Notenschlüssel? Kenne ich nicht! Help!

von Ahzon, 14.04.05.

  1. Ahzon

    Ahzon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    23.07.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.04.05   #1
    Kann mir bitte jemand erklären, was im Notenliniensystem das "C" oder das durchgestrichene "C" (kann ich jetzt leider nicht durchstreichen) rechts neben einem Violinen oder Baß-Schlüssel, auf der 3.Notenlinie zu bedeuten hat?
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 14.04.05   #2
    Das C steht für 4/4-Takt, als Sonderzeichen. Ist es durchgestrichen, liegt die Betonung auf den Halben anstatt auf den Vierteln. Doppelt so schnell, quasi.

    Gruß,
    Jay
     
  3. Ahzon

    Ahzon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    23.07.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.04.05   #3
    Hi Jay, ich versteh das noch nicht ganz!
    Wie auf den Halben. Meinst Du auf jeder zweiten Viertel?
    Wieso ist es dann doppelt so schnell? Ups! Das versteh ich erst recht nicht?

    Liebe Grüße, Ahzon!
     
  4. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 14.04.05   #4
    Ja. Ne Halbe, zwei Viertel, die Gesamtlänge bleibt doch gleich.

    Stell dir vor, du hast bei einem normalen 4/4-Takt mit 'nem 120er Tempo. Das bedeutet 120 Schläge pro Minute, auf jeder Viertel einen. Hast du jetzt die Schläge auf den Halben, musst du ja immer noch 120 pro Minute machen. Da aber bloß zwei Schläge pro Takt gemacht werden anstatt 4 wie bisher (also 2/2-Takt), musst du in der selben Zeit doppelt soviele Takte spielen, um wieder auf 120 Schläge pro Minute zu kommen. Ergo: Doppelt so schnell!
     
  5. Ahzon

    Ahzon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    23.07.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.04.05   #5
    Hallo Jay, habe vielen Dank für Deine Erklärung.

    Kann man das auch so sehen?

    Ein durchgestrichenes C, besagt:

    das ein 4/4 Takt geändert werden soll auf ein 2/2 Takt
     
  6. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 14.04.05   #6
    Es besagt ganz einfach 2/2. Ob da vorher ein 4/4 war oder nicht, spielt keine Rolle.
     
  7. Ahzon

    Ahzon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.05
    Zuletzt hier:
    23.07.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 14.04.05   #7
    Es hat klick, klick gemacht! :great: Besten Dank nochmal!

    Liebe Grüße, Ahzon!
     
  8. geniac17

    geniac17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.05   #8
    Moment mal, Tempo 120 bedeutet doch meines Wissens 120 Viertel pro Minute...

    Ein 2/2-Takt ist also genau so schnell wie ein 4/4-Takt, nur die Betonung ist unterschidlich:

    2/2-Takt:

    + - | + - | + - | + - |
    1 2 | 1 2 | 1 2 | 1 2 |

    Im vorigen Beispiel sind nur die halben Zählzeiten notiert.

    4/4-Takt:

    + - * - | + - * - | + - * - |
    1 2 3 4 | 1 2 3 4 | 1 2 3 4 |

    +=starke Betonung
    *=schwache Betonung
    -=keine Betonung
     
  9. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 15.04.05   #9
    Nicht immer, nur ist es üblich (im Rockbereich usw.), das Tempo in Vierteln anzugeben. Es gibt aber genug Stücke (jetzt mal ganz abgesehen vom Takt), wo das nicht so ist. Deswegen steht vor der Tempoangabe immer diese kleine Note, die durchaus auch 'ne Halbe oder 'ne Achtel sein kann. Spontanes Beispiel dazu, was mit hier beim Frühstück grad einfällt: Schau dir im Realbook (wenn du eins findest... ) St.Thomas an: Ne Halbe und 105. Das sind 210 nach Vierteln gerechnet, da kommt Freude auf. ;)
     
  10. geniac17

    geniac17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.05   #10
    ja klar kann man sagen 120 Halbe/min, aber das ist doch nicht automatisch so im 2/2-Takt, oder?

    Ich kann ja 2/2-Takt haben und trotzdem als Tempo 120 Viertel/min haben.
     
  11. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 15.04.05   #11
    Nein, nicht automatisch. Aber es ging schließlich ums durchgestrichene C. Und normalerweise gibt man das Tempo schon im Grundwert des Taktes an, für den Fall, dass das in den bishergen Erläuterungen nicht genau rausgekommen ist. Hab grad nochmal nachgeschaut, St. Thomas hat auch das durchgestrichene C dastehen.

    Ist aber unüblich, siehe oben. Das Tempo gibt man ja sinnvollerweise in den Schlägen an, die man auch betont bzw. überhaupt zählt. Wie immer gibt es Ausnahmen (warum müsst ihr auch immer so absolut sein?): Ich habe hier ein Übungsstück im 2/4, da steht das Tempo 192 mit 'ner Achtel drüber. Der Rhytmus ist dann aber auch in Achteln und Sechzehnteln, so dass sich diese Zählweise ganz einfach anbietet.
     
  12. geniac17

    geniac17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.05   #12
    Das wusste ich nicht, dachte der Standard ist Viertel, unabhängig vom Takt. :)
     
Die Seite wird geladen...