Neues Keyboard-Mittelklasse

von Sixx18, 19.01.08.

  1. Sixx18

    Sixx18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.07
    Zuletzt hier:
    17.06.12
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.08   #1
    Ahoi ihr Tastenkönige :D

    Ich brauch mal eure Hilfe! Und zwar, will sich mein Keyboarder ein neues Keyboard kaufen, bis jetzt hatte er nur er E-Piano, und das hat gerade nicht die sounds die wir brauchen!!!

    Der Preis soll sich zwischen 900-1200 ecken halten!!
    Gibt es da was anständiges?

    Weiß nicht von sounds zb...klingt vll. ein bisschen seltsam aber scratchen wären total wichtig weil wir viel limp bizkit spielen und ein paar sachen aus der nu metal geschichte! ;)

    Ansonsten ja halt das, was man als keyboarder so braucht, ich kenn mich damit ja nicht aus!!!

    Danke schonmal,

    Sixx
     
  2. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 19.01.08   #2
    Natürlich kann man die Frage nicht einfach so beantworten. Im ersten Schritt wäre es sinnvoll, wenn er mal den Fragebogen ausfüllen würde, dann kämen wir schon ein ganzes Stück weiter - denn er selbst wird wohl wissen, was er genau will ;)

    Am einfachsten wär es dabei natürlich, wenn er selbst hier angemeldet wäre, dann müsste man nicht immer über dich als "Umweg" gehen ;) Das wird dann nämlich bei der Rückfrage zur Rückfrage zur Rückfrage irgendwann unlustig, speziell für dich :p
    Aber wir könnens natürlich auch so machen :)
     
  3. samy1024

    samy1024 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.08
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #3
    Hi,
    Ich verwende das PSR-1100. Ich würde es auch weiterempfehlen (außer an diejenigen, die noch weitere Sounds drauftun wollen, das geht da nämlich nicht). Es hat einen Bildschirm, 783 Klangfarben, davon 16 Drumkits, 480 XG Sounds und 287 Sounds vom Keyboard (Ein Live Voice, Cool Voices und Sweet Voices)! Styles hat es auch viele, davon auch 6 Session Styles. Die Rhytmen lassen sich erweitern (über Diskette, ein bisschen veraltet :D). Songs lassen sich auch damit abspielen und auch auf Diskette speichern und Wiedergeben (Auch mit Liedtexten und Notenanzeige). Das Keyboard hat 61 anschlagdynamische Tasten, unterstützt MIDI, XG, XF, DISK Orchestra, Style File und USB). Und vieles mehr! Es koset ca. 800€. Scratching-Sounds sind da auch drauf! Du kriegst es hier: http://webshop.promusicmannheim.de/show_product.php?products_id=5528
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 21.01.08   #4
    Das PSR-1100 ist nicht für den Bandbetrieb gemacht, sondern für den Alleinunterhalter-Einsatz. Es wäre also dumm, das zu kaufen, wenn man die Hauptfunktion garnicht nutzen will...
     
  5. Jean-M.B.

    Jean-M.B. HCA Yamaha Keys / InEar HCA

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.235
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    210
    Kekse:
    6.317
    Erstellt: 21.01.08   #5
    Für den Einsatz in einer Band, gerade weil man hier teilweise ungewöhnliche Sounds erstellen muss, würde ich auch eher zu einem Synthesizer raten.
    Ein Entertainer-Keyboard reicht für die Brot&Butter-Sounds (Piano, Strings, Bläser, Orgel, Gitarren etc), aber dann ist schon Ende der Fahnenstange und das, was ein Entertainer-Keyboard wirklich auszeichnet (Begleitautomatik, Sequenzer etc) wird in einer Band nur sehr selten benötigt.
     
  6. Craymaster

    Craymaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 22.01.08   #6
    Ja, für den Einsatz wäre ein Keyboard im Bereich vom Yamaha MO6 oder MO8 vermutlich geeignet, aber ohne den Fragebogen sind das natürlich nur schüsse ins blaue. Und zum MO kann Jacky sowieso mehr sagen als ich (Ich sag nur: Geil!) :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping