"Oldtimer-Mischpult" loswerden...

von Big_Mo, 04.05.06.

  1. Big_Mo

    Big_Mo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.06
    Zuletzt hier:
    14.09.12
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.06   #1
    Hallo,
    vielleicht kann mir HIER jemand weiterhelfen!?! Ich habe ein im Jahre 1979 gebautes Mischpult von der Firma RSD ( Recording Studio Design ) aus Eaton Bray, England, und möchte es möglichst noch gewinnbringend verkaufen! Kann mir jemand ein paar Tips geben wie und wo ich das machen kann!?!
    Vielen Dank schonmal...bis denne
     
  2. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 04.05.06   #2
    Entweder jamanden finden, der es haben will und einen Preis verhandeln oder bei eBay versuchen. Wenn du pech hast, gehts halt billig weg.
     
  3. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 04.05.06   #3
    Oder du probierst es unten im Flohmarkt...in der PA/ :confused: Recording Abteilung...
     
  4. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.723
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 04.05.06   #4
    auf jeden Fall die genauen Daten listen - sonst wirds gar nix:
    - wieviele Eingänge (XLR / Klinke)
    - gibt es Inserts
    - gibt es parametrische Mitten - falls nein: Treble/Mitten/Bässe
    - gibt es AUX-Wege - falls ja: wieviele - sind die schaltbar Pre/Post
    - gibt es Subgruppen
    und ganz wichtig bei diesen "alten" Teilen:
    - gibt es Phantomspeisung - falls nein: kann ich dir jetzt schon relativ schlechte Karten vorhersagen

    und dann orientiere dich an dem was an Neu-Geräten (natürlich auch bei Behringer, Phonic usw.) NEU geboten wird und was du selber bereit wärst dafür auszugeben.
    Könnte sein, dass das Ergebnis ernüchternd ist....
    (ich hoffe ich lehne mich nicht allzusehr aus dem Fenster, womöglich ist es ein HighEnd-Teil aus diesen Tagen, dann hätte es sogar noch einen gewissen Wert)
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 04.05.06   #5
    Naja ich denke du gehst schon richtig mit der eher nüchternen Vermutung...damals gab es sicher auch Krücken und Perlen, aber viele Firmen sind längst Geschichte und ihr Ruf (welcher Art auch immer) mehr oder weniger verblasst.

    Ich denke es wird ein Liebhaber/Bastlerverkauf, ansonsten ist da vermutlich nicht viel zu holen - unabhängig vom technischen Zustand.

    Und letztendlich zählt auch bei Pulten: das Auge mischt irgendwie mit. Und nach heutigen Verhältnissen sehen diese alten Tische einfach besch... aus :o
     
  6. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 05.05.06   #6
    Das nicht alleine, die schieberegler konnten entweder hin sein von das viele gebrauch, oder kratzen von das viele staub das sie irgendwo auf ein dachboden gesammelt haben... die frage ist dann: sind die schieberegler irgendwo noch zu bekommen?
    Ich habe noch einen alten Power (das ist die marke, Fransozisch wenn ich mich nicht tausche) mischpult liegen, und die ersatzschieberegler vakuum verpackt dabei... also ich bin mir sicher das ich noch ein bisschen geld dafür bekommen konnte...auch wenn es nur ein bisschen ist...
    LG
    NightflY
     
  7. michaelausS

    michaelausS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.05.06   #7
    Möglichst Gewinnbringend?
    Ebay:
    VINTAGE NO NEVE NO MASSENBURG PENNY & GILLES SUPERTOLLES RECORDINGPULT

    Wenn es etwas seriöser sein darf: Neupreis angeben, Ausstattung, Bildchen und genauen Bericht zum aktuellen Zustand.
     
  8. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 05.05.06   #8
    Jep so ähnlich gehts mir auch,
    ich habe hier auch noch ne schöne alte Sountracks Konsole stehen. Brauch ich nie im Leben aber Verkaufen lohnt sich einfach nicht. Da bekommt man nichtmal mehr den Wert des Cases raus weil einfach keiner nen alten Tisch will (auch wenn noch gut in Schuß).

    Überleg dir halt gut was du selbst bereit wärst dafür zu zaheln (sei ehrlich!!) und pack das Ding mit nem entsprechenden Mindestgebot ins 321 deins.
     
  9. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 05.05.06   #9
    @Tobse: was für eins isses denn?
     
  10. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 05.05.06   #10
    Dann komm ich auch noch dazu:

    Ich hab ein uraltes Yamaha MC1602 rumstehen, brauche es nicht und verkaufen lohnt sich nicht...
     
Die Seite wird geladen...

mapping