Noise Gate

von dimebag88, 05.01.08.

  1. dimebag88

    dimebag88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 05.01.08   #1
    Hallo,

    hab mein Equipment gerade mit einem NOISE GATE (Effektpedal) erweitert.
    Weil ich es bestellt habe kann ich es nicht testen wo es in der Signalkette am besten arbeitet !

    Mein 1. Gedanke:

    Gitarre>WahWah>(MetalZone)>Amp;
    FX-LOOP>EQ>Whammy>Delay>Chorus>NOISE GATE> FX-LOOP

    hat jemand Erfahrung mit einem besseren Setup gemacht

    mfg
    dimebag88
     
  2. Sustainic666

    Sustainic666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    6.11.10
    Beiträge:
    601
    Ort:
    an der gitarre
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    920
    Erstellt: 05.01.08   #2
    Gitarre>WahWah>(MetalZone)>GATE>(delay -wenn dus denn da haben willst- >)Amp;

    das gate ist am besten imer nach den effekten aber vor dem delay zu plazieren
    außerdem .. was erhoffst du dir von einem gate im fx loop? -die meißten fx loops machen doch nur max 80% des signals aus...
     
  3. flo92

    flo92 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    258
    Ort:
    nähe Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    111
    Kekse:
    1.231
    Erstellt: 05.01.08   #3
    vlt will er ja das rauschen vom zerrkanel seines amps auch weg haben, ich persönlich würde es auch so machen wie dimebag, außer dass ich, wie du schon gesagt hast, das noise gate vor das delay machen würde.
     
  4. dimebag88

    dimebag88 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.05
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 05.01.08   #4
    Hallo,
    das mit dem Delay ist mir auch bekannt (nach dem NOISE GATE)
    mir geht es allerdings mehr darum was das Noise Gate vor dem Amp bewirkt und im FX-Loop.

    Wenn ich es also im FX-Loop habe (also nach dem Preamp; nutze nur die Zerre des Amps) müsste es eigentlich auch das Rauschen des Verstärkers "beseitigen" und es müssten einige Staccato-effekte auch möglich sein (je nach Einstellung).

    Wenn es hingegen vor dem Amp ist arbeitet es "nur" gegen Einstreuungen bei der Gitarre.

    Danke für die Antworten
     
Die Seite wird geladen...

mapping