Neuer AFI Song

von Else-Trude Unruh, 30.05.06.

  1. Else-Trude Unruh

    Else-Trude Unruh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 30.05.06   #1
  2. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 30.05.06   #2
    Das letzte Album "Sing The Sorrow" ist meiner Meinung nach ein absolutes 10 Punkte Superalbum (Todespop!?) Goße Songwriteingkunst!
    DANKE an boxcar:) !!!
    Den neuen Song auf der Myspaceseite finde ich nicht gut! Klingt irgendwie wie der Beatstakes Song! Nicht mein Ding. Hoffentlich ist nicht das ganze Album soon Kram!
     
  3. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 30.05.06   #3
    Wow, hab grad das Video gesehen! Jetzt also nicht mehr Danzig sondern Marilyn Manson!
     
  4. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 30.05.06   #4
    hab das ganze album und es ist schon sehr experimtent

    und zum miss murders naja sind halt mehr oder weniger die gleichen bass töne wie i don´t care as long as you sing und american idiot gis cis ges .... aber das album ist schon in ordnung..

    aber das neue ignite und rise against und boysetsfire sind noch besser und natürlich horse the band
     
  5. Else-Trude Unruh

    Else-Trude Unruh Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    18.01.07
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 31.05.06   #5
    Nein Nein wir wollen nicht eure Welt... wir wollen nicht eure Musik und auch nicht euer Geld.
     
  6. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 31.05.06   #6
    und was meinst du damit ?!
     
  7. Ramblin_Boy

    Ramblin_Boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    20.08.12
    Beiträge:
    89
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 07.06.06   #7
    ich kann nur sagen, dass mir die neue AFI Platte überhaupt nicht gefällt!
    Miss Murder erinnert am Anfang ecxht sehr an das Beatsteaks Lied, das hat sogar meine Freundin direkt gesagt...
    Die Platte hat mich total verwirrt hab auf sowas gehöfft wie Sing the Sorrow und dann sowas.. Viel zu Poppig, passt überhaupt nicht zu denen! Meiner meinung nach ein Flopp!

    mfg Martin
     
  8. MB-West

    MB-West Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    30.11.14
    Beiträge:
    1.890
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    507
    Erstellt: 07.06.06   #8
    naja nur weil der Basser ähnliche sachen Spielt muss man es ja nicht gleich über die Beatsteakes runterziehen. Dennoch finde ich das Lied auch nicht gut. Der HWC hats mit den Beatsteakes schon ganz gut getroffen und es als Verbrechen benannt.

    Gibt auf jeden Fall viele bessere Lieder von denen.

    Und zu Marilyn Manson wird Davey erst ca. nach 2:30 :D
     
  9. Bannockburn

    Bannockburn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.15
    Beiträge:
    899
    Ort:
    Kurpfalz
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    9.388
    Erstellt: 07.06.06   #9
    Also, hab die neue Platte als alter AFI-Fan natürlich gleich gekauft.
    Bin in der Bewertung recht zwiegespalten...

    Die CD ist nicht schlecht, eigentlich sogar recht gut, vor allem wird sie immer besser, je öfter man sie anhört.

    Aber da stellt sich halt die Frage, ob das immer noch AFI ist.
    Wirkliche Knaller im Stil von The Art of Drowning gibt's auf der CD eigentlich nur einen: Kill Caustic. Find eich sehr geil und macht auch Stimmung.
    Der Rest der Songs ist leider irgendwie zu sehr "Easy listening".
    Früher hatten AFI zwar auch jedesmal solche Songs dabei, aber eben nur 1 oder 2 pro Platte.
    Außerdem haben sie nun viel mehr elektronische Einflüsse mit eingebracht, was mir persönlich nicht unbedingt zusagt, ebenso wie die Tatsache, dass sie jetzt offensichtlich auch gänzlich zum Eb-Tuning gewechselt sind (Finde ich immer noch eine Unsitte ^^)

    Fazit: Ich hör mir die Scheibe immer wieder gerne an, aber den Drive, den Sing the Sorrow oder The Art of Drowning mitbrachten vermisse ich leider.

    Was mich aber vor allem stört: Die Texte lassen schon etwas die alte Kreativität vermissen, und zum ersten Mal in AFI-Geschichte sind die Songs direkt nach den Texten benannt, sprich in "Love like winter" singen sie halt auch immer "love like winter". Früher hatten sie immer kreative Songtitel, die aber eben auch zur Thematik des Songs an sich gepasst haben.
     
  10. oldboy

    oldboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.12
    Beiträge:
    3.790
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    24.926
    Erstellt: 15.06.06   #10
    ich mag die neue nicht, der vorgänger war so der hammer.

    klingen jetzt wie eine miese underoath kopie ohne das bißchen gegrunze.

    naja, so ist das eben

    ed.: aber das neue ZAO Album, aaaaargh wie geil................

    nur mal so :D
     
  11. SKAsono

    SKAsono Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    422
    Erstellt: 21.06.06   #11
    ich hab sie bei den MTVirgendwas awards gesehen, und dachte erst, es ist mal wieder so ne neue japan band, die keiner kennt, aber die (wenn man den medien trauen kann) bald jeder kennt. Habe dann das Video gesehen und war sehr erstaunt als ich dann gesehen hab, das dass AFI ist. Haben die nicht ein Lied zu Tony Hawk´s Pro Skater 2 oder 3 gespielt?
    Ich war wirklich sehr erstaunt, muss aber sagen, das ich AFI auch nicht kenne.
    Mir gefällt der Song.
     
  12. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 22.06.06   #12
    Naja musikalisch sind AFI ja auch sehr flexibel. Was als 08/15 Skate Trallalla began, hat sich stetig weiterentwickelt. Da wurden viele Einflüsse, wie Danzig/Misfits oder The Cure mitreingepackt ohne dabei einfach nur billig zu klauen. Auch lyrisch kann diese Band einiges bieten. Bittersüße vor Pathetik triefende Texte zu schreiben ohne peinlich zu wirken, kann nicht jeder! Die drei interessanten Platten sind "Black Sails In The Sunset", "The Art Of Drowning" und "Sing The Sorrow". Wobei letzteres zwar das bis dato popigste aber auch gleichzeitig das düsterste und meiner Meinung nach Beste ist. Das Neue hab ich immer noch nicht gehört, weil ich vom ersten Song etwas entteuscht war:rolleyes: Jetzt trau ich mich nicht mehr... Aber egal: Ein Album wie Sing The Sorrow kann man einfach nicht topen!
     
  13. ExcessiveClaptra

    ExcessiveClaptra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.05
    Zuletzt hier:
    14.05.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.06.06   #13
    Naja, der Song da ist echt Müll. Kill Caution hab ich irgendwie noch gehört, der gefiel durchaus gut.
     
  14. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 25.06.06   #14
    Kill Caustic - http://www.youtube.com/watch?v=eIwrp0hJsKQ&search=kill caustic
    Wenn du dich vor 80s-Pop fürchtest, ist deine Angst berechtigt. 2 HC-beeinflusste Lieder gibts immer noch auf der Cd, das ist eins davon. Ist aber auch nicht so gut wie z.B. Death of Seasons.
     
  15. boxcar

    boxcar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 25.06.06   #15
    yup, mehr 80's, mehr goth, mehr elektronik, aber auch mehr hymnen und mehr pop!

    nachdem ich bei den ersten paar durchgängen super enttäuscht war, hat sich die scheibe wirklich zu 'nem album voller hits gemausert, von denen "miss murder" das poppigste, aber m.m. nach auch schwächste srück ist.

    gebt der platte 'ne chance:rolleyes:

    man muss sich schon bissl drauf einlassen!

    aber was die 3 interessanten platten angeht stimm ich voll und ganz mit helltopay überein!
     
  16. Alpha

    Alpha Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    9.07.11
    Beiträge:
    2.947
    Zustimmungen:
    70
    Kekse:
    10.728
    Erstellt: 26.06.06   #16
    Punkrock pur bei Dreamworks!

     
  17. boxcar

    boxcar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    456
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    62
    Erstellt: 26.06.06   #17
    naja, mit punkrock pur hat das alleine musikalisch nix mehr zu tun:D
     
  18. Captain Caracho

    Captain Caracho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    10.08.06
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.06   #18
    Leider. Früher super Musik gemacht.
    Jetzt das.
     
  19. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 03.07.06   #19
    OK! Jetzt hab ich das Album endlich gehört und kann mitreden. Ich denke das große Problem beim neuesten Machwerk von AFI ist der Umstand, dass es sich eher wie ein Sampler anhört! Was früher in einem Guss daherkam wirkt jetzt ziemlich unhomogen. Da wird wild von einer Stielrichtung in die nächst gehüpft, dass es einem wirklich schwer fällt, nur von Abwechslungsreichtum zu sprechen! Und neben den meiner Meinung nach vielen guten Einflüssen die zeitweise an The Cure oder Depech Mode erinnern, kommen auch wieder Songs daher, die schon fast an irgendwelche Bands erinnern, die ich jetzt lieber nicht laut ausspreche. Fazit: eine Platte mit sehr guten Songs aber auch mit etwas komisch und gestellt anmutenden Liedern. Cool finde ich, dass AFI immer neue Sachen ausprobiert. Auch wenn diesmal die Rechnung nur bedingt aufgegangen ist (wenn man vom finanziellen Standpunkt mal absieht!)
     
  20. De-loused

    De-loused Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Beiträge:
    808
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.839
    Erstellt: 03.07.06   #20
    http://www.youtube.com/watch?v=aCTj3K5_mps&search=movie awards
    Also das lässt mich ja schon langsam den Glauben verlieren............(oh mann, angesagt von Jessica Simpson)
    obwohl mir das Album nicht so sehr zusagt wie Sing the Sorrow, allein schon wegen der "kalten" Atmosphäre statt dieser ach so schönen, heimeligen Düsternis, kann ichs doch irgendwie auch nicht schlecht finden, zu viele gute Songs die Durchschnittspopbands in 10 Jahren nicht fabrizieren.
     
Die Seite wird geladen...