noch was zu elektro pads!

von Morphius85, 09.02.05.

  1. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 09.02.05   #1
    will mir eigentlich genz gerne ein einzelnes pad holen und es als klap sound benutzen wie es zum beispiel auch der drummer von xavier macht!
    ist schon geil wenn man 16tel und 32tel auf der Hihat spieln kann aber trotzdem klap spielt!

    so zu der frage wollte mir halt das pad mit nem drummodul kaufen und es an eine aktive box anschließen die unter der hihat steht!
    damit der sound halt nicht über das mischpult laufen muss! (für probe ect..) live kanns ja ruhig ins mischpult!
    würd das prinzipiell gehen??
    das ziel ist halt das der sound von da kommt wo er ungefähr entsteht so wie das ja bei ner normalen snare ist!!
     
  2. Morphius85

    Morphius85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 10.02.05   #2
    na das ist ja mal was das keiner sowas gemacht hat.... :->
    nja irgentwann ist immer das erste mal!!
    wsa haltet ihr denn generell von der möglichen sound qualität die dabei rauskommen könnte??
     
  3. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 10.02.05   #3
    Das geht ohne Probleme mit aus dem Modul direkt in die Aktiv-Box.
     
  4. Deftoner

    Deftoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Into a fly
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 12.02.05   #4
    das klappt wunderbar so wie du dir das gedacht hast, allerdings musst du wissen, dass selbst das billigste gebrauchte drum-modul bei ebay noch 150 ören kostet. wenn du es neu kaufst bist du ab 250 dabei.
    und son pad uist auch nicht ganz billig, da muss man gebracuht auch noch 30 euro einkalkulieren.
    du musst also wissen ob dir deine claps wirklich 200 euro wert sind.
     
  5. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 13.02.05   #5
    Und wenn du dann auf den Geschmack von elektr. Sounds gekommen bist wirds dann gleich teurer weil du bessere Ausrüstung brauchst oder besser gesagt willst.
    Wichtig ist auch noch das du darauf achtest , dass das Modul anschlagsdynamisch ist. Damit der Sound auch so laut rauskommt, wie du draufhaust :twisted::great: .
     
  6. Deftoner

    Deftoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Into a fly
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 13.02.05   #6
    bei ersterem kann ich dir zustimmen aber beim zweiten nicht ganz. es gibt kaum noch drumcomputer die nicht anschlagdynamisch sind.
    die mindestens 150 euro waren schon auf anschlagdynamische bezogen.
     
  7. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 14.02.05   #7
    @Deftoner: Stimmt stimmt. Aber ich mein ja auch nur wegen Gebraucht und so . Wenn man da an den falsch gerät..... :confused::twisted:
     
  8. Morphius85

    Morphius85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 17.02.05   #8
    also hab eigentlich mit ganz anderen preißklassen gerechnet!
    pad roland PD 80R stereopad 194,--
    drummodul wär auch eins für 500 euro angesagt!
    und ne aktvbox für min 400
    kann sien das ihr jetzt denkt ich sein ein bisschen durch aber ich will das ja auch für andere sachen gebrauchen. ne aktivbox kann man ja immer brauchen und n drummodul ebenfalls. man kann ja nicht nur klaps sondern auch n paar percution sachen drüber laufen lassen je nach bedarf. und es soll ja nicht morgen sein sondern wollt nur mal wissen ob man das realisieren kann! würde dann als großes extrabonbon kommen irgentwann wenn ich alles an becken und hardware zusammen habe!!


    aber trotzdem vielen Dank......
     
Die Seite wird geladen...

mapping