Orient

H

Hida

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
31.01.07
Beiträge
388
Kekse
1.047
Ort
Frankfurt am Main
Bisschen mit der Zigeuner moll / nat. moll Leiter rumgespielt.



Is was recht interessantes rausgekommen. Der Orient kommt ab dem chorus so richtig raus.
Teilweise sind schon vocals dabei, das stück ist jedoch noch unfertig.

Drums fehlen leider noch.


Falls sich bei der GP4 version das Triolenfeeling wieder von selbst einschalten sollte -> aussschalten.
 

Anhänge

  • Epicmetal.gp4
    8,6 KB · Aufrufe: 108
  • Epicmetal.gp5
    14,9 KB · Aufrufe: 125
Zuletzt bearbeitet:
ganyo

ganyo

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.19
Mitglied seit
27.11.06
Beiträge
1.313
Kekse
2.508
Ort
göttingen
hallo! ich höre da nuchts orientalisches raus. was genaun ist denn deiner ansicht nach orientalisch klingend?
 
H

Hida

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
31.01.07
Beiträge
388
Kekse
1.047
Ort
Frankfurt am Main
In meinen Ohren kling der chorus sehr orientalisch. Hab das ganze deshalb auch so benannt.

Wie gesagt, in meinen Ohren.
 
Owlwood

Owlwood

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.14
Mitglied seit
03.04.09
Beiträge
318
Kekse
639
Hey,

also ich muss sagen ich finds ziemlich langweilig. Das kann aber auch allein daran liegen, dass Drums fehlen. Aber hier kann dir da bestimmt jemand helfen gute Drums zu tabben.
Der Orient kommt teilweise schon etwas raus aber ich finds für nen orientalischen Song noch etwas zu dezent. Das Verse Riff ist mMn etwas monotn, das könnte man vllt mit Spielereien der zweiten Gitarre etwas aufpeppen, also durch kleine Melodieläufe vielleicht (so wie du es in Takt 27 und 28 variierst gefällt es mir echt gut). Außerdem versteh ich den 6/4 Takt am Anfang nicht. Das ist ja im Grunde einfach ein Tempowechsel, und punktierte Triolen entsprechen ja dem normalen Notenwert.

Auch wenn sich die Kritik jetzt vielleicht arg anhört, find ichs als Grundgerüst recht solide aber du arbeitest ja mit Sicherheit noch dran:great: (wie du sagst, ist es ja unfertig)

Gruß
 
H

Hida

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
31.01.07
Beiträge
388
Kekse
1.047
Ort
Frankfurt am Main
danke für die kritik.

Jo, aufm verse kommt mit sicherheit noch was drauf, in form von melodiebögen. Son zusammenspiel von vocals und gitarre.
Chorus gefällt mir eigtl. ganz gut, wird so bleiben.

Werd es morgen zu ende bringen und es dann hier posten.

edit: An alle, dies langweilig finden. Ihr habt recht, ich finds jetzt auch langweilig xD
Macht mal folgendes: Erhöht mal auf 160 BPM. ^^
Manchmal wirkt das wunder.
 
Zuletzt bearbeitet:
osii

osii

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.10
Mitglied seit
10.08.08
Beiträge
127
Kekse
152
Ort
schweiz - lachen SZ
Der Orient kommt teilweise schon etwas raus aber ich finds für nen orientalischen Song noch etwas zu dezent.
Gruß

kann mir mal jemand erklären, wie die dezentheit (?) in der musik vorkommt? würde mal gerne mein konstruktive-kritik-wörter-arsenal aufrüsten :D :p

zum stück:

ich will nicht böse sein: ich wusste nicht, ob es die uhrzeit ist, oder das stück, dass mich gelangweilt hat... oke klingt härter als ich es meine xD aber ist nicht böse gemeint (!). naja ich finde es eigentlich langweilig, vlcht auch weil die drums fehlen. aber der song hat irgendswie keinen charakter (imo). den bluesigen riff fand ich zu bluesig. hatte halt keine power. orient hörte ich entfernt etwas agypten raus, aber kein arabien ^^

naja, hoffe konnte helfen :)

lg
ozi
 
Attylak

Attylak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.20
Mitglied seit
20.03.09
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
Oldenburg, Germany
naja, also ich fands auch recht lahm, ich hab mal selbst n song gemacht der auf nen, meiner Meinung nach nen orientalischen stil abgeht. Lauscht ma:
 

Anhänge

  • fashion shoes & car bomb blues.gp5
    29,8 KB · Aufrufe: 89
basslayer

basslayer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.02.13
Mitglied seit
14.07.07
Beiträge
880
Kekse
6.352
Ort
Niederbayern
Ich mag deinen Versuch nicht mies machen, aber wirklich orientalisch ist nur die Anfangsmelodie.
Sonst ist das Ganze auch ziemlich langweilig und schnell durchschaut.
Versuch mal, Abwechslung reinzubekommen, anstatt dich auf die 7er und 3er-Powerchords zu versteifen.

Und wenn du wirklich was komponieren möchtest, was nach östlich angehauchter Musik klingt, versuch dich mal an die phrygische Tonleiter, die harmonische Molltonleiter und an Zigeunermoll zu halten.

Klingt alles ein bisschen böse, ist aber nur nett gemeint.
Gruß, Max.
 
P

pups0r2.0

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.11
Mitglied seit
13.09.08
Beiträge
120
Kekse
218
warum hast du die noten in der voicespur erst punktiert, um sie danach wieder als triole zu schreiben? weils cooler aussieht? :D und btw, ich habe kaum bis keine ahnung von orientalischer musik, aba stelle mir darunter aufjednfall keien powerchords vor :D und mal was positives: finde takt 26 der fünfnten spur recht cool :D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben