NICKEL CREEK - Sweet afton - the house of Tom Bambadil

Joa

Joa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Mitglied seit
20.06.04
Beiträge
2.805
Kekse
5.930
Ort
Blankenheim
Akquarius

Akquarius

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Mitglied seit
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Ein richtig gutes Beispiel dafür, dass irischer und sicherlich auch skandinavischer Folk eine Wurzel des Bluegrass ist.

Superlinks!
 
Joa

Joa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Mitglied seit
20.06.04
Beiträge
2.805
Kekse
5.930
Ort
Blankenheim
Hallo und danke für den Eintrag.

Nickel Creek ist nach einem harten Arbeitstag, und wenn man ein Licht im Dunkel des grauen Alltags sucht, das Heilmittel schlechthin. Schwer zu beschreiben, aber die Truppe macht mir deutlich, daß es auch ganz ohne Krach und Gitarrengewitter geht. Sag daß mal der heutigen Jugend.

Unter skandinavischem Folk kann ich mir jetzt nichts vorstellen - gründet er auf demselben Harmonie- oder Melodiemuster?

Gruß,
Joachim
 
Joa

Joa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.14
Mitglied seit
20.06.04
Beiträge
2.805
Kekse
5.930
Ort
Blankenheim
Hallo und aha,

da kommt ja schon fast ein Walzerfeeling auf (langsamer, rhythmischer) - hab mir noch andere angehört zum Vergleichen.

Irish Folk hat oft was Boogieartiges - Speed und treibenede Melodie.

Den Unterschied höre ich jetzt raus, danke.

Joachim
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben