Only Slayer

von msoada, 14.05.05.

  1. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 14.05.05   #1
    An alle die diese Band genauso verehren wie ich und auch dann wohl vll das gleiche Problem haben wie ich, welcher ist der lecihteste Slayer Song MIT SOLO????

    ich bringe mir gerade Reborn bei, ist auch so verdammt schnell aber alles nur in einer lage.

    mfg msoada
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    9.769
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.05.05   #2
    Hmm, die soli von denen sind alle mehr oder minder gleich schwer. Also sehr schwer :D Kommt aber auch drauf an wie lang man spielt ...

    Seasons in the abyss is net allzuschwer imho, oder war ensemble. Letzteres is halt auch einfach nur schnell. Raining blood is auch spielbar ...
     
  3. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 14.05.05   #3
    Ja Raining Blood ist doch ohne richtiges Solo oder, mal von dem Klanggewitter am Ende abgesehen? Seasons in the Abyss kann ich so halb, aber reborn ist na sich zielmich leicht weils halt am anfang nur in den bünde von 12 bis 15 ist.
     
  4. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 14.05.05   #4
    south of heaven von den 10 oder so die ich kenne...
    slayer soli sind mir etwas suspekt, aber das ist ganz cool...
     
  5. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 21.06.05   #5
    ich spiel in der band u.a. angel of death mit solo. 100% auwendiggelernt hab ichs nicht, denn

    a) jeff spielts eh immer anders
    b) kerry verunstaltet es mit dem wah auch immer

    gewisse eckunkte musste wissen, dann is das angel solo nicht sooo schwer, alternate-picking-und-vibrato-masakker halt
    dem üublikum isses eh egal ob du das solo 1:1 oder 1:0,75 (;) ) kannst, wenn du es gut rüberbrings reichts allemal.

    bei den langsameren, speziell bei seasons muss man allerdings schon nah am original bleiben.

    man hört ausserdem manchmal, v.a. bei den älteren sachen raus, ob sie sich bei nem solo wirklich was gedacht haben, oder ob sie einfach so schnell wie möglich von der a bis zu e saiten flitzen wollten
     
  6. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 21.06.05   #6
    kannst du das angel solo auch in dem tempo spielen???

    und woran erkaennt man das??
     
  7. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 21.06.05   #7
    wenn ichs so schnell spiele werd ich schon ziemlich unsauber, aber speziell bei dieser art von soli gehen die nebengeräusche total unter. aber wie gesagt ich spiele nicht alles 100% originalgetreu nach...

    freunde, bekannte und bandkollegen haben sich bisher auch noch nie beschwert.

    ich maße es mir nicht an zu sagen dass ich slayer-soli originakgetreu nachspielen kann.

    muss man auch nicht, denn da gibt da (fast) keine melodieführung, welche man sich das ganze solo als zuschauer merkt.
     
  8. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 21.06.05   #8
    Aber wenn man das Solo nihct uaf 200 schieß mich tot spielt hört man das doch shcon, wenn es zu langsam klingt???
    Kannst du da smal aufnehmen?
     
  9. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 21.06.05   #9
    im moment kann ich nicht, soundkarte im arsch...

    wenns wieder geht, stell ich vll ne ganze proberaumaufnahme rauf
     
  10. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 23.06.05   #10
    hmm also meiner meinung nach bestehen slayer solos darin möglichst schnell zu picken und dabei sein wah und tremolo zu missbrauchen ;) .
    das soll jetzt nichts gegen slayer sein, ich liebe die band aber bis auf geschwindigkeit find ich die songs nicht so extrem komplex
     
  11. A.P.

    A.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    22.03.09
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Ösiland
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    205
    Erstellt: 23.06.05   #11
    dann spiel mal war ensemble...
     
  12. granatapfel

    granatapfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.15
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.05   #12
    Mandatory Suicide ist auch net schwer und hört sich auch noch gut an. Ich würd damit evtl. anfangen, dann South of Heaven und dann vielleicht Raining Blood.
    Das einzig schwere an Raining Blood ist ja eh nur der eine Fast-Riff mit dem der Tempowechsel beginnt.
     
  13. pAinkiLLer

    pAinkiLLer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    19.09.08
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Leichlingen (bei Köln)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 24.06.05   #13
    war enseble ist doch das beste beispiel für nen schnellen song ... und bitte erzähl mir nicht das sooooo anspruchsvoll ist wenn man den langsamer spielt...
     
  14. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 24.06.05   #14
    recht einfache songs sind z.B. South of heaven, skeletons of society oder auch behind the crokked cross
     
  15. Skullmurray

    Skullmurray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    29.11.10
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 24.06.05   #15
    also "Dead Skin Mask" ist noch ein gutes und relativ etwas einfacheres lied von Slayer. Allerdings hab ich mich damit noch nicht sonderlich auseinandergesetzt bis auf den Intro-Riff.
     
  16. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 24.06.05   #16
    bitte was ist anspruchsvoll wenn man es langsamer spielt?
     
  17. msoada

    msoada Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 25.06.05   #17
    Viel spass beim solo.... das is hammer

    Edit:
    Also langsam kann ich wohl jedes solo von Slayer spielen, aber das kann dann ja auch fats jeder!
     
  18. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 25.06.05   #18
    dann lass ma hören hier! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping