Neues Shellset - Altes Starclassic

von Pete Porter Jr., 13.11.06.

  1. Pete Porter Jr.

    Pete Porter Jr. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #1
    Zuerst einmal möchte ich euch (vor allem drummerin) danken, dass ihr mich von dem Gedanken abgebracht habt, von export auf sonor 2003 umzusteigen:o Ich werde nun meinen Ansprüchen gerecht und ziele auf ein gebrauchtes tama starclassic performer 100% Birke. Wollte mir hier eig. nur bestätigen lassen, dass (auch) dieses VorgängerSet ein echter Leckerbissen ist. Denn falls nicht (irgendwelche häufigen Mängel o.Ä.9 fahr ich erst gar nicht zum antesten hin. Ich denk für 1350 mit 5 Toms ist das schon in ordnung (obwohl ich nur 3 Toms bräuchte, aber wieso nicht).

    Ansonsten bin ich noch auf ein Set gestoßen, dass hier (und auch im DF) kaum erwähnt wird: das Yamaha Maple Custom DEFINITIVE, den vintage look find ich klasse, die 60° Gratung wär für meinen Stil wohl interessant und der Preis sagt mir auch zu, doch dem starclassic vorziehen? In dem Bereich nur noch Geschmacksache (Birch/Maple - is klar) oder doch ein spürbarer Unterschied? Würde das Maple Custom ja gern testen, in meiner Umgebung gibts aber nur das Absolute.

    Hoffe das war nicht zu Ausführlich.
    Gruß Pete

    Yam. Map. Cus. Def.:

    http://cgi.ebay.de/YAMAHA-MAPLE-CUS...categoryZ46620QQcmdZViewItem#ebayphotohosting
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 13.11.06   #2
    ich finde ja in der preisregion gibt sich das alles nicht mehr viel...
    trotzdem würde ich dir zum starclassic raten, weil du fürs selbe geld (fast selbe) 5 toms bekommst, erscheint dir jetzt ggf. zuviel, aber in ein paar monaten (oder jahren) wirst du froh sein, dass du die möglichkeit hast dich durch diese anzahl von toms diversen stilrichtungen anzupassen, von jazz bis rock... (gehe mal von 8,10,12,14,16 oder was in der richtung aus) damit kannst du alle sparten abdecken.
    zudem hast du eben schon alle toms, addon toms nachzukaufen, das wird teuer teuer teuer... und manchmal auch schwierig, wenn die serien dann auslaufen.

    ja, das wären so meine ideen :)
     
  3. Pete Porter Jr.

    Pete Porter Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #3
    nein, leider 10,12,13,14,15

    deshalb so billig? hab mit 13ern nur schlecht erfahrungen...
     
  4. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 13.11.06   #4
    also ein 10,12,14 set kannst du ja draus bauen und ne 12,13,15 "rockbude" (naja halbwegs)
    das 15er stört halt etwas (wie ich finde)
    trotzdem würde ich eher das starclassic nehmen und ggf. noch probieren etwas im preis zu drücken.
     
  5. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 14.11.06   #5
    Du redest bestimmt von dem Set von Drums Direkt richtig? Auf der Seite war ich eben auch. Denke da wird preislich nicht mehr so viel drin sein, sollte aber nen anstaendiges Set sein, auch mit den komischen Groessen.
     
  6. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 17.11.06   #6
    1350 für ein Starclassic, bestehend aus Bassdrum und 5 Toms, ist wohl meineserachtens mehr als in Ordnung. Kommt natürlich drauf an wie alt das Teil ist und in welchem Zustand, ganz klar. Aber wenn das einigermaßen passt, dann greif zu!

    Ich hab mir vor ca nem halben Jahr ein Starclassic (22"Bassdrum, 10",12",14" Toms) mit Versand über eBay auch so 1350€ gezahlt (war 2 Monate alt oder so), von daher würd ich da zuschlagen, da ich meinen Kauf (mit 2 Toms weniger) echt nicht bereue. Das Starclassic performer Birch ist wirklich top :great:
     
  7. Pete Porter Jr.

    Pete Porter Jr. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.07
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.06   #7
    So, das wäre geschafft. Export ist weg (ich hätte niemals gedacht das mein geliebtes pearl 18 Jahre auf dem Buckel hat), Starclassic ist da. Meine Fresse - hätte der 20er Bass niemals so nen unglaublichen Wums zugetraut.
    Finish:1, Zustand 2+ Werd mich wohl bald mal mit ein paar Bildern vorstellen müssen. So long, thx für die Antworten
     
Die Seite wird geladen...

mapping