Neue Potis/Wiederstände bei neuem Pickup (SC) ?

  • Ersteller Klampfo-Bot-2000
  • Erstellt am
Klampfo-Bot-2000

Klampfo-Bot-2000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.05.10
Mitglied seit
16.01.09
Beiträge
53
Kekse
0
Ort
Oldenburg, Klampfciddy
Moin!

Ich hab hier einen Bridge Pickup aus einer 90er Fender Strat, den ich in meine billig Harley Benton basteln möchte um dieser vielleicht etwas mehr Sound zu entlocken. Ich habe mich hier im Forum etwas umgelesen und oft wird gesagt, die Potis und andere Komponenten der Elektronik müssen auf den neuen Pickup abgestimmt sein. Gibt es eine Formel oder sowas um das zu berechnen? Ich weiss leider auch nicht welchen Wiederstand der Pickup hat. Wie kann ich das messen? Einfach mitm Multimeter anlegen und Wiederstand ablesen? :confused:
 
gmc

gmc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
16.09.08
Beiträge
1.022
Kekse
941
Ort
Nähe Heilbronn
Hi,

also wenn Du nur SC durch SC ersetzt sollte das passen, ohne die Potis o.ä. zu tauschen.
Kannst ja mal die Standardschaltungen durchsehen (z.B. Rockinger) und mit Deiner vergleichen.
Was anderes ists bei Änderungen Passiv/Aktiv oder Humbucker/Single Coil.

EDIT: an den PUs mußt Du gar nichts messen ...

gruß
gmc
 
GEH

GEH

MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
12.10.07
Beiträge
17.957
Kekse
53.823
Mir hat bei ersten Basteleien die Wiring Diagrams Seite von SEYMOUR DUNCAN sehr geholfen.
Da findest Du über so gut wie jede typische Schaltung ein Digramm.

Wie gmc schon gesagt hat, bleibt es i.d.R. bei den gleichen Potis, wenn Du nur einen SC-Pickup gegen ein SC aus einem anderen Instrument tauscht.
 
Klampfo-Bot-2000

Klampfo-Bot-2000

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.05.10
Mitglied seit
16.01.09
Beiträge
53
Kekse
0
Ort
Oldenburg, Klampfciddy
Super, das Ding bei Seymour Duncan sieht gut aus! :)
 
Snofix

Snofix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.14
Mitglied seit
14.10.07
Beiträge
93
Kekse
528
Ort
Wien
Ich hab unlängst auch die Pickups meiner Gitarre getauscht, die gleichen Potis zu verwenden war kein Problem (weil ich von passiven wieder auf passive Pickups gewechselt habe) aber ich hab die Kondensatoren tauschen müssen weil durch den unterschiedlichen Widerstand der PU-Spulen der Klang-Verlauf es Tone-Reglers verändert wurde
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben