Octaver

von Gnomi, 13.06.05.

  1. Gnomi

    Gnomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 13.06.05   #1
    Hallo!
    Soweit ich es verstanden habe, mischt ein Octaver dem Originalsignal dann noch ein zweites mit bei, dass dann aber eben entsprechend des Anfangssignals, je nach Einstellung z.B. eine Terz höher ist ... stimmt das soweit?!
    Naja ... also, ich habe mir jetzt überlegt, dass ich doch einfach beim Octaver eine Quinte tiefer einstellen könnte, dann würde ich mit ja quasi das runterstimmen für Deathmetallieder sparen.
    Also kann ein Octaver das runterstimmen ersetzen?
    Und wozu wird er eigentlich sonst benutzt?
    (Beispielstücke wären nicht schlecht)
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 14.06.05   #2
    Ein Octaver gibt dir immer ne Oktave drum heißt er auchso ) manche sogar noch ne Zweite dazu, aber den Intervall einstellan kannst du nicht, außerdem funktioniert der nur richtig bei Einzelnoten (Akkorde mag er gar nicht) und auch nicht in den teifen lagen.
    Summa Summrum zum Runterstimmen ist der absolut nicht geeignet.
    Ein gutes Beispiel für nen Octaver-Sound ist zum Beispil as Solo von Paranoid von Black Sabbath

    cu Direwolf
     
  3. Gnomi

    Gnomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.06.05   #3
    Hm... irgendiwe kommt mir das ganze Ding dann doch sehr unnütz vor.
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.06.05   #4
    naja, man kann damit abgefahrene sounds erzeugen.
    das was du suchst ist ein pitch shifter. selbes prinzip wie der octaver, allerdings mit einstellbarem intervall. bei manchen geräten lässt sich auch das originalsignal komplett stummschalten, womit du deine "tieferstimm"-funktion hast. der nachteil dieser geräte ist, dass sie meist sehr langsam arbeiten (wenn man schnell spielt kommt das gerät nicht mehr nach), bzw dass die tonqualität stark verschlechtert wird (bei einem oder zwei halbtönen differenz klingts noch ganz passabel, alles drunter oder drüber klingt oft synthetisch und unschön).

    pitchshifter gibts in allen möglichen formen, die bekanntesten (bezahlbaren) geräte sind wohl das digitech whammy, das boss ps-5 etc....

    musst du mal im laden ausprobieren.
     
  5. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 14.06.05   #5
    Hier haste ein kleines Soundsample zu einem Octaver:

    MXR Blue Box.

    KLICK HIER
     
  6. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 14.06.05   #6
    funzt net.

    der boss octaver, der neue, mag angeblich auch tiefe töne und akkorde. das rutnerstimmen ersetzt er aber keinesfalls. es gibt octaver die ne oktave höher drauflegen, z.b. jimi hendrix, und welche die ne oktave drunter
     
  7. Löwe

    Löwe Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.705
    Ort:
    daheim
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    14.535
    Erstellt: 14.06.05   #7
    Schöne Nebenfunktion:

    Oktaver eine Oktave tiefer justieren und Original - Signal muten
    --> Bass - Simulation
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 14.06.05   #8
    suckt aber.... äääh ich miene natürlich: es klingt nicht gut! :)
     
  9. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 14.06.05   #9
    das ist ungefähr so als würde man nen röhrenamp mit ne spider simulieren. sry musste sein :D
     
  10. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.06.05   #10
    Ach ja, da mag einer den Spider net....hab schon verstanden...*g* :D

    Ums mal Ojektiv auszudrücken, (was Vintage sagen wollte ;) )....egal mit welchem Amp man versucht zu octavieren, des klingt net so doll, vor allem wenn man es mit Powerchords versucht. :great:

    Bei Singlechords klingt es einigermaßen, aber halt nur einigermaßen...;)


    ...un nen really Bass wird man damit sowieso net rausholen können...


    gruß Corvus :rock:
     
  11. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 14.06.05   #11
    ich wollt eher sagen dass man nen bass damit keineswegs authentisch simulieren kann
     
  12. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 14.06.05   #12
    Jo schon :great: , aber dann kann man des au unspezifizierter Ausdrücken...:D

    gruß Corvus :rock:
     
  13. Gnomi

    Gnomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 14.06.05   #13
    Hm ... jetzt hatte ich mir das so schön gedacht, aber alle scheinen ja auf diesen octavern rumzuhacken, wegen scheiß sound ... wer nimmt die denn überhaupt noch, wenn sie so fürn ***** klingen?
     
  14. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 15.06.05   #14
    Ich habe meinen nur zum runspielen :D :D
    Hat ja auch nur 15€ gekostet :D
     
  15. Gnomi

    Gnomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.06.05   #15
    Wo hast du denn bitte einen für 15 Euro her?
    Bist du denn zufrieden mit dem Ding?
    Bringt der dir irgendwas? Bereichert der in irgendeiner Weise dein Spiel? :D
     
  16. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 18.06.05   #16
    Stimmt ein Pitcher nicht runter ? Bei meinem Korg AX 1500 ist das jedenfalls so :confused:
     
  17. Gnomi

    Gnomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 19.06.05   #17
    Wie tief kannst du damit denn runter gehen, so dass es sich auch noch vernünftig anhört?
    Kannst du damit auch den Anfangston ganz wegdrehen?
    Dann wäre das ja genau das was ich brauche ...
     
  18. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 19.06.05   #18
    @Gnomi
    15€ = Selbstgebaut :D Alle Effekte in meiner Signatur sind selbstgebaut :D
    Ich bin zufrieden. Ich meine manche geben da 79€ für dat teil aus :D.
    Kannst ja mal das Soundsample anhören, dass ich geposted hab.
     
  19. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 19.06.05   #19
    Also man kommt max. 17 Halbtöne runter...bis Gis, also 8 Halbtöne, find ich hört es sich ok an, wenn man entsprechend viel Bass reindreht und durchschnitliche Pickups hat.
     
  20. Gnomi

    Gnomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 20.06.05   #20
    Sind es bis H 7 Halbtöne?! :o
    Dann klappt mein wahnwitziger Plan ja doch noch :D
    Aber wie kommst du darauf das es bis Gis 8 Halbtöne sind?


    "This folder is currently empty." <- Krieg ich als Meldung ... kann leider nicht reinhören ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping