OBL pickups

von Billie, 07.06.04.

  1. Billie

    Billie Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 07.06.04   #1
    ich hab mal ein bisschen unseren keller durchstrürmt und im ehemaligen musikzimmer meines vaters obl p-humbocker made by bill lawrence in west germany....da ich mich bei pickups so ziemlich garned auskenne wollt ich fragen ob diese gut sind und eb es sich lohnt diese in meine fender mex p-bass einzubauen??
     
  2. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    178
    Kekse:
    3.118
    Erstellt: 07.06.04   #2
    Keine Ahnung, aber wie sagt man so schön? "Versuch macht Kluch" oder so ähnlich. Einfach mal einbauen, ausprobieren und wenn sie bässer klingen tüchtich freuen. :D
     
  3. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    12.09.17
    Beiträge:
    6.950
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.768
    Kekse:
    37.240
    Erstellt: 08.06.04   #3
    OBL = Original Bill Lawrence

    der gebürtige Willi Lorenz Stich hatte in seinem Leben ganz erheblichen Einfluß auf die Entwicklung von Pickups und Gitarren. Seine Pickups klingen schon richtig gut - ausprobieren
     
Die Seite wird geladen...

mapping