Octagon Cymbals

von Haensi, 02.01.08.

  1. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.946
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.476
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 02.01.08   #1
    Hi
    beim Stöbern im Netz bin ich auch Octagon Becken gestossen. Stammen wie Orion aus Brasilien. Es gibt auch eine Internet-Seite www.octagon-cymbals.com.br. Leider ist die Seite nur auf portugisisch. Ich hab nur soviel mitbekommen, dass sie aus B8 Bronze und zum teil handgehämmert sind. Soundbespiele gibt es auf youtube http://www.youtube.com/watch?v=8lTohkH1PAo
    Besonders interessant finde ich das 20" Thin Ride mit Löchern. Klingt sehr trashig, irgendwie chinamässig. Ich konnte allerdings nicht in Erfahrung bringen ob es die auch in Europa zu kaufen gibt. Weiss da jemand bescheid?
     
  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 02.01.08   #2
    Von Sabian gabs auch mal so 8-eckige Becken. Die sind aber soweit ich weiß immer extrem schnell gerissen, also würde ich mal von den eckigen Becken prinzipiell abraten.

    Aber die Lochcymbal-Idee gibts auch von Sabian, die sog. O-Zone's. Davon gibts aber afaik nur Crahes, also keine Rides. Aber vlt kommt ja ein 20" O-Zone Crash aus der HHX oder AAX-Serie dem Sound der Orions recht nahe, kannst ja mal auf www.sabian.com im "Soundcheck". Eine wirkliche Kaufentscheidung sollten die Sounds zwar nicht sein aber als Orientierung sind sie denk ich doch zu gebrauchen.

    Gruß, Ziesi.
     
  3. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 03.01.08   #3
  4. Haensi

    Haensi Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    8.946
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.476
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 03.01.08   #4
    Der Preis für das O-Zone ist schon ziemlich hoch. Soviel wollte ich für ein reines FX-Becken nicht zahlen. Von Zildjian gab es vor Jahren auch mal "gelöcherte" FX-Rides. Gibt es die noch?
     
  5. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 03.01.08   #5
    Ich würde das nicht als reines FX-Becken sehen, sondern als eine gute Alternative zu einem "klassischen" Ride sehen. Auf der nicht-gelochten Seite hört es sich recht normal an, auf der gelochten Seite trashiger, außerde lässt es sich gut ancrashen.
     
  6. octagon

    octagon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.08
    Zuletzt hier:
    26.01.08
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Bad Iburg, London UK
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.08   #6
    Seit Jannuar 2008 gibt es einen Europavertrieb fuer Octagon Cymbals. Der deutsche Vertrieb "G. Spalink First Class Musical Instruments" bietet die gesammte Octagon Produktpalette an. Infos: G. Spalink Music Instruments 49186 Bad Iburg. E-Mail: topdrummer@gmx.de

     
  7. bassbrause

    bassbrause Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.09
    Zuletzt hier:
    18.10.09
    Beiträge:
    406
    Ort:
    chemnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    113
    Erstellt: 23.02.09   #7
    klingen schön trashig
    würd sie gern mal in real hören und testen
    vielleicht ergibt sich ja was auf der mume
     
Die Seite wird geladen...

mapping