Neue PUs für die Mexiko Strat

von JamesHetfield, 08.07.07.

  1. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 08.07.07   #1
    Hi,
    ich habe mir vor neue PUs in die mexiko Fender einzubauen. :)

    Die jetztigen sind mir zu Output schwach, klingen vor allem im Distortion zu kratzig und höhenbetont und ohrtötend und clean klingen sie einfach zu dünn.
    Ziel:
    - fetterer Sound
    - weniger rauschen
    - weniger ohrentod

    Meine Strat hat btw. ein Pappelkorpus und einen Ahornhals.

    Vom Zerrgrad werd ich am Steg nicht mehr als Maiden machen, wobei mir der Hotrail am Steg geraten wurde, der allgemeine Sound von Maiden gefällt mir, allerdings wurde mir dringlichst vom Hotrail am Neck abgeraten.

    Neck Sounds die mir gefallen und die ungefähr meinen Zerrgrad entsprechen: Malmsteen und vor allem (!!) Timmons.

    Die HS Serie von Dimarzio scheint mir interessant, allerdings bin ich mir nicht über die Rifftauglich sicher. Den Hotrail am Steg zu haben und dann noch den HS PU am Neck zu haben hätte ich glaub ich auch nicht so viel Sinn, denn der HS soll ja SEHR wenig Output haben, der Lautstärken einbrauch wär theoretisch enorm. Von daher würde sich ja nur ein ganzes Set von HS PUs lohnen...
    Was meint ihr?


    mfg Simon
     
  2. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 09.07.07   #2
    du googelst nach:

    acys guitar lounge

    rufst bei acy an .. lässt dich beraten .. kaufst was er dir rät .. baust das ein .. oder besser noch .. lässt ihn das einbauen .. kommst ins forum und schreibst ein review .. bedankst dich bei mir :D
     
  3. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 09.07.07   #3
    Das ist eine Möglichkeit. Ansonsten: In der Gitarre&Bass ich glaub in der März-Ausgabe 2006 war ein ziemlich ausgiebiger Test verschiedener Strat-Pickups.
    Aber meckintoshs Lösung fänd ich des Reviews wegen recht interessant ;)
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 09.07.07   #4
    HS-2 und -3 machen nur Sinn, wenn Du einen Gain/Booster im FX-Loop benutzt, sonst sind die für so ziemlich alles zu schwach.
     
  5. JamesHetfield

    JamesHetfield Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 09.07.07   #5
    Danke für den Tipp, der ist sehr gut, allerdings liegen die Teile LEIDER nicht bei mir im Machbaren... :( weil wegen zu teuer :D Sollte schon im "normalen" StangenPU Preissegment liegen...

    Stimmt die HS PUs fallen auch aufgrund ihres Outputs weg...

    Bleiben noch die Hotrails, Coolrails, Fastrack 1 und 2 und der Chopper oder gibts sonst noch vorschläge? Postet mal bitte eure Erfahrungen mit den PUs :)
     
  6. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 09.07.07   #6
    Wie gesagt: In besagter G&B letzten Jahres war ein ziemlich umpfangreicher Test einiger STrat-Pickups. Ich hab damit nicht soviel Erfahrung, weil in meiner Strat die normalen Standard-Pickups drin sind, aber wenn du dich damit ein bisschen beschäftigen willst, lies dir das ruhig mal durch.
     
  7. JamesHetfield

    JamesHetfield Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 09.07.07   #7
    Achso sorry auf den Post habe ich vergessen zu antworten, sry.
    Den ganzen Artikel hab ich jetzt schon 2 mal gelesen, wenn ich mich recht erinnere wurden die Sets in 50's und 60's eingeteilt, allerdings suche ich nach etwas moderneren und nach etwas mit 2 Spulen. :) Ich weiß, ein paar Humcancelling PUs waren auch bei dem Test dabei, allerdings hatten die mehr 50's oder 60's Sets als Vorbild.
    So habs mir mal alles durchgelesen, im moment scheint mir der Chopper am Neck ne gute Wahl zu sein.
    Meinungen? :D

    mfg
     
  8. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 09.07.07   #8
    Das mit dem Humbucker hab ich wohl nich ganz mitbekommen :D
    sry...
     
Die Seite wird geladen...

mapping