nobels ms4 und alex, gibt es alternativen?

von kevin_frustrato, 06.09.05.

  1. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 06.09.05   #1
    hi,

    sorry ich mache für die frage einen neuen beitrag auf, da in die andere frage sicher nicht viel rein gucken.

    ich hab vor mein dbx compressor und noisgate mittels den beiden geräten umfangreicher zu nutzen. und zwar hat das dbx 2 kanäle (also stereo) ich möchte mit 2 alex und dem ms4 mein noisgate so schalten, das ich beide kanäle (abwechslend) benutzen kann sowie das noisegat ganz aus der effectschleife ausschließen kann..

    dachte mit ich schalte vor jedem kanal ein alex und switche dann mit dem ms4 die beiden alex.

    gibt es eine bessere alternative? zb alles in einem gerät statt 3? abgesehen davon müsste es doch so theoretisch gehen?

    viele grüße

    kev
     
  2. lasmuchtos

    lasmuchtos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 06.09.05   #2
    ja.
    z.b. das rocktron patchmade.hast 8 (oder 9?) loops bzw. schalter.
    aber am besten fragste mal lennynero, oder schaust mal in der sufu.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 06.09.05   #3

    Definitiv, zumal das Patchmate neben den 9 Loops (die alle auch als Schalter zu verwendbar sind) auch ein Hush integriert ist.

    Auf dem Gebrauchtmakrt musst du da derzeit mit ca. 350 Taler rechnen (manchmal billiger, abundan teurer), dafuer bekommst du aber mehr Funktionen als mit 2 Alex und einem MS4.
     
  4. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 06.09.05   #4
    jo, lenny und lasmuchtos haben es schon gesagt, Rocktron Patchmate!
    go for it!

    da bekommst du auch verdammt gute und langlebige qualität geliefert.
    die nobels teile sind nett und günstig, aber bin von ihnen nicht so 100% überzeugt.

    wenn du die möglichkeit hast ein patchmate zu ergattern, dann mach es.

    ich will meines nicht mehr missen. ;)
     
  5. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 06.09.05   #5
    ok dankeschön, ich werde mich umschauen!


    fallen euch trotzdem noch andere alternativen ein? also so wie das patchmate dann nur andere hersteller? vielleicht neuer, das man nicht auf dem gebrauchtmarkt warten muss, bis man eins bekommt, weil ich hab das gefühl, das es gerade bei solchen sachen doch glück ist mal eins zu finden!

    grüße und danke

    kev
     
  6. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 07.09.05   #6
    ne alternative wäre z.b. der digital music GCX switcher (voodoo lab). der kostet allerdings auch um die 400 EUR. infos siehe: http://www.voodoolab.com/gcx.htm
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
  8. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 07.09.05   #8
    wenn ich das in den anderen threads richtig verstanden habe, scheidet das voodoo lap für mich aus, wenn ich ein behringer floorboard benutze? axess und skrydstrup hab ich leider nirgends gefunden ;(


    außer ein 10 fach switcher/router von skrydstrup für 1200 euro bei ebay, sind mir doch ein paar flocken zuviel um ein effect für 200 euro aus dem loop zu nehmen :)

    werde wohl erstmal ddn versuch mit den nobels teilen starten und die augen bei ebay.com nach den anderen teilen aufhalten..

    schade das das voodoolap nicht geht, das wäre nämlich in meinem preisrahmen und klingt sehr interessant!

    ciao

    kev
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 07.09.05   #9
    Billig sind gute Loesungen selten :)

    UNd ja: mit dem Behringer FCB1010 kannst du das DMC (Voodoolab) nicht steuern, dafuer brauchst du das Ground Control (DMC), All Access (Rocktron), oder die entsprechendene Boards vopn CAE (Bradshaw), Skrydstrup oder Axxess.

    Afaik hat Musik Produktiv die Sachen von Skrydstrup im Angebot.

    Das Patchmate taucht haeufiger auf, aber du solltest auf keinen Fall mehr wie 400 ausgeben (es sei denn ich waere der Verkaeufer :D )... eher so um die 350 Taler.


    Ansonsten waere halt etwas warten und sparen eine Option, die Kombination Ground Control und GCX (der Looper) ist eine tolle Kombination.
     
  10. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 07.09.05   #10
    ja klar die kombination ist sicher super,


    ich denke ich halte dannach die augen offen, nur wie gesagt mein rack besteht zur zeit aus sonic maximizer (der denk ich immer an bleibt) einem g -major und dem dbx 266, vielleicht ist das dann doch zur zeit etwas oversized. klar ist ein guter looper genausowichtig wie gute kabel etc, wenn man guten sound will.. aber ich hab kein g-force oder tc electronic m3000, kein eventide harmonizer oder ein tc. electronic 2290 in meinem effectloop.. du verstehst sicher was ich meine?

    und da ich nur student bin, hauen 800 euro nur um ein effekt zu verwalten ganz gut rein ;)

    du meintest aber auch das die skrydstrup sachen sehr gut sind? wenn ich die über musik produktiv bekomme, werde ich mich vielleicht auch mal da umgucken, da ich da ja mein derzeitiges midiboard beibehalten kann?

    aber die voodoo sachen sind auf keinen fall vergessen, aber ich denke ich warte damit einfach noch etwas, bis ich wirklich sachen in meinem loop habe, die eine so professionelle verwalten gerechtfertigen.


    werde mich jetzt als nächstes mal bei musik produktiv umschauen, ich werde euch wissen lassen wie ich mich entschieden hab, und wie zufrieden ich damit bin! großen dank auf jedenfall für die hilfe!

    grüße

    kev


    ps: ich finde bei musik produktiv nichts wenn ich nach skrydstrup suche!
     
  11. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 11.09.05   #11
    hey,


    hab gerade gemerkt, das das behringer fcb1010 ja eh zwei switches drin hat ;) das heißt um jetzt den einen effect rauszunehmen, werde ich zuerst wohl nur das alex und den fußcontroller nehmen..

    falls der sound dadurch deutlich schlechter werden sollte, oder das umschalten lange dauert oder so, werde ich wohl erstmal darauf verzichten, da es eigentlich doch nichtmehr so wichtig ist den effekt rauszunehmen..

    ich habe nämlich am freitag meine neuen kabel bekommen, und mein ganzes rack neu verkabelt ( alles planet waves jetzt ) dadurch hat sich der clean sound schon drastisch verbessert und wackelt jetzt nichtmehr so (ich dachte erst es liegt am noisegate)..

    sobald ich jedoch weitere effekte besitze, oder das digitech vgs2120 auch noch in den loop aufnehme, werde ich dann auf die vorgeschlagenen systeme zurückgreifen und es wird dann warscheinlich das voodoo lab werden.

    vielen dank nochmal für eure hilfe

    kev
     
Die Seite wird geladen...

mapping