neuer bass muss her

von Robbi the Rocker, 09.10.06.

  1. Robbi the Rocker

    Robbi the Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 09.10.06   #1
    hallo, ich suche einen neuen bass mit dem ich metalcore machen möchte. es sollte schon ein 4 saiter sein und mein budget liegt so bei 800€. könnt ihr mir irgendwas empfehlen. den ich will demnächst mal in nen großen musikladen und viel antesten gehen. bin also offen für vorschläge. was mir aber z.b. ziemlich gut gefällt ist der warwick corvette bubinga....

    mfg robbi
     
  2. Vortex

    Vortex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Vlotho
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    99
    Erstellt: 09.10.06   #2
    Hm also ich würde dir ESP LTD F-104-254 empfehlen. Die machen schön druck und haben noch nen heavy Korpus.
    Hm bei warwick..puh, weiss nicht.
    Und für Metalcore wäre nen 5 Saiter auch net schlecht (;
    Kuck mal bei The ESP Guitar Company .
    Da gibbet es sehr schöne bässse mit viieeel Druck.
    Bei Ibanez könnte man auch mal kucken.
     
  3. Nothingness

    Nothingness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    17.08.13
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Purkersdorf, Niederösterreich, Austria, Austria
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.06   #3
    Wenn du dir den Warwick leisten kannst, würde ich ihn an deiner Stelle unbedingt anspielen. Wenn dir der Warwicksound zusagt, kannst du den schonmal in die engere Wahl miteinbeziehen.
     
  4. Knup

    Knup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    2.947
    Ort:
    Kastellaun, im schicken hunsrück in rheinland pfal
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    2.842
    Erstellt: 09.10.06   #4
    kann dir auch die esp viper ans herz legen egal welche version
     
  5. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 09.10.06   #5
    Hey
    gebraucht ist die corvette bubinga auf jeden fall in deinem preisrahmen..hab meine auch für das Geld bekommen!
    Und ich bin immer noch von dem bass überzeugt , naja gegen nen thumb würde ich vllt tauschen ;)
     
  6. Mooiii

    Mooiii Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Beiträge:
    160
    Ort:
    Dusslingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 09.10.06   #6
    Ich würd vllt noch ein wenig drauflegen und dann einen Sandberg holen. Ich find die Klasse. Aber jedes mal wenn ich wieder etwas antesten geh finde ich neue Sachen, die mir gut gefallen. Vllt ist das ja auch bei dir so !?!
    Gruß Johannes
     
  7. Kulturschock

    Kulturschock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    1.11.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.06   #7
    ja ne nen Sandberg is schon geil, aber da würde ick mir dann glei den Bullet Booster 5 saiter kaufen, der kostet so um die 970€ und hat nen richtig geilen sound
     
  8. TamashiiNoKagami

    TamashiiNoKagami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.678
    Erstellt: 09.10.06   #8
    Ich spiel seit Jahren nen Yamaha 774 und bin super-glücklich! Der ist für härtere, rockigere Sachen auch sehr zu empfehlen und in Deinem Preisrahmen!:great:
    Yamaha RBX-774
     
  9. Kulturschock

    Kulturschock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    1.11.06
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #9
    spar lieber noch nen bissel , nicht das du dir in 2-3 jahren nen neuen kaufen musst
     
  10. Sergeant Rabbit

    Sergeant Rabbit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 10.10.06   #10
    Jo Yamaha Sachen sind schon Qualität sachen ;)
    und die RBX reihe ist schon super
    oder sparr dir geld und kauf dir was anderes ...
     
  11. Robbi the Rocker

    Robbi the Rocker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 11.10.06   #11
    hmmm bin vllt am überlegen ob ich mir ne 104 viper holen sollen. ist der unterschied zu der 254 sehr groß? und macht der 104 überhaupt genügend druck?
     
  12. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 15.10.06   #12
    Hi,

    Würde dir u.a. auch mal den Ibanez SR 500 nahe legen. Damit kann man so gut wie jede Musikrichtung spielen. Klanglich muss man sich ihn sehr klar vorstellen, ich finde sogar das er Klangelemente wie die eines Warwick hat. Der Bass kostet 615€ und ist für sein Preisleistungsverhältniss umwerfend. Der Bass bietet einem sehr viel für diesen Preis! Der dunkelrote fast bräunlich wirkende Holzbody sieht auch einfach nur geil aus! Teste ihn einfach mal an!

    Hier noch ein Link was Musik Service dazu sagt:
    Ibanez SR-500

    Also ich finde es ist ein klasse Teil!

    Gruß
    BassShuttle

    PS: Hier kannst du ihn mal genauer unter die Lupe nehmen:
    eBay: Ibanez Bass SR 500 BM in Mahagoni inkl. Gigbag ! (Artikel 160038107528 endet 16.10.06 18:07:45 MESZ)

    Klicke einfach mal die Bilder an!
     
Die Seite wird geladen...

mapping