Neuer Amp bis ca. 1200 Tacken

von KingKeule, 25.04.05.

  1. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 25.04.05   #1
    Guuden! sorry, dass ich schonwieder damit nerve, aber ich brauch nen neuen amp. bin mi meinem sound überhaupt nicht mehr zufrieden... Der ´neue Amp sollte auf alle fälle ne vollröhre sein, um die 100 watt haben und jede menge zervermögen. durchsetzungsfahig und fett, aber ohne höhenverlust... okeh, wer sich jetz nich überfordert fühlt mir was zu empfehlen, der möge loslegen *g*. danke!

    Edit: Musikrichtung Thrash, Death, Powermetal
     
  2. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 25.04.05   #2
    Hi,

    es wäre hilfreich zu wissen ob du einen Combo oder ein Stack (also Topteil mit Box) suchst. Falls du auf der Suche nach einem Topteil bist kann ich dir guten Gewissens das Triple XXX Top von Peavey empfehlen.

    Peavey Triple XXX Top für z.Zt. 1249,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Peavey_Triple_XXX_Top.htm

    Schon bei halbaufgedrehtem Gainregler Metal pur :great:

    Combomäßig wirst du hiermit ganz gut fahren

    Marshall JCM-2000 TSL 601 Combo 60W für z.Zt. 1099,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_JCM2000_TSL_601_Combo_60W.htm

    60Watt sind meiner Meinung nach ausreichend solange du nicht bei Rock am Ring spielst ;D

    Ich selbst spiele einen Peavey Triple XXX super 40 EFX und komme damit sowohl mit meinem Fusiontrio als auch mit meinem Deathmetaldrummer klar.
    (Und das mit 40 Watt!)
     
  3. Grey

    Grey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.06
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 25.04.05   #3
    Für das Geld könntest du sicher schon einen Peavey 6505(+) bekommen. Wenn er wirklich vergleichbar mit dem 5150 ist, dann ist das einer meiner Lieblingsamps.
     
  4. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.04.05   #4
    engl screamer, engl thunder, peavey 5150 bzw. 6505, peavey triplexx, peavey jsx, powerball falls du auf komprimierte sounds stehst.

    mfg - hurdy
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.04.05   #5
    oder Laney VH100R incl passender Box!!
     
  6. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 25.04.05   #6
    oh stimmt tut mir leid den hab ich vergessen, ebenso den gh100l :).
     
  7. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 25.04.05   #7
    versuch mal den engl fireball, für deine anwendung sicher geeignet !

    triple XXX gefällt mir persönlich garnicht, der sound ist so blechern. aber ist geschmackssache.
     
  8. KingKeule

    KingKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 25.04.05   #8
    cool, danke! hm, sollte auf alle fälle n topteil sein, hab ja schon ne box
     
  9. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 25.04.05   #9
    du könntest dir vielleicht noch den neuen hughes & kettner trilogy anschauen.

    gruss
    x-man
     
  10. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 25.04.05   #10
    ...falls du auf nen sehr sehr modernen sound stehst....(wenn man davon ausgeht dass der ähnlich dem triamp klingt)
     
  11. KingKeule

    KingKeule Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 25.04.05   #11
    hm, modern is so ne sache, also es soll auf keinen so ein numetalbadewannengaingewittersound sein... soundmäßig(auch wenn ich die band nich mag) fallen mir, z.B. Iced Earth ein (nein, ich will ihren sound nicht kopieren, ja, ich weiß das da im studio noch dran rumgefrickelt wird) aber bloss als grobe richtung... oder Richtung Ensiferum... sowas...
     
  12. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 25.04.05   #12
    Würde auch zum 5150 bzw zum neuen 6505 raten. das ist einfach DER thrashmetal amp.

    MfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping