Neutrik NL4FX Aderendhülsen

von Bumsti, 23.10.20.

Sponsored by
QSC
  1. Bumsti

    Bumsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.09
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Dachau
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.20   #1
    Da im Moment viel Zeit ist, möchte ich paar passende LS Kabel bauen.

    Es sollen 4x4 qmm Kabel werden.
    Ich verwenden Neutrik NL4 FX Speaker Twist Stecker und
    dieses Kabel: Cordial CLS 440

    Jetzt die eigentliche Frage.
    Ich habe jetzt paar mal gehört, dass man Aderendhülsen drauf machen soll.
    Welche Aderendhülsen muss man bei diesem Kabel verwenden(2,5 oder andere?), dass alles ordentlich passt und natürlich läuft?
    Wäre da echt dankbar um eine fachliche Antwort für die vermutlich blöde Frage :)

    Danke schon mal !!


     
  2. thorwin

    thorwin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.19
    Zuletzt hier:
    30.11.20
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Darmstadt
    Kekse:
    1.079
    Erstellt: 23.10.20   #2
    Hmm.... 4mm² Kabel, 4mm² Aderendhülse würd ich sagen. Alles andere passt ja nciht richtig.
     
  3. Bumsti

    Bumsti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.09
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Dachau
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.20   #3
    Klingt logisch!
    Danke dir!
     
  4. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    30.11.20
    Beiträge:
    3.667
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    23.632
    Erstellt: 23.10.20   #4
    Die NL4FX haben einen Drahtschutz. Aderendhülsen sind nicht notwendig. Kann man natürlich verwenden und erleichtert generell das Einführen der Adern, wird aber bei 4mm2 wiederum schon sportlich. Da ist es dann wieder eher sinnvoll, den Drahtschutz zu entfernen, wenn man mit AEH arbeiten will.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    14.266
    Ort:
    Oranienburg
    Kekse:
    50.295
    Erstellt: 23.10.20   #5
    Habe schon bei 2,5² Schwierigkeiten aber mit Aderendhülsen.
    4² wirste wohl nur ohne Aderendhülsen unterbringen können.
     
  6. Bumsti

    Bumsti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.09
    Zuletzt hier:
    24.10.20
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Dachau
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.10.20   #6
    Danke für deine Antwort. Ja, das dachte ich mir auch, dass es schwierig wird mit den AEH. Werde beides mal probieren und schauen was besser ist. Mit den AEH sind halt alle Drähte drin.
    Vermutlich besser des Drahtschutz zu entfernen und mit AEH zu machen.
    --- Beiträge zusammengefasst, 24.10.20, Datum Originalbeitrag: 23.10.20 ---
    Ist dann schon einiges an Material, ich werd es mal testen.
     
mapping