Neuer Lack für meine Paula

von ESCAPED, 22.10.06.

  1. ESCAPED

    ESCAPED Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Königswinter
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    663
    Erstellt: 22.10.06   #1
    Hallo,

    ich habe mich entschlossen meiner Epi Les paul Studio ein neues Äußeres zu schenken. Ich hab 4 schwarze Gitarre und deshalb hab ich beschlossen, das eine dran glauben muss. Also ans Werk.

    Ich hab zuerst die Rückseite abgeschliffen und bin bis zum Mahagonikorpus vorgedrungen. Hab ich schon gebeizt in einem dunkel-braun Ton und grundiert.

    Nun hab ich angefangen die Decke zu schleifen. Das gestaltet sich als schwieriger, da ich die Schrauben für die Brücke nicht rausbekomme und die Potis auch nicht, ich will ja nix kaputt machen (also die Plastikknöpfe hab ich ab, aber die Metallstifte nicht).

    Ich habe nun festgestellt, das da eine Erlendecke drauf ist. Ich bin noch nicht so weit, das sich die Maserung erkennen lässt, aber ich hoffe es sieht einigermaßen aus.

    Ich werde den Hals und die Seiten so lassen erstmal, also schwarz.

    Bald kommen ein paar Bilder.

    Hat jemand Erfahrung damit, wie die Aorndecken von den Epi Les Pauls aussehen?

    Gruß E.
     
Die Seite wird geladen...

mapping