Neues Cover "Find you"

von MissMoonlight199, 18.09.16.

  1. MissMoonlight199

    MissMoonlight199 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.10
    Zuletzt hier:
    9.02.18
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    479
    Erstellt: 18.09.16   #1
    Hallo :) Ich hab nach längerer Zeit mal wieder was aufgenommen. Freu mich wie immer über Kritik :p

     
  2. kleines_dickes_gitarrist

    kleines_dickes_gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.15
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    2.146
    Erstellt: 19.09.16   #2
    Hallo,

    wie immer: Ich brauche Dich nur anzusehen und singen zu hören - schon liege ich Dir zu Füßen!

    Beim aktuellen Song würde ich Dir, wäre ich Dein Produzent, vielleicht zu einer anderen Gitarrenbegleitung raten. Das (für meinen Geschmack ein wenig zu hektische) Strumming finde ich jedenfalls bei Weitem nicht so schön wie Dein Zupfen. Andererseits hast Du als Solokünstlerin, die sich hier quasi in einer "Livesituation" präsentiert, vermutlich kaum eine andere Möglichkeit, das komplexe Arrangement Deines inneren Hörbilds und hier speziell die Dynamik adäquat umzusetzen. Schließlich hast Du nur zwei Hände und weder Bass noch Rhythmsection zur Verfügung.

    Langer Rede kurzer Sinn: Wie ich hier bereits des Öfteren äußerte, verzaubern mich Deine Stimme und Dein Auftreten immer wieder von Neuem. Insofern kannst Du bei mir nichts falsch machen - ich erkläre mich für befangen.

    Liebe Grüße

    Holger
     
  3. MissMoonlight199

    MissMoonlight199 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.10
    Zuletzt hier:
    9.02.18
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    479
    Erstellt: 23.09.16   #3
    Danke :)
     
  4. Ibanesss

    Ibanesss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.18
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.400
    Erstellt: 01.10.16   #4
    Hi,

    sehr schöne Aufnahme. Zur Stimme und dem Gesang kann ich gar nicht viel sagen. Das ist mal wieder spitzenmäßig, wie ich finde.

    Kompliment auch dafür, dass du das Strumming so gut nur allein mit den Fingern ohne Plektron hinbekommst. Ich könnte das nicht. Bin bei Strumming immer ein Plekspieler.
    Allerdings - obwohl es gut und sauber von dir gespielt ist - klingts durch die nur-Finger-Technik auch ein bisschen unknackig. Ich weiß, dass es sich mit einem Plek in der Hand schlechter und unbequemer zupft, aber hast du das mal probiert?
    Es gibt so eine Technik, bei der hält man das Plek mit dem Zeigefinger während man mit den restlichen Fingern zupft. Man verliert dabei zwar den Zeigefinger als Zupffinger, aber das lässt sich mit Übung durch die anderen Finger gut kompensieren. Ich habs mal angetestet. Die Akkorde, die du das zupfst, kriege ich alleine mit Daumen, -mittel -und Ringfinger hin, während ich das Plek einsatzbereit im Zeigefinger lagere.
    Wenn das klappt, dann muss nur noch der schnelle Übergang in die normale Plektron-Position klappen, damit du dann die schnelleren Teile mit dem Plek strummen kannst.

    Nur mal als kleine Anregung. Vielleicht kannst das ja mal antesten.

    WP_20160925_17_57_35_Pro.jpg
     
  5. MissMoonlight199

    MissMoonlight199 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.10
    Zuletzt hier:
    9.02.18
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    479
    Erstellt: 01.10.16   #5
    Vielen Dank :) Auch für den Tipp mit dem Plek. Ich hab's ehrlich gesagt schon mehrfach versucht, mir das anzugewöhnen aber selbst beim Strumming hab ich nach ein paar Schlägen das Gefühl, es fällt mir gleich aus der Hand :D Ist aber wahrscheinlich Übungssache, und ich werds nochmal probieren demnächst.
     
  6. Ibanesss

    Ibanesss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.18
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    1.400
    Erstellt: 01.10.16   #6
    Hmm, dass das Plek fast aus der Hand rutscht, kenne ich eigentlich nur von Auftritten, wenn man aufgeregt ist und die Hände schwitzen.
    Für solche Fälle habe ich mir damals Pleks mit Grip besorgt. Vielleicht wär das was für dich.

    Bilder:
    https://www.google.de/search?q=plek...s7nPAhXBQpoKHYd0Di0Q_AUICCgC&biw=1024&bih=672

    Hat dir mal jemand Live gezeigt wie man das Plek richtig halten muss oder bist du kompletter Autodidakt?
     
  7. MissMoonlight199

    MissMoonlight199 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.10
    Zuletzt hier:
    9.02.18
    Beiträge:
    560
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    479
    Erstellt: 01.10.16   #7
    Ne das mit dem Plek haben mir schon mehrere Leute gezeigt, aber ich finds halt einfacher ohne und geb dann meistens direkt wieder auf, wenn's nicht direkt klappt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping