Omnitronic BX-1850 (600Watt RMS) ???

von Guitarman13, 22.02.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Guitarman13

    Guitarman13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #1
    Hallo,
    ich habe vor mir 2 Stk. von den Omnitronic BX-1850 Subwoofer (600Watt RMS) zu Bestellen. (je 115 €)
    Habt ihr mit diesen Boxen schon erfahrungen gemacht?
    Habe demnächst einen Auftritt und wollte das Schlagzeug teilweise abnehmen mit Mikrofone. Geht das mit diesen Subwoofern???:confused:
    Größe des Raums: Maximal bis 100 Leute.
    Brauche schnell eine Antwort!!!:great:

    Danke im Vorraus
    Grüße Guido;)
     
  2. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.02.07   #2
    Ein 600 Watt RMS Sub für 115 €? Irgendwie stellen sich da bei mir die Nackenhaare hoch. Daher würde ich dir dringend zu einem anderen Sub raten, denn sonst bist du am Ende vielleicht sehr enttäuscht.

    MfG

    Tonfreak
     
  3. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 22.02.07   #3
    Diese hier?
    Lass es lieber.

    Für 115€ bekommst du nicht mal eine vernünftige Box
    (Ausnahmen bestätigen die Regel ;) ), aber einen Subwoofer bekommst du dafür erst recht nicht.
     
  4. Guitarman13

    Guitarman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #4
    ja also normal kostet der 156 € aber per online bestellung billiger.... naja wenns nichts is, dann hab ich ja imma noch garantie darauf....
    und nochmal was anderes!!! Habe vor 2 Jahren 2 DAP Monitore bekommen jeweils 250 Watt und mit denen bin ich mehr als zufrieden...! Haben 75 € gekostet. (jeweils)
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 22.02.07   #5
    Du fragst ob die Boxen brauchbar sind, es wird mehrfach verneint, aber du willst sie trotzdem kaufen? :screwy:
     
  6. rizz

    rizz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    16.01.10
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Böblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #6
    Also an deiner stelle würde ich mir was mieten wenns eh nur für ein Tag ist!
     
  7. Guitarman13

    Guitarman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #7
    ja bestellt sind sie....*blödvonmir*
    jaa... is halt nur für proberaum und kleinere Auftritte...
    Da ist ja Garantie drauf! Wenn sie nicht gut sind kann man sie ja zurückschicken...!
    Ist ja denk ich mal kein problem
     
  8. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 22.02.07   #8
    Abgesehen von Aussehen^^ und vom Klang: Let have a look auf die Daten:
    deiner: Maximaler Schalldruck: 99 dB
    HK audio PR:O 18: Schalldruck 104 dB SPL (129 dB max.)

    Ist doch ein kleiner unterschied

    Aber ist doch auch cool. Dann poste uns mal deine Erfahrungen!!
     
  9. Guitarman13

    Guitarman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #9
    okay...
    Hab ihr überhaupt schon mal die Boxen gehört????

    wenn ja berichtet... bin am überlegen ob ich sie doch lieber stonieren soll....!
     
  10. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.02.07   #10
    Nein.

    MfG

    Tonfreak
     
  11. Schattenspieler

    Schattenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.02.07   #11
    ich denke mal es ist egal ob man die boxen gehört hat oder nicht

    nicht umsonst ist die preisspanne bei boxen riesig... frag dich mal warum eine box 100 kostet und eine andere 1000 €... vor allem wenn dann die RMS Angaben völlig Utopisch sind im Bezug auf den Preis...

    die frage ist doch nur eine: Willst du Qualität oder wenig geld ausgeben? Beides geht zu diesem Preis nicht... für eine annehmbare zwischenlösung müsstest schon noch 200 oder 300 drauf legen ;)
     
  12. Guitarman13

    Guitarman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #12
    Und wieso habt ihr dann solche schlechten meinungen???
     
  13. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 22.02.07   #13
    Weil Omnitronic allgemein keinen guten ruf genießt, und man für den Preis nix gutes bekommt. Ich hab mir auch die dap mc-12 für 70€/stük geholt... Fürn Proberaum reichen sie aber nicht fürn gig. (ich verwende sie als monitor).
     
  14. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 22.02.07   #14
    Alles Erfahrungssache ;)
    Hör dir mehrere Boxen für 100€ an, danach welche für 1000€.
    Ein neuwertiger (auf dem Gebrauchtmarkt kann man ja zufällig ein Schnäppchen schießen) Subwoofer für 115€ kann einfach nicht klingen.
    Wie sollte er auch? Billigstes Material und billigste Verarbeitung.

    Aber gut, was "klingt" und was "nicht klingt" muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Hör sie dir an und wenn dir der Klang gefällt, ist's doch in Ordnung.
    Nur ich bin einfacher der Meinung ohne den Subwoofer jemals gehört zu haben das ein
    neuwertiger Sub für 115€ nicht klingen kann.
     
