Neuer sound mit neuer röhre?

von lord_maul, 29.02.04.

  1. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 29.02.04   #1
    hab seit einiger zeit ein avt50 topteil. bin mit dem sound zwar im großen und ganzen zufrieden, aber ich hätte doch lieber nen amp der mehr in richtung high-gain-sound geht. geld für nen besseren amp hab ich nicht, da ne neue gitarre her muss.

    ändert sich der sound, wenn ich ne andere röhre reinbaue (zb von Mesa Boogie oder ähnliches) oder liegt der sound nur am topteil?

    gruß, Maulwurf
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 29.02.04   #2
    nur am top


    mit röhren kannst du nur kleine nuancen des sounds verändern. bei nem hybrid top wirkt sich der wechsel der vorstufenröhre fast garnicht auf den sound aus
     
  3. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #3
    ich glaub nicht das sich da viel was ändert...

    die high gain amps haben ja meistens ne eigene röhre die nur für verzerrung und so da is (soweit ich weiß) und der avt hat überhaupt nur eine für alles...

    hol dir lieber nen guten bodentreter
     
  4. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 29.02.04   #4
    Kauf dir n guten externen Verzerrer, da gibts ja ne ganze Menge, da wirst du sicher den Sound finden, den du willst
     
  5. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #5
    bei hybrid wird dir das nix bringen
     
  6. lord_maul

    lord_maul Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 29.02.04   #6
    hmm schade... dann werd ich mal schaun das ich bei ebay nen günstigen preamp krieg und den häng ich dann in die effektschleife rein.

    danke für eure antworten
     
  7. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #7
    gute idee. preamp gehört aber wie der name schon sagt vor den verstärker.
    oder halt nen guten bodentreter gibts genung mit denen du gute sounds hinbekommst (marshall jackhammer, boss)
     
  8. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 29.02.04   #8
    Ich würd erstmal warten bis deine neue Klampfe da ist! Die ändert den Sound wahrscheinlich schonmal maßgeblich!
     
  9. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.02.04   #9
    also ich hab nen marshall vs 265 r hybriden...
    hab die original ecc8 gegen ne slowenische getauscht und der sound is aber zerriger geworden zwar nur minimal aber hörbar
     
  10. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #10
    hab n avt150...der hat highgain higher wirds kaum
     
  11. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #11
    falsch - der amp macht in erster linie den sound, wenner ned grad ne absolute schrott-klampfe hat.
     
  12. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #12
    Tach!

    In den Effektloop kannste das schon packen. Da gehört es auch hin. Der Name sagt nämlich nicht, dass er "Vor" den amp muss, sondern dass es ein "Vor"verstärker ist. Durch den Effektloop umgehst du also den Preamp im Marshall und kommst direkt in die Endstufe. Kannst dann aber auch nicht mehr den EQ vom Amp benutzen.

    Rod
     
  13. Headbanger666

    Headbanger666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    15.02.16
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #13
    falsch. Bei mir ist das ein sehr deutlicher unterschied ob ich jetzt meine Ibanez dranhäng oder meine Jackson mit EMG`s!
    Wirklich sehr deutlich (Und die Ibanez ist definitiv kein Schrott ;) )
     
  14. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.04   #14
    das liegt wohl an den EMGs, klar die gitarre gibt auch ihren sound dazu, aber meine erfahrungen gehen dahin, dass in erster linie der amp für den sound verantwortlich ist
     
  15. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 01.03.04   #15

    Auf keinen Fall! Wenn du nen Halbwegs vernünftigen Amp hast und halbwegs vernünftige Effekte benutzt, die nicht ein einziges Matschen o.Ä. aus deinem Gitarrensignal machen, sondern den Gitarrensound beibehalten, dann machen verschiedene Gitarren nen RIESEN Unterschied! Nicht umsonst haben Strats und LPs so verschiede Sounds... und selbst bei ner Gibson LP und ner Epi LP hörste große Unterschiede!!!
    Meiner Meinung nach, macht die Gitarre (natürlich NUR mit gutem Restequipment!!!) den Sound!

    EDIT: Auf jeden Fall macht ne Gitarre soundmäßig mehr aus, als verschiedene Röhren... um mal wieder zum Thema zurück zu kommen... :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping