Lohnen neue PUs für MIM Strat?

von JamesHetfield, 18.10.06.

  1. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 18.10.06   #1
    Hi,

    bin eigentlich ziemlich zufrieden mit meiner Mexiko Strat Classic 50's! :)

    Mit Brummen hab ich bis jetzt auch (noch) kein Problem, aber der Sound der SC befriedigt mich nicht wirklich.

    Der Hals SC klingt einfach zu uncharakteristisch für nen Hals SC, die Mittelpositionen sind noch die besten von allen...

    Jetzt wollt ich euch fragen, ob überhaupt ein PU-Tausch lohnen würde, oder ob ich damit zu wenig Soundveränderung erreichen würde, da die Gitarre einfach nicht mehr hergibt.

    Soundveränderungen die ich erreichen möchte sind:

    -etwas mehr Hals SC charakteristik
    -es wird NIE mehr Zerre gefahren als z.B. bei Hendrix und RHCP , also eher Rock Soli, häufiger auch Clean
    -besserer Sound bei Overdrive, sowohl crunchy am Steg als auch am Neck

    Haupteinsatzbereich: Clean bis Angezerrt ; verzerrte Soli werden immer auf dem Neck PU oder Steg PU gespielt


    Da ich ja schon 2 "Vorbilder" genannt hab, denke ich, dass mir eher 60's Sets zusagen werden.
    D.h. der Sound sollte nicht so brav sein, aber auf keinen Fall so tief und dumpf wie bei SRV, bzw. wie bei Texas Specials!

    Wäre nett wenn ihr ein paar Tipps habt :) Ich hab mir die Kinman Woodstock Standard PUs schon angeguckt und per Web angehört, die gefallen mir klasse, jedoch weiß ich nicht so recht mit der Noiseless Schaltung... lieber richtige SCs mit Brummen als halbe SCs ohne Brummen! :)

    Eins noch: Ich will ums Verrecken keine Humbucker in meine Strat! :D


    mfg
     
  2. heikoha

    heikoha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Weinheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 19.10.06   #2
    Hi,

    ich würde an Deiner Stelle mal die SCs von Rockinger antesten, die liegen soundlich zwischen den Texas Special und den Classics.
    Die PUs liefern einen sehr guten SC-Ton mit *etwas* mehr Dampf, sind dabei schön brillant aber nicht dünn, charaktervoll einfach!

    Da Dir der mittlere PU gefällt kannst Du ja erst mal nur den Steg und den Hals-PU tauschen. Das kostet Dich dann ziemlich exakt 100 Tacken, viel mehr würde ich in eine MIM eh nicht investieren....

    Viele Grüße

    Heiko
     
Die Seite wird geladen...

mapping