Nutzung von 2 amp an einer box? [Headswitcher]

von SDD, 03.12.04.

  1. SDD

    SDD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    5.06.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Steinfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.04   #1
    Hallo zusammen,

    in meiner Band gibts zur Zeit ein paar Umbesetzungen und wir müssen daher kurzfristig mit weniger Equipment auskommen. Da ich kein Gitarrist bin will ich hier lieber mal die Leute vom Fach fragen ob die folgende Kombination funktioniert:
    Behringer BG412H (4x12er) im Stereobetrieb mit zwei Verstärkern betreiben. Welche da wären: Marshall JCM900 und MG100HDFX.

    Laut rückwärtiger Aufschrift hat die Box im Stereobetrieb 8 ohm, der JCM kann zwischen 16 und 8 Ohm geschaltet werden und der MG hat nur die Aufschrift "4 Ohm Min.". Diese Daten hab ich mir leider nicht aufgeschrieben, müssten aber stimmen.

    Laut diesen Angaben an den Geräten könnte das ganze Funktionieren, nur will ich unserem Gitarristen da nichts erzählen. Hinterher fliegt ihm irgendwas um die Ohren.

    Kann hier jemand aus Erfahrung berichten ob das so funktioniert?

    gruß,
    Sebastian
     
  2. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 03.12.04   #2
    es funktioniert
     
  3. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 03.12.04   #3
    Tut es... aber bitte nur übergangsweise, der JCM900 hat seine eigene Box verdient um den MG100 an die Wand zu brüllen ;)
     
  4. Doas

    Doas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.05   #4
    Hallo Leute,

    hat jemand ne Idee wie man zwei Amps (Röhrenverstärker) an einer Box betreiben kann?
    Das Ganze soll umschaltbar sein. Also immer nur ein Amp an der Box.
    Der andere Amp läuft dann leer......passiert da was...beim Röhrenverstärker?

    Hat da jemand Erfahrungen damit?


    Gruß!
    Doas
     
  5. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.760
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 08.02.05   #5
  6. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 08.02.05   #6
    PALMER E-FROG heisst die lösung! :D

    kannste mit nem fusschalter zwischen 2 amps wählen die nur eine box ansteuern.

    hab den E-frog selber bestellt. warte nur noch auf ihn.

    wenn der eine amp grad über die box läuft, bekommt der andere seinen lastwiederstand vom E-Frog. also kann dda nix kaputt gehen.

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/sid/!18121995/artnr/100003901
     
  7. Doas

    Doas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.05   #7
    Ne, ne...ich möcht hinter !! dem APM schalten...also dort wo es zur Box geht....das wird mit diesem A/B switch wohl nich gehen....

    Nochmal: Zwei Verstärker die wechselweise nur EINE Box benutzen sollen!
     
  8. slalomsims

    slalomsims Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 08.02.05   #8
    Du musst nur aufpassen, dass die Geräte keine Brummschleife erzeugen.
     
  9. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 08.02.05   #9
    öh die idee is net schlecht! allerdings braucht ein röhrenamp nen lastwiederstand wenn er an ist, sonst nimmt er schaden davon.

    der A/B schalter hat keinen lastwiederstand.
     
  10. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 08.02.05   #10
    der E-Frog wird zwischen amp und box geklemmt.
     
  11. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 08.02.05   #11
    benutz doch ne Stereo Box und gib jedem Amp ne Seite das ist sicher billiger als ein Headswitcher!
     
  12. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 08.02.05   #12
    hm also ich glaub 75 euritos für den E-Frog is billiger als sich ne stereo box zu holen. also wenn man keine hat!
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 08.02.05   #13
    Hoer auf S_O_M_D, Palmers E-Frog ist der Weg (hat er jetzt schon 2mal geschrieben).

    Noch teuerer (und mit anderen Featueres) geht es von Skrydstrup, oder mit der Matrix von Brunetti.
     
  14. lasmuchtos

    lasmuchtos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    7.01.11
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 09.02.05   #14
    für was brauchst du denn so'n teil? du hast doch 4 boxen...

    aber zurück zum thema:
    75,- ist wirklich sehr günstig für nen headswitch. da kann man echt nicht meckern.
    und wer geld für 2 röhrenamps hat, kann sich soetwas auch leisten.
     
  15. Mogadischu

    Mogadischu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Beiträge:
    1.444
    Ort:
    D:\Sachsen\Leipzig
    Zustimmungen:
    323
    Kekse:
    4.392
    Erstellt: 09.02.05   #15
    Sowas wird man sich doch ohne großen Aufwand selbst bauen können oder?
    Was ist da schon drin im Elektro-Frosch? 2 Eingänge, 1 Ausgang, ein ordentlich Dimensionierter Widerstand und ein Schalter.
     
  16. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 09.02.05   #16
    also der E-Frog müsste die woche noch kommen! wenn ich den hab dann schraub ich den mal auf und mach en bild vom innenleben!

    das werde ich dann hier mal rein posten!
     
  17. desperado

    desperado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 09.02.05   #17
    Alternativ kannst Du auch das HS2 von Axess Electronics benutzen.
    http://www.axess-electronics.com/_hs2.htm
    [​IMG]
    Du musst aber bei denen auf der Homepage bestellen, die haben keine Vertriebe.
    Ich habe selbst das GRX4 bestellt und warte noch auf das Gerät.
    Du kannst Mario von Axess auch eine Email schreiben, wenn Du Fragen hast, die Mails werden in der Regel noch am selben Tag beantwortet.
    Gruß,
    desperado
     
  18. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 09.02.05   #18
    Ted Weber (www.webervst.com) bietet auch so ein Teil an, im Vergleich zu Lehle sogar noch vergleichsweise günstig.
     
  19. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 09.02.05   #19
    aber was kann da denn noch groß drin sein, ausser nem großen LASTWIDERSTAND, der dann an den jeweiligen freien ausgang geschaltet wird???? weil .. für das geld könnte man's DANN ja echt selber machen ... :confused:
     
  20. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 09.02.05   #20
    da is kein schalter drin ---- der sitzt ja erst im Fußpedal (es sei denn der hat noch irgentwo einen, hab aber keinen gesehen...
     
Die Seite wird geladen...

mapping