Orgeln im Triton Extreme

von Michael-Pianoman, 29.03.07.

  1. Michael-Pianoman

    Michael-Pianoman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    2.03.09
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 29.03.07   #1
    Hallo,

    eine Frage an die Triton Extreme-User: Sind die Orgel-Sounds mit anderen Hammondclones (XK1, Nord Electro, NI B42, VK8m,...) qualitätsmäßig in etwa vergleichbar? Peppelt die eingebaute Röhre den Sound nochmals auf?

    Gruß
    Michael
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.047
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 29.03.07   #2
    Ja -aber ggf. musst Du noch etwas am EQ rumschrauben. Die Sounds sind mir teilweise zu sehr für den Kopfhörer designt. Einfach mal laut über eine PA hören und ggf. kleine Änferungen am EQ vornehmen.


    Topo :cool:
     
  3. pianogroove

    pianogroove Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    28.07.12
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #3
    Mir persönlich gefällt das interne Leslie von Korg nicht so gut. Wenn du das ganze über ein externes z. B. Boss RT 20 machst, klingst schon geil.
    Den Orgelsound macht nun mal ein Leslie aus.:great:

    greetz
     
  4. Tomek89

    Tomek89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    20.12.15
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Weinheim city
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    74
    Erstellt: 19.07.07   #4
    hallo,

    da habe ich auch so ne frage...
    ich spiele im moment in zwei bands, eine soft-rock eigene/und cover -band und eine reggae/ska -band;
    derzeit nur mit einem stagepiano (mit ein paar orgelpresets drauf). was ich zusätzlich brauche ist definitiv eine zugriegel-orgel. wie sieht das denn auf der extreme mit drawbars aus? sind die vorhanden, wenn ja dann irgendwie vergleichbar mit den hammond clones?
    der gedanke dahinter, wieso ich mir noch keine reine comboorgel gekauft habe, ist, mit der extreme 2 fliegen mit einer klappe zu schlagen: gute orgel für reggaeband ; synthies und allerlei zusatzsounds für die andere band (zb für die cover) PLUS workstationfeatures eben für neue kompositionen.
    was haltet ihr davon, ist da was dran?

    sonnige grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping