Neuer Amp bis 700 €

von demuelli, 26.07.06.

  1. demuelli

    demuelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.07.06   #1
    Servus,

    ich bin auf der Suche nach nem neuen Amp bzw. Vorschlägen welche ich mal anspielen sollte.
    Ich hatte bisher den Screamer 50 Head und suche jetzt nen Amp mit nem eher englischen Sound. Vor allem soll er mehr Dynamik haben als der Screamer.
    Preis: bis 700 € gebraucht.

    Grüße

    Alex
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 26.07.06   #2
    Für welche Musikrichtung? Bandtauglich? Combo oder topteil?
     
  3. demuelli

    demuelli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.06   #3
    Musikrichtung: Hard Rock , Metal, aber ich brauch auch nen gescheiten Clean-Kanal und der Crunch-Kanal sollte auch vorhanden und zu gebrauchen sein. Der Amp sollte bandtauglich sein 50 Watt aufwärts, besser 100. Combo oder Topteil ist egal, wenn der Sound passt geht auch nen Combo.
     
  4. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 27.07.06   #4
    Ok hier mein Tip:

    Du kaufst dir einen Fender, scheiß egal welchen aber Röhrenamp!!! Zusätzlich zu diesem Amp kaufst du dir ein Pedal entweder Okko Diablo oder CARL MARTIN PLEXITONE.

    Warum ein Fender? Weil dieser einfach den sahnigsten Cleansound hat.
    Warum ein Pedal? Weil diese beiden Pedal aus einem Cleanen Amp so dermaßen wundervoll klingen...........

    Warum nicht einen Marshall? Doch geht auch aber nur JTM 45 andere Marshall haben MEINER Meinung nach keinen ordentlichen Cleanen Kanal..........

    Welche Amps sind Clean noch gut? Ja ich sag mal, MESA, RIVERA , VOX mehr die gut im Cleankanal klingen kenne ich persönlich nicht ohhh warte ganz vergessen S O L D A N O..............

    Warum dann ein Fender? Weil er in deinem Preissegment liegt ;)
     
  5. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 27.07.06   #5
    Ja, oder probier mal den Valveking aus, guter Clean und Lead, nur der Crunch is net so gut. Am besten gehste mal anspielen.
     
  6. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 27.07.06   #6
    boaaa Valveking würd ich jetzt nicht gerade empfehlen , dann schon den Classic 50 von Peavey.........
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 27.07.06   #7
    Ja, stimmmt, den Classic 50 oder den 30 gibts ja auch noch.
     
  8. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 27.07.06   #8
    DAS PEDAL nicht vergessen

    OKKO DIABLO
    oder
    CARL MARTIN!!!
     
  9. RfC

    RfC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.04
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.411
    Erstellt: 27.07.06   #9
    Marshall 6100,

    H&K Tube 50/100,

    evtl. JCM2000 DSL (Clean Geschmacksache)

    Rivera (falls du was gebraucht findest)

    Engl Blackmore (klingt imho etwas offener und dynamischer als der Screamer)

    --> Fender Combo + Pedal finde ich jetzt für Metal nicht so genial. Da fehlts einfach meist an den Speakern.
     
  10. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 27.07.06   #10
    In deiner Preisklasse,

    Laney, Laney und dann vielleicht noch Laney!

    Oder vielleicht mal den Peavey Windsor antesten.
     
  11. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 27.07.06   #11
    "Englisch" klingt der Classic 50 aber nu nicht unbedingt!
     
  12. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 27.07.06   #12
    Naja wer den Laney Cleansound super findet der frisst auch kleine Kinder :D
     
  13. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 27.07.06   #13
    Geschmackssache!

    Und kleine Kinder bitte nur gut durch und mit Senf!:great:
     
  14. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 27.07.06   #14
    .........hab ich´s mir doch gedacht. ABER für Leute mit low Budget ist ein Laney durchaus ein super Amp, ich find den Crunchkanal spitze......
     
  15. FoM

    FoM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    5.07.12
    Beiträge:
    138
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 27.07.06   #15
  16. demuelli

    demuelli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #16
    @Szczur:

    Das mit dem Fender wäre kein Problem, ich hab hier noch nen DeVille rumstehen. Die Pedale hab ich noch nicht an dem Amp getestet ... ich werd mal schauen was sich da so rausholen lässt, allerdings bin ich da bei nem Fender etwas skeptisch.
    Ja, Soldano wär doch was. Machen wirs doch so, du kaufst dir einen und verkaufst ihn mir dann für 700 €. :D

    @RfC:

    Also der H&K Tube ist schon in der engeren Auswahl gewesen. Da spar ich sogar noch nen paar hundert Euro bei der Anschaffung.
    DSL und TSL sind für meinen Soundgeschmack nicht so treffend. Beide hab ich angespielt und fand sie nicht so prickelnd.
    Rivera-Amps hab ich noch nicht gespielt, aber nach immerhin zwei absolut repräsentativen Geheimtips werde ich mal versuchen das in Angriff zu nehmen.
    Und der Blackmore ist jetzt auch in der engeren Auswahl. Auf jeden Fall hast du soundtechnisch schon rausgefunden in welche Richtung es mich zieht. :great:

    @kinnenskinner:

    Also die Laney-Amps, die ich bis jetzt spielen dürfte waren nicht so mein Ding. Hast du da nen konkretes Modell im Kopf ?

    @FoM:

    Ich fürchte die Teile werd ich bei Musik-Service und Thomann nicht zum antesten finden, oder ? ;)
     
  17. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 28.07.06   #17
    GH100L. sollte ihmo deinen geschmack genau treffen. ooooder auch nen TT100? klasse amp, auch wenn er nicht soo verbreitet ist. Klingt einfach nur klasse.
    @Szczur: darf ich fragen, woran du das ausmachst? wieviele Laneys hast du bis jetzt gespielt? Laney ist ganz und garnich ein Amp nur für Leute mit Low Budget. Sie sind halt wirklich verdammt günstig, aber is das ein zeichen für einen Schlechten Verstärker? ich bezweifle es. ein Laney hält nich nur mit den "großen" SChritt, nein, er ist teilweise weitaus stärker. Aber das ist dann wohl Geschmackssache.
    wenn man mir anbieten würde: "hey, hier hast son altes Laney Teil, is schon kaputt, kriegst villeicht noch hin... kriegste kostenlos. wobei du auch diesen neuen Mesa Rectifier kostenlos von uns kriegen würdest!" Ich würde den Laney nehmen.
    Wenn man einmal einen gespielt hat, will man nicht mehr davon weg, egal was einem für ein andrer amp angeboten wird.
    du(demuelli) könntest dir übrigens auch einen VH100R anschaun, auch ein klasse Amp!
    Liebe Grüße
    CHriss
     
  18. demuelli

    demuelli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    29.08.06
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.06   #18
    @Christof:

    Weißt du obs die ganzen Laneys bei irgend einem Musikhändler gibt ? Optimal wären Musik-Service oder Thomann, die sind beide nicht allzu weit weg, weil bis auf den VH100R sagen die Amps mir überhaupt nix.
    Ich würd übrigens den Recti nehmen, ihn verscherbeln, mir nen ordentlichen Amp zu nem vernünftigen Preis holen und der Rest geht in die Urlaubskasse. :)

    Grüße

    Alex
     
  19. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 28.07.06   #19
    Also im Internet haben sie den GH100L auf jeden Fall beim bösen T.
    Aber ob sie den auch im Laden haben ?
    den TT100 haben sie da leider garnicht. den hab ich bis jetzt leider auch nur in England gesehen, aber hätte ich das geld bei gehabt, hätte ich ihn schon längst neben mir zu stehen :p
    Aber solltest haltmal bei den beiden anrufen und fragen.
    und ich mag keinen Urlaub... aber nen recti kommt mir NIEmals ins Haus! :D:D
    Chriss
     
  20. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 28.07.06   #20
    Nimmt mir die Worte aus dem Mund!
     
Die Seite wird geladen...

mapping