Neue Metal Gitarre bis 730€

von GREENDAY17, 06.01.07.

  1. GREENDAY17

    GREENDAY17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #1
    Hey ,
    Ich suche eine neue Metal Gitarre im Preisbereich bis 730 €.
    Sie sollte ein Metal alrounder sein ,habe im moment die jackson DKMG im Auge.
    Könnt ihr mir bei der Suche behilflich sein?
     
  2. Scary Guy

    Scary Guy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    254
    Erstellt: 06.01.07   #2
    Da fällt mir Spontan die 400er Serie von ESP/ LTD, die sind nur geringfügig teurer (~20€) und da solltest du auchwas finden, was zu dir passt, z.B. LTD M-400
     
  3. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.01.07   #3
    die üblichen verdächtigen:

    wie du schon sagtest, die jackson mg serie

    jackson pro serie, wahrscheinlich noch nen bisl flexibler, vor allem wenn man sowas wählen würd, singlecoils können sich nunma schon ganz gut machen ;)

    oder halt die ibanez rg, oder s serie in der preisklasse

    desweiteren, haha jetz kommts, könntest du ja auch so eine ma anspielen, oder ne cort in der preisklasse.

    gibt natürlich auch noch sowas wie die epiphone midnight, aber ich glaub du willst sowat in richtung powerstrat ;)
     
  4. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 06.01.07   #4
    vielleicht könntest du ein paar mehr angaben machen, z.b ob auch ne gebrauchte gitarre geht, welche formen du bevorzugst, wie viel bünde, welche pickups, soll's ne bestimmte marke sein, farbe, 6 oder 7 saiten... etc.!

    naja, mein vorschlag wär ne gebrauchte gibson explorer. hab meine für 750€ erstanden mit koffer und versand. bei ebay.
    ist meiner meinung nach vielseitiger als ne reine metal gitarre, aber macht auch ordentlich druck. review in meiner signatur.

    gruß E.
     
  5. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 06.01.07   #5
    Was denn jetzt ... ??? Eine Metal Gitarre oder ein Allrounder ??? Die DKMG kommt serienmäßig mit EMG Pickups und ist daher recht einseitig nur für sehr starke Verzerrungsgrade nutzbar. Eine Allrounder Gitarre ist das nicht ...

    Brauchst Du unbedingt ein FR System auf der Gitarre ? Was für eine Pickup Kombi schwebt Dir vor ? H-H, H-S-H oder gar H-S-S ? und muss es zwingend ein aktives Pickup System sein ?
     
  6. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 06.01.07   #6
    jop LTD 400er serie ist auch genial!

    link
    kannst dich da mal umsehen
     
  7. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 06.01.07   #7
    Kauf dir ne LDT Kirk Hammet 202 dann klingst du genau so wie Metallica...


















    :D:D:D ne spaß...

    also was Brauchst du? Form? Tonabnehmer? Farbe?

    also als erstes mal: bei ebay wirst du mehr für dein Geld kriegen, lies dir mal mein Review durch du wirst überrascht sein ;)

    Desweiteren stehen dir für dein Budget eigentlich alle Tore offen, du solltest uns mal nen anhaltspunkt geben damit wir dir besser helfen können...
     
  8. GREENDAY17

    GREENDAY17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #8
    Ich meinte einen alrounder im metal bereich also hardrock bis trash und sonstiges.Es sollte eine mit aktiven humbuckern sein.
     
  9. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 06.01.07   #9
    warum unbedingt aktiv? rein interessehalber
     
  10. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 06.01.07   #10
    Für HardRock ? Also Guns'N'Roses ? Motörhead ? Gerade da bieten sich doch geradezu pasive Pickups an ... selbst für Thrash ;) ... Wer hat Dir das den mit den aktiven Pickups in den Kopf gesetzt ???
     
  11. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 06.01.07   #11
    das war bestimmt der Kirk Hammet persönlich...^^

    wobei man gegen Aktive Humbucker auch nichts sagen kann, die sind wirklich schön... aber ob sie für Hard Rock nicht etwas viel Output haben is die Frage...

    hier mal die Dinky Schwarzwald :D

    Jackson DKMGT Dinky Black Forrest

    darfs auch ne LTD sein?

