Neuer Verstärker muss her!

von offspringrocks, 15.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. offspringrocks

    offspringrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    9.08.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Niederbayern
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.08   #1
    Hallo Leute :)

    Ich spiele jetzt seit 1 1/2 jahren Gitarre und bin auch ziemlich überzeugt dass ich das noch lange weitermachen will. Deswegen habe ich auch letztes Jahr meine billige Starterset-Ibanez gegen eine schöne SA 220 FM eingetauscht. Die Gitarre hat mir von Anfang an voll zugesagt.
    Jetzt muss halt noch ein neuer Verstärker her, der meinen Peavey Rage 158 ersetzt.
    Ich dachte da gleich an was "richtiges" gebrauchtes, also z.B. ein Marshall Topteil und halt ne entsprechende Box.

    Jetzt hätte ich eventuell die Chance, an einen Marshall TSL 100 JCM 2000 mit ner Harley Benton Box für etwa 950 Euro gebraucht zu kommen. Meint ihr sowas würde sich lohnen? (Das Topteil kostet ja neu alleine schon etwa 1400€...)
    Wäre also der hier mit ner entsprechenden Harley Benton Box:
    http://www.marshallamps.com/product.asp?productCode=TSL100

    Hier das Topteil bei Thomann:
    https://www.thomann.de/de/marshall_tsl100.htm

    Box wäre in etwa vergleichbar mit der hier:
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_g412a_vintage.htm

    Hab im Internet eigentlich nur gutes über das Topteil gelesen und mir auch grade mal Soundsamples angehört die mir sehr zusagen... Meint ihr, man sollte da für die genannten 950 Euro zuschlagen? Der ganze Spaß wäre gerade mal 2 Jahre alt und ist top in schuss (keine Gigs o.ä.)

    Schonmal vielen Dank für eure Antworten!

    Achja, bevor ichs vergesse:
    Musikstil hauptsächlich Punk, Rock n Roll und hin und wieder mal Classic Rock. Gaaanz selten eventuell auch Reggae bzw. Ska, is aber eher nebensache. Metal eher selten bis gar nicht.

    manuel
     
  2. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    7.04.19
    Beiträge:
    4.049
    Ort:
    Aachen
    Kekse:
    3.579
    Erstellt: 16.10.08   #2
    hinfahren, anspielen, bei gefallen mitnehmen. ich find jcm 2000 dsl und tsl etwasgewöhnungsbedürftig, wobei mir der dsl besser gefällt, deshalb solltest du auf jedenfall anspielen gehen (und auch weil man knapp 1000 euro auch nich auf blauen dunst hin ausgeben sollte)

    ich hab die tsl preise jetzt natürlich gebraucht nicht wirklich im kopf, aber das klingt schonma ganz gut denk ich.
     
  3. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    München
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 16.10.08   #3
    Hm, Marshall und Cleansounds - naja...

    Geht das wirklich mit dem Amp gut? Ich glaube für etwas gemäßigtere Sounds (Clean bis leichter Crunch) wird das schwierig mit dem Amp. Classic Rock, dagegen, sollte akzeptabel passen.

    Den Preis an sich finde ich evtl. leicht überhöht, unter 900 sollte es IMHO auf jeden Fall bleiben. Und ab <850 wird es zu einem guten Angebot. Meine Meinung aber vielleicht dadurch vorbelastet, dass ich den Amp persönlich einfach nicht so dolle finde. Sorry...

    Greetz
     
  4. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    28.09.20
    Beiträge:
    21.209
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 16.10.08   #4
    Ich mag ja auch niemandem zu Nahe treten, aber für die angesprochenen Musikstile wäre vielleicht ein hochwertiger Combo wie dieser hier

    https://www.thomann.de/de/vox_ac30_cc1_gitarrencombo.htm
    oder
    https://www.thomann.de/de/vox_ac30_cc2_gitarrencombo.htm

    eher etwas. Wenn nicht gar die Referenz.......

    Oder, wenn es dann ein Topteil sein muß:
    https://www.thomann.de/de/vox_ac30_cch.htm
    mit einer ordentlichen Box dazu
    https://www.thomann.de/de/harley_benton_g212_vintage.htm

    Halte ich allesamt für deutlich geeigneter für die oben genannten Kriterien.

    Aber das ist natürlich alles rein subjektiv....

    mfg
     
  5. from_theashes

    from_theashes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.08
    Zuletzt hier:
    15.01.20
    Beiträge:
    265
    Kekse:
    1.840
    Erstellt: 16.10.08   #5
    Ich denke du könntest mit der Kombination glücklich werden. Und der Preis ist meiner Meinung nach auch völlig ok.
    Aber ob es wirklich was für dich ist wirst du nur wissen, wenn du den Amp mal selber anspielst. Einfach in den nächsten Musikladen gehen und das Topteil anspielen. Die Box kann man zur Not immernoch iwann verkaufen und ne andere drunterstellen. Aber sie ist für den Anfang mehr als ok.
     
  6. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    München
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 16.10.08   #6
    Ich kann mich Daddy nur anschließen. Kaufen und dann wieder verkaufen ist zwar alles theoretisch möglich, aber man muss eine ganze Weile unzufrieden mit dem Sound leben + den Verkaufsstress durchhalten. In der Regel macht man unter'm Strich Miese, statt von vornherein das Richtige zu kaufen. Beleive me, ich durfte das oft genug erleben...:rolleyes:

    Just my 2c & Greetz
     
  7. offspringrocks

    offspringrocks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    9.08.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Niederbayern
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.08   #7
    Schonmal danke für eure Antworten.
    Ich werd das Teil einfach mal anspielen und auch noch weiter nach gebrauchten Angeboten suchen... WENN es mir zusagt kann man ja mal über nen Kauf nachdenken :)
     
  8. Dustoffreedom

    Dustoffreedom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.08
    Zuletzt hier:
    23.10.17
    Beiträge:
    629
    Kekse:
    1.317
    Erstellt: 16.10.08   #8
    ich empfehle dir das jvm 205er kopfteil oder ansonst ne combo. sind ihr geld absolut werd !
     
  9. ibanez_jem555wh

    ibanez_jem555wh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Dautphetal
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.08   #9
    Dann hast du aber noch keinen tsl oder zum beispiel 6100 gespielt.;)
    Also ich denke mit dem tsl könntest du sehr wohl glücklich werden, zumindest ist es nicht eine komplett falsche Baustelle. Ob dir jedoch der grundsound, der im gegensatz zum dsl etwas moderner abgestimmt ist, gefällt ist eine andere Frage. Deshalb der standardtipp: Anspielen fahren und dann entscheiden!

    Mfg Max
     
  10. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.431
    Ort:
    München
    Kekse:
    3.699
    Erstellt: 16.10.08   #10
    Das stimmt! Habe nur den DSL 401 besessen...
    Yo, der ist immer gut...:great:

    Greetz
     
  11. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.11.18
    Beiträge:
    17.537
    Ort:
    Wetzlar
    Kekse:
    35.782
    Erstellt: 16.10.08   #11
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping