack an der Vorderseite der Kopfplatte kaputt geht. Hat jemand von Euch auch schon mal Mechaniken an einer Gibson LP gewechselt, und hatte solche Probleme? Wer weiß Rat? :( :confused: :screwy:
     
  2. Beast_of_Prey

    Beast_of_Prey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    20.03.08
    Beiträge:
    681
    Ort:
    Brühl
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 12.12.05   #2
    Eigentlich sollte da kein Lack abplatzen, du übst ja keinen Druck von der Vorderseite aus. Versuch erstmal etwas zu finden was dem Durchmesser der Hülsen entspricht (Rohr, Kugelschreiber) und versuche vorsichtig von hinten zu drücken
     
Die Seite wird geladen...

mapping