    ESP - LTD H-400 EMG STBLK
     
  12. GREENDAY17

    GREENDAY17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #12
    Ja kollegen haben mir zu aktiven geraten weil die wohl mehr rausholen aus den humbuckern die hätten mehr wumms klingen verzerter.Qualitativ einfach besser.
     
  13. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 07.01.07   #13
    Richtig ... aktive Pickups sind prinzipiell nicht zu verteufeln. Es gibt sogar sehr attraktive Kollegen die selbst für mich interessant sind - ABER - Das ist alles relativ ... und prinzipiell kann man in Sachen "Verzerrungsgrad", "Wumms" und "mehr rausholen" auch rein gar nichts verallgemeinern. Außerdem würde ich mich an Deiner Stelle nicht auf "Höhren und Sagen" Aussagen von kollegen verlassen.

    Wir haben hier sehr viele, sehr erfahrene Musiker die Dich gerne beraten und die - glaube mir - Dir auch keinen vom Pferd erzählen. Wenn die Ratschläge dann trotzdem nicht angenommen werden ... dann ist das nicht unser Bier ;)

    Letztenendes zählt Deine Meinung und Dein Gehör ... Um völlig wertfrei mal an die Geschichte heranzugehen würde ich Dir ein paar Bildtests empfehlen. Am besten Augen verbinden - Gitarre anreichen lassen - und dann nur einfach zuhören wie die Gitarre klingt, wie gut sie bespielbar ist und wie sie auf Deine Spielweise reagiert :great:
     
  14. GREENDAY17

    GREENDAY17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.07   #14
    Sicher werde ich einige gitarren antesten auch passive nur ich wollte mir ein paar modelle raussuchen in dem preisbereich die ich antesten könnte festlegen will ich mich auch nicht ,aber so 4 modelle würd ich gerne inner engeren auswahl haben.Ich hatte voher eine epi leas paul standard mit semour duncan alanico pro 2 humbuckern ,aber da wir uns jz zum metal mit der band gewendet haben kann ich nicht viel mit classik rock blueshmbuckern machen.^^ Ausserdem ist die gitarre kapput hals bruch.Also wollt ich mich ein bischen umhören das ich so 4 modelle in der auswahl habe.
     
  15. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 07.01.07   #15
    also auch wenns nich zum thema beiträgt, aber es könnte deine denkweise ein bischen ausweiten: wir spielen in usnerer band ausschließlich metal, und damit is kein iron maiden metal sondern schon die voll auf die fresse variante gemeint. und mein mitgitarrist, noch ich haben auch nur einen aktiven tonabnehmer in irgendeiner unserer gitarren, dazu kommt das der gainregler am verstärker/preamp noch lange nich voll aufgedreht is.

    und wer zum geier hat dir erzählt dasset von duncan oder dimarzio oder den vielen anderen firmen nur ''blues humbucker'' in der passiven ausführung gibt?
     
  16. GREENDAY17

    GREENDAY17 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.06
    Zuletzt hier:
    31.08.10
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.07   #16
    ich habe nie gesagt das es nur blues humbucker von seymour duncan gibt sondern das ich welche gespielt habe.
     
  17. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 09.01.07   #17
    sorry, mein fehler ;) dann suchste halt nach etwas outputstärkeren varianten, gibbet ja alles ;)
     
  18. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 09.01.07   #18
    Wie wäre es denn mit einer Schecter C-1 Blackjack?
    Hat als Tonabnehmer die SH-1/SH-4 Kombination eingebaut und ist mit einem Fünf-Weg-Schalter auch recht flexibel.
    Die liegt genau in deinem Preisrahmen.

    Ansonsten wäre eine Ibanez SZ noch gut, z.B. eine 520.
    Oder halt eine RG. Beide Ibanez machen bei Rock/Metal eine gute Figur.
     
  19. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 09.01.07   #19
    spielst du viel soli oder melodei??
    dann würd ich die zuvor angepriesene SZ nicht forcieren.
    kann mit einer RG in punkto durchsetzungsfähigkeit in der höhe nicht mithalten.
     
  20. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 09.01.07   #20
    Stimmt, die SZ ist nicht so Höhenbetont wie die RG, ist für Soli aber dennoch recht brauchbar, vor allem durch das gute Sustain.
     
Die Seite wird geladen...

mapping