Neue PA für 1200

von Diluvian, 28.09.07.

  1. Diluvian

    Diluvian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    3.01.15
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.07   #1
    Hi leute!

    Ich weiß nichtmehr was ich glauben soll - einer sagt dies, der andere empfiehlt was anderes aber was nun wirkllich gut ist weiß man dann auch nicht.

    Was ich habe ist ein Mischpult und ein Verstärker.

    verstärker ist : DAP Palladium 900 (300w 8ohm, 450w 4ohm, 900w 8ohm)

    nun der eine empfiehlt mir 2jbl jrx 125 + t.amp 1400 (habe dann aber meinen palladium nicht in gebrauch was schade ist)

    Der eine sagt, die jbl sind gut, der andere sagt sie sind rotz .. was denn nun? Ja ich weiß dass 1200 € nicht bombastisch sind aber nen halbwegs guten klang bekommt man mit dem geld auch zustande.

    dann wir mir von ner anderen seite wieder was anderes erzählt und bla bla bla

    Meine forderungen sind eig klar gesetzt: Bass muss genug da sein, hochton-technisch soll es auch recht sauber klingen und nix in den ohren pfeiffen oder umgekehrt, die hochtöne untergehen. beschallen sollte es schon 50leute. habs eig auch gerne laut ;) .. naja sind wohl allgemeine anforderungen wie bei jedem :D

    Meist Indoor aber bitte beachten, wenn ich mal outdoor, dann soll der klang auch noch halbwegs gut sein ;) besonders im bass bereich.

    nun was kann man da empfehlen? man könnte doch mit meinem verstärker gebrückt ne dicke subbox betreiben und dann noch 2 .. aktive Tops oder passive mit verstärker oder so besorge .. was meint ihr dazu? müssen es mind. 2subs sein?

    Hilfe -.-

    Musikrichtungen lege ich hauptsächlich house/dance/hardstyle auf jedoch wird auch oftmals alles bunt gespielt (rock, hiphop etc.()
    Lieber gruß! (Keinen cent mehr wie 1200€ bitte - darin stecken auch kabel :>)
     
  2. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 28.09.07   #2
  3. Diluvian

    Diluvian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    3.01.15
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.07   #3
    Danke schonmal für deinen Vorschlag!

    Hier mal ein ausschnitt eines kommentares zur Opera:
    Die kleine Box bietet für die Größe einen fetten Bass, vielleicht schon fast einen Tick zu viel, der Hochtöner setzt sich deshalb nicht so stark durch - hier muß man am Mischpult wohl etwas nachhelfen.

    Wenn sich der Hochtöner schon beim Integrierten subwoofer nicht durchsetzt, wie ists dann mit nem extra dazugeschaltetem Sub?

    und dann noch der kommentar:

    aber für relativ leise Bühnen dürfte es dennoch reichen.

    Von was für ner bühne spricht er? Leise mag ich garnicht :D

    Kommentare und weitere Tipps erwünscht! =)

    -----------------------------------------------------------

    [€dit]

    Könnte ich da nicht https://www.thomann.de/de/the_box_pa502a_aktives_fullrangesystem.htm 2x nehmen und hab nen ähnlichen klang? max db liegt im gleichen rahmen. ja ich weiß thomann marke .. aber irgendwas werden die doch auch taugen. Ach ich hab einfach keine vorstellung wie laut die ganzen dinger sein können -.- .. Ich hatte zuvor novex pa 600 oder so. die 60€ scheissmich an lautsprecher und die werden ja wohl noch einiges klareren und besseren klang haben :o .. hmm :D ich bin mir einfach so unsicher. ich will auf jedenfall nicht NUR eine basströte sondern auch nen schönen mitten und hochtonklang und dieser kommentar von dem herr den ich oben zitiert habe, der lässt mich etwas grübeln.
     
  4. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.09.07   #4
    mit dem thomannkübel wirst du alles andere als mitten haben. dass kann die nämlich gar nicht
     
  5. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 28.09.07   #5
    Du vergleichst da ein wenig Äpfel mit Birnen.

    Du kannst für 1200 Euro etwas kaufen, was sicher besser ist als Dein altes Geraffel und den üblichen nicht allzu hohen Ansprüchen des einen oder anderen Publikums genügen kann. High-End in Klang und Lautstärke ist für das Budget nicht drin.
    Das, was Ede da vorgeschlagen hat, hat schon Hand und Fuß. Und der Subwoofer hat vor allem Gewicht .... 60kg hebt man nicht eben über die Ladekante eines VW Polo. Aber bei dem Preis gibts nicht zu viele Alternativen.

    Diese Hupe vom kleinen t hat nichts mit den vorgeschlagenen Operas gemeinsam. Bestückung (15"er zu 10"er, von den HTs ganz zu schweigen), Endstufen, Konzeption - alles ist anders. Es ist nicht besonders geschickt, einen 15er zu präferieren, weil man Angst hat, die 10er könnte zu viel Bass haben.

    Die technischen Daten der ganzen Hausmarken sind genau wie die UVPs mit erhöhter Vorsicht und Skepsis zu geniessen!

    Der Userkommentator zur Opera hat im Übrigen 5 von 5 Sternen gegeben. Mit dem Hinweis, dass man in dieser Preisklasse erst mal was besseres finden muss.
    Das ist so, als wenn man im VW-Golf-Forum die schlechtere Verarbeitung im Vergleich zum Passat bemängelt und sich als Konsequenz nach einem Lada umschaut:rolleyes:
     
  6. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 28.09.07   #6
    Denk mal über dieses Sytem hier nach. Es übersteigt erstmal nur leicht dein Budget. Aber die Mackies erfüllen auf jedenfall mal deine Ansprüche an den Klang und Bass bringen die auch schon ganz ordentlich mit.

    Deine DAP legst du erstmal auf Lager oder wandelst sie wieder in Bares um und nimmst das Bare dann als Grundlage für einen Sub z.B. diesen

    Dann hättest du ein System an dem dich sicherlich der Klang erfreuen wird und der gewünschte Bums ist auch vorhanden. Und dann sollten auch mal 150 Personen drin sein!
     
  7. Diluvian

    Diluvian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    3.01.15
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.09.07   #7
    Ok danke für eure Tipps - @emes, das ist mir dann eindeutig zu viel, es muss kein wundersystem sein, dass ich letztendlich haben will. Die Anlage soll Spass liefern, das ist das was letztendlich zählt! =)

    Ich werd mir wohl die Opera und den vorgeschlagenen sub mit frequenzweiche holen, ich werd erst nochmal drüber schlafen. Danke nochmals.

    Gruß
     
  8. Diluvian

    Diluvian Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.07
    Zuletzt hier:
    3.01.15
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.07   #8
    Ich bin nun auf den einzigen entschluss gekommen, mir die Teile vorzuhören, und habe mich mit einem in der Nähe liegenden Shop in Verbindung gesetzt. (Rockshop.de)

    Ich werde mir dort Zusammenstellungen anhören und vergleichen. Wenns nützlich ist werd ich hier einen "Vergleichstest" aufschreiben und meine Eindrücke präsentieren. Ganz allgemeine Eindrücke die einem letztlich nur mitteilen sollen ob der Klang in ordnung ist, es richtig wummst und obs laut ist - mehr brauchen leute nicht zu wissen in der Preisklasse ;). Und da ich an sich weiß was guter klang bedeutet, da ich selbst musik produziere und abhörmonitore habe (dies zwar sich von PA unterscheided) wird das dann wohl halbwegs stimmen.



    Gruß!
     
  9. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 29.09.07   #9
    Eine sehr weise Entscheidung - und wir sind gespannt auf Deinen Erfahrungsbericht!:great:
     
  10. Marc_Liquid

    Marc_Liquid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.06
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.07   #10
  11. emes1982

    emes1982 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    1.199
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.700
    Erstellt: 17.10.07   #11
    hast du die Mackies schon mal gehört? Denn in einem anderen Post von dir fragst du wieder andere nach ihrer Meinung zu den Mackies:confused::screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping