orientalische Melodien

von beatzstruck, 20.03.05.

  1. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 20.03.05   #1
    Mich würde interessieren, wie ich orientalische Melodien auf meiner E-Gitarre spielen kann. Vielleicht gibt es ja diverse Skalen dazu.
    Zudem würde mich auch ein paar Grundelemte orientalischer Klänge interssieren. und dessen Grundtschema. Kann wer helfen?

    mfg

    P.S: Ich weiß dass sie andere Zupfinstrumente spielen. Aber ich hab schon oft Leute auf einer akkustischen Gitarre gehört, wie sie orientalische Klänge spielten.
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 20.03.05   #2
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=25998&highlight=orientalisch

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=44188&highlight=orientalische+Skalen

    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=40111&highlight=orientalische+Skalen
     
  3. beatzstruck

    beatzstruck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 20.03.05   #3
    Mmmhhh. Ich dachte schon ich komm um die Seite herum. Denn die Internetseite die alle vorschlagen, klappt bei mir nicht, weil er mit meinem Browser unzufrieden ist.
    Aber anscheinende führt kein Weg daran vorbei.
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 20.03.05   #4
    ich weiß nicht so genau was du unter orientalischen Melodien verstehst, aber wenns ums Improvisieren geht probier mal die harmonisch Moll Skala.
     
  5. beatzstruck

    beatzstruck Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 20.03.05   #5
    Danke werd es gleich mal ausprobieren.
     
  6. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.03.05   #6
  7. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.03.05   #7
    Also die Zahlen auf dem Griffbrett sollen wohl Grundton, Terz und Quinte darstellen. Und zwar in C, weil standardmässig links unten C steht. Geh auf "display note names", dann siehst du, dass 1 immer C ist, 3 E, 5 G.

    Gehste unten auf C#, siehts anders aus.

    Was 50?

    EDIT: achso, wenn man von Chords auf Scales wechselt. Ja, das sind die Patterns. Also die Griffe für die Töne deiner gewählten Skala.

    Wenn du auf pentatonik gehst, werdens natürlich weniger.
     
  8. hal west

    hal west Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.03.05   #8
    sehr gut lässt sich auch die PHRYGISCHE skala für orientalische sachen eisetzen. dau sollte ma speziell den halbtonschritt zwischen der eins und der zwei hervorheben.

    mit dieser skala lässt sich ausserdem noch ein schönes flamenko feeling herstellen.

    wie oben schon genannt, harmonisch moll - sicher auch nicht schlecht.
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 21.03.05   #9
    Ich empfehle noch einer erhöhte 3. Stufe.

    0-1-4-5-7-8-10-12


    Die Skala entspricht dann einem harmonisch-Moll pattern....nur über einem anderen Grundakkord. (zu dem Thema bitte Hans3 fragen :D )
     
Die Seite wird geladen...

mapping