  15. Guitarman13

    Guitarman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #15
    okay...
    ja was habt ihr so als vorschlag en Subwoofer für mind. 300 euro???
    was gut ist?
     
  16. Schattenspieler

    Schattenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 22.02.07   #16
    wie wärs mit dem db SUB05 ...ist zwar bisschen mehr als 300 € aber dafür gutes mittelfeld...
     
  17. Volkiwolf

    Volkiwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 22.02.07   #17
    Nu muss ich auch mal meinen Senf dazugeben...

    Die Eierlegendewollmilchsau bekommt man sowieso nie, da jegliche Erfahrung und Meinung subjektiv sind. Will sagen, jeder hat Ansprüche und denen soll das Holz gerecht werden.

    Mach mal die Augen zu, höre dir 3 verschiedene 18" Subs (von 100 bis 1000 €) mit gleichem Singnal (von mir aus Konserve), und gleichem Eingangspegel an. Wenn man gar nicht erst weiß, was da spielt, wird man auch kaum die Unterschiede merken. Dann ziehe 3 bis 4 andere Leute dazu ohne ihnen deine Meinung zu sagen. Ich bin sicher, Du wirst völlig unterschiedliche Ergebnisse bekommen.

    Ich hab mir aus purer Neugier 2 Stück Novex 18" Subs bestellt zu denen es nicht mal eine vernünftige RMS Angabe gab. Das ist nun fast ein Jahr her und ich hab sie in der Tat behalten, weil bei kleineren Gigs bis 300 PAX reichen die im Aktiven System mehr als aus. Die Verarbeitung ist absolut billig (es gibt hier auch einen Bericht von mir dazu), aber was will man für 99 € erwarten? Das ist von vornherein klar, dass das keine gute Verarbeitung sein kann. Gut wer´s kann, ein wenig nachgearbeitet und fertig. Ich hab die Teile wie gesagt seit fast einem Jahr im mobilen Dauereinsatz nahezu jedes WoEnde und befeuer die mit einem billigen TA1400 und das drückt so gut, dass sich bisher noch niemand über den Sound beschwert hat.

    Mein Tipp: bestellen, anhören und wenn das nicht nach Deinem Geschmack ist, zurück damit und was neues testen. Irgendwann findet man schon das passende Holz für seine Ansprüche.

    Beste Grüße und viel Erfolg
    Marc


    (durch diesen Beitrag soll sich bitte keiner auf den Schlips getreten fühlen. Er gibt lediglich meine Meinung zum Thema wieder.)
     
  18. Guitarman13

    Guitarman13 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.06
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Osthofen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.07   #18
    ahhh auf sowas hab ich gewartet... danke. Ich mein wenn sich keiner über den sound beschwert hat is ja gut! Und ich will sie ja auch nur für kleine GIGS nutzen. Naja danke...!
     
  19. Schattenspieler

    Schattenspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    5.06.10
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    65
    Erstellt: 23.02.07   #19
    super.... Wenn ein Rock-Idol zu seinen Fans sagt "*F**k you" beschwert sich wahrscheinlich auch keiner und jeder aplaudiert... deswegen isses trotzdem beschissen. Nur weils keiner bemerkt heisst es noch lang nich dass es deswegen gut ist. beschweren wird sich glaub ich nie jemand. Es sei denn es fetzt einem das Trommelfell raus... aber selbst dann gibts immer noch spinner die sagen lauter... geiler... yeah...

    In erster Linie würde es Sinn machen seinen eigenen Ansprüchen gerecht zu werden... Denn wenn ich mit meiner eigenen Leistung etc nicht zufrieden bin.. wie kann ich es dann von anderen erwarten?
     
  20. Volkiwolf

    Volkiwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.05
    Zuletzt hier:
    13.03.07
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 23.02.07   #20
    Naja, wenn man sich mit einer Sache mehr beschäftigt, als andere Leute, hat man sowieso andere - meist höhere - Ansprüche.

    Kleines Beispiel: Nimm mal einen normalen EDV Anwender, der hin und wieder mal im Netz suft, einen Brief schreibt und mal ein Bild fürs Fotoalbum bearbeitet. Dagegen nehmen wir mal einen Systemadmin, der damit beruflich zutun hat. Wer hat wohl den besseren Rechner? Genauso verhält es sich auch auf VA´s. Die Leute sind froh, wenn sie einen annehmbaren Sound in angemessener Lautstärke bekommen. Das reicht denen... Du wirst auf den wenigsten VA´s ein Publikum bestehend aus Roadys und Tontechnikern haben, von daher ist das eh fast Lampe, welches Holz Du fährst - solange Du selbst damit zufrieden bist, ist das ok.

    Wie gesagt, ich kann über die Novex Teile nichts negatives berichten, was den Sound und die Lautstärke angeht. Verarbeitung für den Preis ist okay und war nicht anders zu erwarten. Ergo: Für meine Zwecke reichts allemal und auch meine Ansprüche halte ich für höher als Ottonormal.

    Meine Meinung :-)
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping