neues Wah Wah muss her

von Chilly, 05.01.07.

  1. Chilly

    Chilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 05.01.07   #1
    hi zusammen,

    ich spiele das cry baby gcb95, das standardteil eben. problem ist, dass der sound zu kratzig für meinen geschmack ist. ich bin auf der suche nach einem singenden solosound, das wah soll hierbei als eq herhalten, also bei schnellen tonfolgen z.b. trete ich es durch um einen möglichst dünnen und hellen klang zu erzielen etc. das cry baby kann das zwar, klingt aber immer zu kaputt, weiß nicht wie ich's ausdrücken soll, zu harsch einfach. ich suche ein qualitativ hochwertiges pedal, das auch nen anständigen bypass hat. habe schon mal das standardmodell von morley angetestet, das hatte aber irgendwie zu wenig power, den effekt hörte man kaum...
    ich habe auch schon einiges über verschiedene wahs gelesen. mich interessieren hier eure eigenen erfahrungen.

    bin gespannt auf eure vorschläge!
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.120
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 05.01.07   #2
    Das Vox Reissue klingt etwas weicher. Ansonsten wäre das 535Q für Deine Vorstellungen erste Wahl, da du damit sowohl den Umfang der beinflussten Frequenzen als auch auch deren Schärfe einstellen kannst.
     
  3. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 05.01.07   #3
    Das VOX 848 Clyde Mc Coy würde ich Dir empfehlen. Leider wird es seit kurzem nicht mehr hergestellt. In einigen Katalogen ist es noch drin. Falls Du das Glück hast es gut gebraucht zu bekommen oder vielleicht eines der letzten aus dem Lagerbestand ... ?

    Ferner kann ich empfehlen: Das ganz neue Wah von MEK :
    Hompage der UK-electronic

    Oder, das leider teure aber excellente Fulltone:
    FULLTONE Clyde Deluxe Wah Wah - E-GITARREN - Effektgeräte - Wah-Wah - Musik-Schmidt Frankfurt
    Das habe ich selbst. Ist der Hammer ... (aber eben wie gesagt auch der Hammer im Preis ...).
     
  4. Chilly

    Chilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 05.01.07   #4
    diese mek geräte sehen ja interessant aus. sind das vom aufbau her modifizierte mxr treter? also vintage pedale ohne macken wie rauschen oder lautstärkeanhebung? das wäre ja klasse...
     
  5. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 05.01.07   #5
    Ich hab noch ein Vox v848 - ist echt ein super Teil, aber auf die Dauer werde ich mehr Sounds brauchen und mich anch einem Real McCoy Custom, kurz RMC-2, umschaun. Der Sound jedenfalls ist echt Sahne :)
    manu
     
  6. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #6
    ähmm - wie wärs mit nem eq?
     
  7. Chilly

    Chilly Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 05.01.07   #7
    nee, so war das nicht gemeint...die frequenzen müssen ja stufenlos übergeblendet werden. genau das, was ein wah wah-pedal eben so macht.
     
  8. Chrise

    Chrise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.07   #8
    Achso, dann war das wohl ein Missverständnis...
    Ich denke, du solltest alleine entscheiden, welches WAH du nimmst, weil Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind und die wenigsten sich wirklich vorstellen können, was genau du brauchst/willst!
     
  9. Carlos44

    Carlos44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.06
    Zuletzt hier:
    19.10.12
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Gladbeck/NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    227
    Erstellt: 06.01.07   #9
    Ich bin sehr zufrieden mit dem Ibanez Weeping Demon !
    Es ist sehr flexibel durch variable Einstellmöglichkeiten sowie manuelle und auto-touch Bedienung (umschaltbar). Darüber hinaus ist es sehr gut verarbeitet !
    Ich habe es in einem Online-Shop nach einigen Preisvergleichen für knapp über 100 Eu bekommen - imho ein super PL-Verhältnis !!
    Für meinen Einsatzbereich (Cover-Rock) das optimale Gerät !!

    Einfach mal antesten !!

    Glück Auf

    Carlos
     
Die Seite wird geladen...

mapping